Facebook Seite Feed abonnieren

Taslima Nasreen will aus gesundheitlichen Gründen Indien verlassen

18. März 2008 | Von | Kategorie: Dies und Das, Lesekreis

Die in Indien faktisch unter Hausarrest stehende Schriftstellerin Taslima Nasreen will aus gesundheitlichen Gründen ihre Wahlheimat verlassen.  “Ich muss raus aus dieser unmöglichen Situation”, zitierte die Nachrichtenagentur PTI die aus Bangladesch stammende Autorin am Montag. Der massive Stress der vergangenen Monate habe ihre Gesundheit angegriffen, sagte Nasreen, die sich an einem unbekannten Ort in Indien aufhält. Die 45-jährige Schriftstellerin war Ende November nach gewalttätigen Protesten radikaler Muslime in ihrer Wahlheimat Kalkutta unter den Schutz der indischen Regierung gestellt worden. Morddrohungen islamischer Fundamentalisten hatten Nasreen bereits 1994 zur Flucht aus Bangladesch gezwungen. Nach ihrer Rückkehr in die Heimat 1996 musste sie sich wegen ihres islamkritischen Buches “Schande” massiver Anfeindungen erwehren. Wegen angeblicher Gotteslästerung und Verunglimpfung des Korans sind mehrere ihrer Bücher in Bangladesch verboten. 2005 ging Nasreen ins Exil nach Kalkutta.

Quelle: Süddeutsche Zeitung 

Schreibe einen Kommentar