Facebook Seite Feed abonnieren

heute, live, komplett: Basler Zeitung liest und kommentiert J. K. Rowlings Krimi

27. September 2012 | Von | Kategorie: Lesekreis, Neuerscheinungen

Ein plötzlicher Todesfall” von J. K. Rowling ist seit heute in fast allen Ländern gleichzeitig erschienen und bislang ist außer der Kurzbeschreibung nichts über den Inhalt bekannt. Das ändert sich im Moment fast minütlich, denn nicht nur die Basler Zeitung liest den Krimi heute komplett live und kommentiert die wichtigsten Passagen.

So lautet der erste Satz des 600-Seiten Wälzers: “Barry Fairbrother wäre lieber zu Hause geblieben.
Barry Fairbrother ist ein Musterbürger, hat vier Kinder, ist Golfklubmitglied und im Gemeinderat. Aber er hat den Hochzeitstag vergessen und Mary ist wütend. “Dann schlug ein nie gekannter Schmerz wie eine Abrissbirne in seinen Kopf ein. Fairbrother ist tot.

Dass er das Opfer sein wird, wussten wir schon aus der Kurzbeschreibung – Barry Fairbrother stirbt an einem Aneurysma.  Dann wird´s spannender, denn die Autorin führt weitere Figuren hinzu: Shirley, die Frau des Fairbrother-Bekannten Howard, ein gewisser Gavin Hughes und seine Freundin Kay, der Junge Stuart Wall (Fats), das Pärchen Parminder und Vikram, Krystal, ein Mädchen aus der Schule, Tessa und Simon tauchen auf. Jemand äußert sich abfällig über den Toten: “Fairbrother war ein Scheißkerl.”

Gerade hat Linus Schöpfer, Redakteur Kultur, das zweite Kapitel erreicht. Die Überschrift lautet “ALTEN ZEITEN” und es beginnt mit dem Satz: “Der Gemeinderat von Pagford verfügte für einen so kleinen Ort über beträchtliche Macht.

Weiter geht´s hier mit der originellen und ausführlichen Berichterstattung über einen neuen Mega-Bestseller…

9 Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. Hach ich würd das ja auch gern lesen ne… ach ich glaub ich kaufe mir das heute Abend, das gibts bestimmt in jedem grossen Supermarkt mit Bücherecke… ja doch ich muss das einfach lesen hehe.

  2. Ich warte noch bis es als Taschenbuch auf dem Markt ist. Lesen werde ich es auf alle Fälle. Aber ich werde mir die ganzen Berichte oder Lesungen, die ja fast den ganzen Inhalt preisgeben, verkneifen!!! ;)

  3. Ja ich war eben bei real auch geschockt über den Preis. Ich warte noch ich hab momentan ja noch zu lesen das hätte meinen Einkauf zu hoch gesteigert… vllt holt meine Mutter sich das ja und leiht es mir dann :D… werd ich das mal empfehlen ;)

  4. Aber 24,90 Euro ist doch eigentlich schon normal für ein Hardcover-Buch, oder? Hat der letzte Harry Potter nicht auch schon so viel gekostet?
    Ich habe jetzt das Fazit gelesen und das fällt ja nicht gerade berauschend aus und ich ärgere mich, dass ich es überhaupt gelesen habe, weil die tatsächlich alles, wirklich alles verraten. ;-( also NICHT lesen!!!

  5. … sag ich doch. ;)

  6. ja, aber viel zu spät! ;-)

  7. Ja das stimmt für ein Hardcover ist das schon in ordnung. Wobei also ich mein da hab ich schon schönere gebundene Bücher gesehen… Jaja ich weiss das optische und so. Wobei ich mein die Harry waren doch etwas günstiger, und das Ding ist wenn man in soner Serie voll drin ist muss man das neueste Buch ja haben, als Fan zumindest. Ich denke ich werd es mir auch holen, nur halt nicht mal eben so, da ich es ja ohnehin nicht direkt lesen könnte. Die Rezensionen sind ja mal wieder gespalten… dabei dachte ich allen wäre klar gewesen, das es so gar nichts mit Harry zu tun hat, also nichts Übersinnliches und so. Ich bin halt einfach nur neugierig ob sie es schafft, den Leser auch mit einer “normalen” Story zu fesseln.

  8. Ich kann mich noch nicht entscheiden ob ich es kaufe oder nicht.
    Auf der einen Seite mag ich Rowlings Schreibstil und ihren Ideenreichtum, auf der anderen Seite konnte ich mich bisher nie sehr für Krimis begeistern. Mal sehen, vielleicht kommt spontan eine Eingebung.

  9. Die Erwartungshaltung ist bei solchen Veröffentlungen natürlich gigantisch und ich hätte mich wirklich gewundert, wenn alle Medien sie jetzt in den Himmel gehoben hätten. Aber mir gefällt´s ganz gut, ich habe zwar erst so um die 50 Seiten, aber ich erkenne den Schreibstil, den ich einfach mag.
    LG

Schreibe einen Kommentar