Facebook Seite Feed abonnieren

Literaturverfilmung: Charlotte Roches Schoßgebete in hochkarätiger Besetzung im Kino

30. Oktober 2012 | Von | Kategorie: Kino, Lesekreis

Wie die Constantin Film Gesellschaft heute mitteilt, wird Charlotte Roches zweiter Roman “Schoßgebete” verfilmt. Sönke Wortmann inszeniert den Stoff als Kinokomödie mit Lavinia Wilson in der Rolle der Protagonistin “Elizabeth Kiel” und Jürgen Vogel als Ehemann “Georg”. Mit Juliane Köhler wird die dritte Hauptfigur, die Rolle der Therapeutin “Dr. Drescher”, besetzt.

Bereits Ende 2011 hat sich Produzent Oliver Berben für die Constantin Film die Verfilmungsrechte an Charlotte Roches Roman “Schoßgebete” gesichert.

Mit der Besetzung der Hauptrollen wird nun der Startschuss für diese in jeder Hinsicht extreme Produktion gegeben. Diese drei Schauspieler verkörpern auf perfekte Art und Weise die Figuren, die Charlotte Roche in ihrem Roman beschreibt. Es ist eine große Freude, diese besondere und außergewöhnliche Geschichte jetzt durch Lavinia Wilson, Jürgen Vogel und Juliane Köhler mit Leben zu füllen“, sagte Oliver Berben.

“Schoßgebete” erschien am 10. August 2011 im Piper Verlag und schaffte es auf Anhieb auf den ersten Platz der Spiegel-Bestsellerlisten. Die Startauflage von einer halben Million Exemplare war bereits nach wenigen Tagen ausverkauft.

Kurzbeschreibung
“Schoßgebete” widmet sich einem unserer letzten Tabus: dem ehelichen Sex. Und der Frage, wie ein Paar es schafft, für immer zusammenzubleiben. Am liebsten tagsüber und Fenster zu wegen der Nachbarn. So mag es Elizabeth. Ihr Mann macht die Heizdecken auf dem Bett an, dann kann’s losgehen. Sie fährt sofort mit der Hand rein in Georgs XXL-Yogahose. Und ab hier betrügt sie ihre Männer hassende Mutter, die ihr beibringen wollte, dass Sex etwas Schlechtes sei. Hat aber nicht geklappt, Glück für Elizabeth, Glück für Georg. Aber Sex ist ja nicht alles, es gibt auch noch das Essenkochen für ihre Tochter Liza, und es gibt den Exmann, Lizas Vater. Keine geringe Rolle spielen auch ihre Ängste und ihre schrecklichen Eltern. Wobei diese Themen für Elizabeth seit dem Unfall immer zusammengehören.

Als ich gehört habe, dass Lavinia Wilson die Rolle von Elizabeth Kiehl spielen will, war ich total begeistert. Das finde ich großartig. Auch Jürgen Vogel und Juliane Köhler sind eine perfekte Wahl für meine Hauptfiguren. Ich freue mich sehr auf den Film“, kommentierte Charlotte Roche.

Der Drehbeginn ist für das Frühjahr 2013 geplant. Laut Constantin Film wird “Schoßgebete” am 03. Oktober 2013 in die Kinos kommen.

Quelle: Constantin Film

Schreibe einen Kommentar