Facebook Seite Feed abonnieren

Alle Beiträge dieses Autors

7 Fragen an Anja Burkel

15. August 2016 | Von | Kategorie: 7 Fragen, Lesekreis

Anja Burkel, Jahrgang 1975, hat als Journalistin unter anderem für die Süddeutsche Zeitung, die Welt und die Neue Zürcher Zeitung gearbeitet. 2007 erschien ihr Sachbuch „PR für Schulen“ im Auer-Verlag, 2014 der Altenheim-Roman „Was darf’s denn sein, junger Mann?“ bei Ullstein. Sie studierte Journalistik, Politik und Recht und besuchte die Deutsche Journalistenschule. Mit ihrer Familie […]



Rezension: Was darf’s denn sein, junger Mann von Anja Burkel

15. August 2016 | Von | Kategorie: Lesekreis, Rezensionen

Der Bankmanager Fred steht mit beiden Beinen in seinem Job, ist erfolgreich und hat Perspektive. Leider hat er sich gerade aus seiner Beziehung gebaggert, und zwar im sportlichen Sinne, im Tiefanflug auf einen zugeworfenen Brautstrauß. Und wie soll er nun sein Leben auf die Reihe kriegen, wie seinen Alltag meistern, der ohne seine Lebenspartnerin so […]



Oktober 2016: Unterleuten von Juli Zeh

15. August 2016 | Von | Kategorie: Bücher aus dem Lesekreis, Lesekreis, Neuer Lesekreistermin

Am 15. Oktober besprechen wir im Lesekreis Unterleuten von Juli Zeh. Wir treffen uns um 20.30 Uhr bei Markus. Kurzbeschreibung Manchmal kann die Idylle auch die Hölle sein. Wie das Dorf “Unterleuten” irgendwo in Brandenburg. Wer nur einen flüchtigen Blick auf das Dorf wirft, ist bezaubert von den altertümlichen Namen der Nachbargemeinden, von den schrulligen […]



März 2016: Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke von Joachim Meyerhoff

15. August 2016 | Von | Kategorie: Bücher aus dem Lesekreis, Lesekreis, Neuer Lesekreistermin

Am 12. März 2016 besprechen wir im Lesekreis Joachim Meyerhoffs Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke. Wir treffen uns um 20.30 Uhr bei Heike und Christian. Joachim Meyerhoff, hauptberuflich Schauspieler und seit 2005 Ensemblemitglied des Wiener Burgtheaters, erzählt in Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke von seinem eigenen Leben und seiner Familie. Er setzt damit […]



Januar 2016: Erschlagt die Armen von Shumona Sinha

9. Februar 2016 | Von | Kategorie: Bücher aus dem Lesekreis, Lesekreis, Neuer Lesekreistermin

Am 23. Januar 2016 besprechen wir im Lesekreis den Roman “Erschlagt die Armen” von Shumona Sinha. Wir treffen uns um 20.30 Uhr bei Eli und Ibrahim. Kurzbeschreibung ‘Erschlagt die Armen!‘ ist Titel eines Prosagedichts von Charles Baudelaire, und die Protagonistin dieses Romans scheint ihn wörtlich genommen zu haben: Die junge Frau schlägt einem Migranten in […]



Dezember 2015: Taqwacore von Michael Muhammad Knight

9. Februar 2016 | Von | Kategorie: Bücher aus dem Lesekreis, Lesekreis, Neuer Lesekreistermin

Am 19. Dezember 2015 besprechen wir im Lesekreis den Roman “Taqwacore” von Michael Muhammad Knight. Wir treffen uns um 20.30 Uhr bei Markus. Kurzbeschreibung Das radikale Statement eines modernen Muslims In einer muslimischen Punk-WG in Buffalo, New York, ist die Hölle los. Im Wohnzimmer, in dem tagsüber gebetet und nachts wild gefeiert wird, zeigt ein […]



Juni 2015: Judas von Amos Oz

9. Februar 2016 | Von | Kategorie: Bücher aus dem Lesekreis, Lesekreis, München, Neuer Lesekreistermin

Am 12. Juni 2015 besprechen wir im Lesekreis den Roman “Judas” von Amos Oz. Wir treffen uns um 20.30 Uhr bei Gerlinde und Rainer. Kurzbeschreibung Das Leben des jungen Schmuel Asch ändert sich im Winter 1959 von Grund auf: Seine Freundin verlässt ihn, seine Eltern melden Konkurs an, und er muss sein Universitätsstudium abbrechen. Verzweifelt […]



Mai 2015: Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war von Joachim Meyerhoff

21. April 2015 | Von | Kategorie: Bücher aus dem Lesekreis, Lesekreis, Neuer Lesekreistermin

Am 8. Mai 2015 besprechen wir in unserem Lesekreis den Roman “Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war” von Joachim Meyerhoff. Wir treffen uns um 20.30 Uhr bei Gerlinde und Rainer. Kurzbeschreibung Gebundene Ausgabe: 352 Seiten, Verlag: Kiepenheuer&Witsch (14. Februar 2013) Ist das normal? Zwischen Hunderten von körperlich und geistig Behinderten als […]



Philipp Ther: Die neue Ordnung auf dem alten Kontinent [Rezension]

6. März 2015 | Von | Kategorie: Lesekreis, Literaturpreise u. Auszeichnungen

Die neue Ordnung auf dem alten Kontinent – Eine Geschichte des neoliberalen Europa von Philipp Ther Mitte 1989 konnte niemand das nahende Ende des planwirtschaftlich organisierten Ostblocks ahnen. Wie und warum die alte Ordnung in den Jahren 1989 – 1991 so plötzlich kollabierte und mit welchen Folgen, beschreibt Philipp Ther nicht nur als Historiker, sondern […]



Reise, Reise – LiteraturBrunch der Münchner BücherFrauen am 14.09.2014

27. August 2014 | Von | Kategorie: Frauen, Lesekreis, Lesungen, München, Termine

Jede Reise ist wie ein eigenständiges Wesen; keine gleicht der anderen, sagte einst John Steinbeck. Diese Erfahrung ist uns wohl allen bekannt, und so einige werden vielleicht gerade mit ganz frischen Eindrücken von einer Urlaubsreise zurückgekehrt sein. Da trifft es sich doch ausgezeichnet, dass es sich beim diesjährigen Münchner LiteraturBrunch, es ist übrigens bereits der […]