Facebook Seite Feed abonnieren

Hörbücher

Fleckenteufel: Pipi-Kacki-Schwuli-Wichsi-Kotzi-Lesung mit Heinz Strunk am 26.04.

25. April 2009 | Von | Kategorie: Hörbücher

Wer sich für die männliche Pubertät, Verstopfung, Entleerung, für den Trieb und die Scharm des 16-jährigen Protagonisten Thorsten aus Heinz Strunks Roman Fleckenteufel interessiert, sollte die Lesung am 26. April in der Münchner Freiheizhalle (Rainer-Werner-Fassbinder-Platz 1, Kartenreservierung Telefon 089-51242949, Eintritt 15 Euro an der Abendkasse) nicht verpassen. Heinz Strunks Fleckteufel wird oft als Pendant zu […]



Deutscher Hörbuchpreis 2009: Reise ans Ende der Nacht von Louis-Ferdinand Celine

9. Februar 2009 | Von | Kategorie: Hörbücher, Lesekreis, Literaturpreise u. Auszeichnungen

Das Hörspiel “Reise ans Ende der Nacht” von Louis-Ferdinand Céline (Hörverlag) hat den Deutschen Hörbuchpreis 2009 in der Kategorie “Das besondere Hörbuch / Klanggestaltung” gewonnen. Die Produktion besticht durch ihr “beeindruckend konsequentes, dabei vielschichtiges klanggestalterisches Konzept“, heißt es in der Begründung der Jury. Der Deutsche Hörbuchpreis wird von WDR, WDR Mediagroup, Börsenverein, “Focus” und lit.Cologne […]



Bis(s) zum Ende der Nacht auch als Hörbuch ab 14.02. im Handel

28. Januar 2009 | Von | Kategorie: Hörbücher, Stephenie Meyer

Bis(s) zum Ende der Nacht von Stephenie Meyer auch als Hörbuch! Das Hörbuch erscheint bei Hörbuch Hamburg und ist zeitgleich mit dem 4. Teil der Twilight-Saga ab dem 14. Februar im Handel erhältlich. Es umfasst 8 CDs, aber Achtung, es handelt sich um eine gekürzte Fassung. Das Hörbuch kostest 29,95 Euro. Es lesen Ulrike Grote […]



Buddenbrooks ab 25.12. im Kino – Trailer und Infos zum Film und zum Hörbuch

18. November 2008 | Von | Kategorie: Hörbücher, Kino, Lesekreis, Videos

Der Kinofilm adaptiert mit “Buddenbrooks. Verfall einer Familie“ einen der bedeutendsten Romane deutscher Sprache, für den Thomas Mann 1929 mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet wurde. Heinrich Breloers Verfilmug der “Buddenbrooks” wird das Kinoereignis der besonderen Art: Er zeigt das Drama um Glanz und Untergang der reichen Lübecker Kaufmannsfamilie in intimen, Anteil nehmenden und vielschichtigen Szenen. Angelehnt […]



Monats- und Jahresabonnements für Hörbücher bei Libri.de

10. Oktober 2008 | Von | Kategorie: Dies und Das, Hörbücher

Wie das Börsenblatt heute mitteilt, startet Libri.de mit einem Abonnement-Angebot für Hörbuch-Downloads. Kunden können dabei zwischen einem Monats-und einem Jahresabonnement für Hörbücher wählen. Für einen monatlichen Beitrag von 9,95 Euro kann man im Rahmen des Monatsabos (Mini Abo) ein Hörbuch herunterladen, für das Jahresabo (Maxi Abo) zahlt man einmalig 95,90 Euro und erhält im Gegenzug […]



Die Ästhetik des Widerstands als bestes Hörbuch ausgezeichnet

29. November 2007 | Von | Kategorie: Dies und Das, Hörbücher, Lesekreis, Literaturpreise u. Auszeichnungen

Die Jury der seit 1997 geführten Hörbuch-Bestenliste hat das Hörspiel “Die Ästhetik des Widerstandes” nach dem Roman von Peter Weiss als Hörbuch des Jahres ausgezeichnet. Die Ästhetik des Widerstands ist der Titel eines Romanes von Peter Weiss, sein schriftstellerisches Hauptwerk. Es entstand zwischen 1971 und 1981 und stellt den Versuch dar, die historischen und gesellschaftlichen […]



Einer flog über das Kuckucksnest als Hörbuch

21. September 2007 | Von | Kategorie: Hörbücher, Lesekreis, Leseproben

Sicherlich werden viele die Gesichter von Jack Nicholson, der die Rolle des Spielers, und Will Sampson, der Darsteller des Indianers, aus dem gleichnamigen Film “Einer flog über das Kuckucksnest” vor Augen haben, wenn sie sich jetzt die Geschichte, gelesen von Dominic Raacke, anhören. Das Buch, veröffentlicht im Jahr 1962, vom Kampf des Individuums gegen menschenunwürdige […]



Harold und Maude als Hörbuch

10. September 2007 | Von | Kategorie: Dies und Das, Hörbücher, Lesekreis

Bereits 1971 kam die berühmte Komödie von Hal Ashby mit Bud Cort und Ruth Gordon in die Kinos und hat längst den Kultstatus erreicht. Unvergessen die Geschichte von dem Jugendlichen Harold, der die Ticks pflegt, seine Mutter mit inszenierten Selbstmorden zu überraschen und ein Faible für Leichenwagen und Beerdigungen hegt. Bei solch einer Beerdigung lernt […]