Facebook Seite Feed abonnieren

Beiträge zum Stichwort ‘ Kunst ’

54. Biennale in Venedig: Korea im Pavillon 2011

28. Juni 2011 | Von | Kategorie: Kunst, Lesekreis

“The love is gone but the scar will heal” (etwa: Die Liebe ist gegangen, aber die Narbe wird heilen) lautet der Titel des koreanischen Künstlers Lee Yongbaek, der auf der 54. Biennale in Venedig in diesem Jahr den Pavillon für Korea mit seinen 14 Multimedia Arbeiten gestaltet hat. In Form von Video, Fotografie, Skulptur und […]



Birds of America – teuerstes Bilderbuch der Welt versteigert

8. Dezember 2010 | Von | Kategorie: Bücher, Dies und Das, Lesekreis

Am 07.12.2010 wurde bei Sotheby’s das teuerste Bilderbuch der Welt versteigert. Das Werk “Birds of America” stammt von dem Naturforscher und Maler John James Audubon und ist mit Gemälden und wissenschaftlichen Beschreibungen einer Vielzahl von Vögeln aus den Vereinigten Staaten versehen. 12 Jahre lang reiste John James Aubudon quer durch Amerika, schoss die Vögel und […]



um[laut] – ein anspruchsvolles Magazin für junge und politische Kunst

29. September 2010 | Von | Kategorie: Dies und Das, Lesekreis

Foto: Patrizia Odyniec – Ausschnitt “eine Ordnungswidrigkeit” © um[laut] um[laut] ist ein Magazin für junge und politische Kunst. Es erscheint viermal jährlich als Printmagazin und in Farbe. Wer sich für Gesellschaftskritisches, Andersgedachtes von Künstlern, die inspiriert werden von einer gewissen Sorge um die Welt in der sie leben interessiert, sollte unbedingt einen Blick hineinwerfen. Die […]



Fridas Kleider – ein Defilee durch Frida Kahlos Ankleidezimmer

18. Juli 2009 | Von | Kategorie: Bücher, Lesekreis

Fridas Kleider Ein halbes Jahrhundert lang lagerte Frida Kahlos persönliche Garderobe unangetastet in einer versiegelten Kammer in der “Casa Azul”, ihrem letzten Wohnhaus in Coyoacan. Als sie 1954 starb, hatte ihr Mann Diego Rivera verfügt, Fridas Ankleidezimmer für 50 Jahre verschlossen zu halten. 2004 war es soweit: Türen, Schränke und Schubladen durften geöffnet werden, und […]



München: Museum Brandhorst freier Eintritt von Donnerstag bis Sonntag 22 Uhr

19. Mai 2009 | Von | Kategorie: Lesekreis, München

Tausende von bunten Keramikstäben, die auf die Lebendigkeit im Inneren hinweisen sollen, zieren die Fassade des Brandhorst Museums in München. 48 Millionen hat das architektonisch auffällige Großprojekt im Münchner Pinakothekenviertel verschlungen. Am Montag fand die offizielle Eröffnungsfeier statt. Nach sieben Jahren Planungs- und Bauzeit werden 150 der insgesamt 700 Kunstwerke der Sammlung Brandhorst ab Donnerstag […]



Pie Bible – 57 Künstler und ihre Erfahrungen zum ewigen Thema Sex

14. Januar 2009 | Von | Kategorie: Bücher

Zwischen den zwei unschuldig anmutenden kunstledernen Buchdeckeln der “Pie Bible” finden sich die oft ziemlich unartigen Arbeiten von 57 verschiedenen Künstlern. Entstanden ist eine Art Heilige Schrift der Sexualaufklärung, in der die Künstler ihre Erfahrungen zum Thema Sex offenbaren. Bekannte Namen wie Jonathan Meese, Tobias Rehberger, Atelier van Lieshout oder Tobias Zielony sind ebenso darunter […]