Facebook Seite Feed abonnieren

Beiträge zum Stichwort ‘ Marcel Reich-Ranicki ’

Reich-Ranicki wechselt von Suhrkamp zu Hoffmann und Campe

21. November 2008 | Von | Kategorie: Klatsch und Tratsch, Lesekreis

Wie das Magazin Cicero berichtet, beendet Marcel Reich-Ranicki die Zusammenarbeit mit der Verlegerin des zu Suhrkamp gehörenden Insel-Verlags, Ulla Unseld-Berkéwicz, im Streit, weil er sich “schlecht behandelt” fühle.  Er habe Ulla Unseld-Berkéwicz gebeten, das Buch Mein Schiller freizugeben, damit es in dem Hamburger Verlag Hoffmann und Campe erscheinen könne. Die Verlegerin habe auf den Vertrag […]



Lesen! wird abgesetzt – ZDF trennt sich von Elke Heidenreich

23. Oktober 2008 | Von | Kategorie: Dies und Das, Klatsch und Tratsch

Das ZDF hat die Zusammenarbeit mit Elke Heidenreich mit sofortiger Wirkung beendet. Die beiden für dieses Jahr noch geplanten Ausgaben von „Lesen!“ werden nicht mehr produziert. Der Programmdirektor Thomas Bellut erklärte am Donnerstag: „Mit ihren Äußerungen in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (siehe: Elke Heidenreich: Reich-Ranickis gerechter Zorn) und in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung (siehe: Elke […]



Elke Heidenreichs Abrechung mit ZDF, ARD, Sat 1, RTL und Thomas Gottschalk

13. Oktober 2008 | Von | Kategorie: Dies und Das, Frauen, Klatsch und Tratsch, Lesekreis

Bei der Aufzeichnung der Fernsehpreis-Verleihung im Kölner Coloneum am Freitag sollte Marcel Reich-Ranicki den Ehrenpreis des Deutschen Fernsehpreises für sein Lebenswerk erhalten. Als er schließlich nach vier Stunden vorzeitig, der Ablauf musste geändert werden, weil er schon vorher drohte den Saal zu verlassen, auf die Bühne gebeten wurde, wetterte er auch schon los: “Meine Damen und […]



Marcel Reich-Ranicki wird mit dem Henri-Nannen-Preis geehrt

6. Mai 2008 | Von | Kategorie: Dies und Das, Lesekreis, Literaturpreise u. Auszeichnungen

Am 09. Mai wird Marcel Reich-Ranicki mit dem Henri-Nannen-Preis geehrt. Reich-Ranicki habe durch seine entschiedenen Kritiken, seine leidenschaftlich geführten Debatten und seinen passionierten Einsatz für die Literatur und ihre humanitäre Kraft Maßstäbe gesetzt – auch für den Qualitätsjournalismus in Deutschland, begründete der Vorsitzende der Jury und Chefredakteur des Magazins Stern Thomas Osterkorn die Vergabe. Laudatorin […]