Facebook Seite Feed abonnieren

Brida von Paulo Coelho – Buch und Trailer

4. Oktober 2008 | Von | Kategorie: Bücher, Videos

Brida von Paulo Coelho

Aus dem Portugiesischen von Maralde Meyer-Minnemann

“Aber woran erkennt man den Mann oder die Frau seines Lebens?”, fragte Brida. “Du musst etwas riskieren”, war die Antwort. “Dabei wirst du oft scheitern, du wirst enttäuscht werden, desillusioniert. Aber wenn du nie aufhörst, nach deiner Liebe zu suchen, wirst du sie am Ende finden.” Eine bewegende Geschichte über Liebe, Mut und eine spirituelle Form der Erotik.

Trailer zum Buch

Über den Autor
Paulo Coelho wird 1947 als Sohn einer gutbürgerlichen Familie in Brasilien geboren. Gegen den Willen der Eltern schlägt er eine künstlerische Laufbahn ein. 1987 erscheint sein erstes Buch “Auf dem Jakobsweg”. Inzwischen ist er einer der meistgelesenen Autoren der Welt. Er lebt heute in Rio de Janeiro und Tarbes, Frankreich.

Paulo Coelhos Roman “Brida” erscheint jetzt auf Deutsch. Nicht das erste seiner Bücher, an dem sich vermutlich die Geister scheiden werden. “Alchimist des Wortes” oder “Fünf-Cent-Esoteriker” wird er genannt. Dennoch erreicht er ein Millionenpublikum.

“Aber woran erkennt man den Mann oder die Frau seines Lebens?”, fragt Brida. Sie ist die Hauptfigur des gleichnamigen Romans von Paulo Coelho, den er eigentlich schon 1990 veröffentlicht hat, der aber erst jetzt auf Deutsch erscheint. Die junge Frau ist also auf der Suche nach der großen Liebe – wie fast alle Romanfiguren Coelhos. Der Hirtenjunge Santiago in “Der Alchimist”, Maria in “Elf Minuten” oder Veronika in “Veronika beschließt zu sterben”, alle suchen den einen, den einzigen Partner, der das Leben vervollkommnt. Fast immer müssen sie sich dafür auf lange Reisen begeben – auch zu sich selbst.

Mehr über Paulo Coelho in dem Porträt von Anja Koch: Das Schreiben als Traum – ARD Kultur am 30.09.2008

Gebundene Ausgabe: 240 Seiten, Verlag: Diogenes; Auflage: 1 (20. September 2008), 19,90 Euro

Tweet about this on TwitterShare on Google+Share on Facebook

6 Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. Buchtrailer finde ich irgendwie total super! Hoffentlich investieren Verlage da marketingtechnisch in Zukunft etwas mehr rein ;-)

  2. hi Marcel,
    mir gefällt das auch total gut, na ja, d.h. dieser da oben ist natürlich nicht mit dem fantastischen Trailer von Christian Kracht zu vergleichen.
    Schönen Tag ;-)
    P.S.: heute ist ja der 5. – bin auf deine Auswertung gespannt….

  3. Bis zum 7. geht’s noch ;-)
    Und dann kommt die Auswertung so nach und nach ;)

  4. sagt mal: wie heißt die Frau auf dem cover in echt ?
    Danke :)

  5. hi Girl,
    keine Ahnung, sorry. Die Firma, die sich die Rechte an dem Foto gesichert hat, habe ich dir mal rausgesucht:
    Umschlagfoto: © Goodshoot /Corbis /Specter
    Ich denke, das ist einfach ein Model mit roten Haaren. ;-)
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar