Snow White and the Huntsman“ oder „Schneewittchen und der Jäger“ ist laut Inhaltsangabe ein bildgewaltiges Fantasy-Epos mit spektakulären Effekten, phantastischen Traumwelten und spannender Action. Nach „Spieglein, Spieglein“ (Kinostart am 05.04.2012) ist dies bereits die zweite US-amerikanische Kinoproduktion nach dem erstmals 1812 veröffentlichten Märchen der Brüder Grimm in diesem Jahr. Insgesamt wurde „Schneewittchen“ seit 1916 mehr als dreißig Mal verfilmt.

Die neueste Version der legendären Geschichte wurde von Joe Roth, dem Produzenten von Alice im Wunderland, und Produzent Sam Mercer (Sixth Sense) sowie von Regisseur Rupert Sanders umgesetzt.

Twilight-Star Kristen Stewart spielt darin die einzige Person in dem Land, die schöner ist als die böse Königin (Charlize Theron). Wie allseits bekannt, zwingen Neid und Eifersucht die böse Königin dazu, das liebreizende Stiefkind zu vernichten.

Bring´das Kind hinaus in den Wald, ich will es nicht mehr vor meinen Augen sehen. Du sollst es töten„, weist sie ihren Jäger (Chris Hemsworth) an. Doch der Jäger hat Mitleid mit Schneewittchen, denn „als er den Hirschfänger gezogen hatte, fing Schneewittchen an zu weinen und rief: Ach lieber Jäger, lasst mir mein Leben. Ich will in den tiefen Wald laufen und nie wieder heimkehren.

Im Original lässt er sie laufen, doch in dieser Adaption scheint er Schneewittchen zu einer Kriegerin auszubilden. Aus den sieben Zwergen werden acht und auch sie entwickeln sich zu Kämpfernaturen. Gemeinsam planen sie einen Aufstand, um die böse Königin zu stürzen. Nun denn, der Trailer ist auf jeden Fall sehenswert. 😉

Kinostart: 31.Mai 2012

Ehrlich gesagt, bin ich sowohl rat- als auch sprachlos, denn die zur Auswahl stehenden Kuss-Szenen sind für meinen Geschmack alles andere als sensationell! 🙂 Was meint Ihr?

Bis zum 05. Juni 2011 kann noch abgestimmt werden, dann wird die Entscheidung live bekanntgegeben. Während der Verleihung der MTV Movie Awards soll übrigens der erste Trailer aus Breaking Dawn veröffentlicht werden.

Nachtrag vom 9. Februar 2013: Leider sind alle Videos mittlerweile für den deutschsprachigen Raum gesperrt – deshalb stehen nur noch die nominierten Titel zur Verfügung.

Ellen Page and Joseph Gordon-Levitt in Inception

Emma Watson and Daniel Radcliffe in Harry Potter and the Deathly Hallows: Part 1

Kristen Stewart and Robert Pattinson – The Twilight Saga: Eclipse

Kristen Stewart and Taylor Lautner in The Twilight Saga: Eclipse

Natalie Portman and Mila Kunis in Black Swan