Facebook Seite Feed abonnieren

Für Buchtrinker und Seitenfresser die wissen möchten wie ich schlafe

22. August 2007 | Von | Kategorie: Dies und Das, Für Buchtrinker und Seitenfresser, Lesekreis, Stöckchen

HimmelbettUm das Sommerloch zu stopfen und auch weil es irgendwie lustig ist zu wissen wie die Blogger so ihre Nächte verbringen, hat wieder irgendjemand mit Stöckchen um sich geschmissen. Ich habe eines von der lieben Steuertusse gefangen. Also dann:

Lieblings-Schlafklamotte?
T-Shirt (ich weiß, alle anderen schlafen nackt)
Lieblings-Bettwäsche?
sollte blau sein
Lieblings-Schlafposition?
halb aufm Bauch, linkes Bein angewinkelt <- genau wie sie
Hast Du ein “Einschlafritual”?
unbedingt lesen, auch um 4 Uhr morgens
Hast Du ein Kuscheltier, Knuddelkissen o.ä.?
Mann
Was machst Du, wenn Du nicht schlafen kannst?
lesen
Wie groß ist Dein Bett?
200 x 200 cm
Wie viele Kissen hast Du?
3 große zu zweit
Linke oder rechte Seite?
rechte Seite
Wie lässt Du dich wecken?
immer mit einem Becher Kaffee
Stehst Du direkt auf oder bleibst Du liegen?
wenn ich nicht aufstehe, bleibe ich liegen
Dein erster Gedanke am Morgen?
was mache ich zuerst
Was machst Du um wach zu werden?
Kaffee trinken
_____________________________________________________

und weil ich wahnsinnig neugierig bin, hoffe ich ja inständig, dass dolce, Ludger, Don Farrago, Christian und Marco und Bernhard mein Stöckchen fangen :-)

9 Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. [...] die wohltuende Kraft des Schlafes. Tolle Überleitung zu meinem ersten Stöckchen, dass ich von → dolcevita zugeworfen bekommen habe. Es geht nämlich ums [...]

  2. Danke für das Stöckchen wird die nächsten Tage beantwortet. Kaffee ans Bett hört sich übrigens sehr gut an.

  3. Bringt uns zu der kniffeligen Fangfrage ob man liegen bleiben kann wenn eigentlich aufsteht…

  4. Ich? Ja Gerne, das wird bestimmt lustich…

  5. Ich hab das Stöckchen gefangen und schon weitergeworfen!
    Aber eine Frage noch: Ursprünglich hattest du doch ne Spielwiese von 200 x 200 m – was ist passiert?

  6. wow, jetzt weiß ich ein bisschen mehr über euch:
    Ludger wie gewohnt poetisch braucht auch ein T-Shirt und liebt es warm, Bernhard hätte gerne Kaffee im Bett serviert, Dr. Sno* hat einen sehr schönen Golden Retriever und verknotet sich nachts, Don schläft auch nackt und manchmal in Seide, dolce wirds lustig machen und die Steuertusse hat das größte Bett mit 28 000 qm – habe meine 40 000 wieder zurückgenommen, wollte ja nicht so angeben :-)
    @ Dr. Sno* stimmt ist irgendwie unlogisch, also, natürlich trinke ich erst meinen Kaffee und dann stehe ich auf, manchmal auch nicht..
    @ Ludger – was ist das denn nun für ein Film, das geht mir schon den ganzen Tag nicht aus dem Kopf?!

  7. Es ist fast ein Krimi, mehr aber noch ein Musikfilm: Es ist der sprechende Wecker in Form einer Sonnenblume, die eine der Schwestern Deloris van Cartier (Whoopi Goldberg) in “Sister Act” schenkt.

    Liebe Grüße und schöne Träume
    Ludger

  8. :-) – das ist ja schon ewig her!
    traeume heute bestimmt vom Sonnenschein, hier regnet es naemlich (italienische Tastatur) so long

  9. [...] hat die DolceVita mir doch dieses Stöckchen zugeschmissen, in dem ich intime Details über mein [...]

Schreibe einen Kommentar