6 Gedanken zu „Lesekreis Blog online!

  1. danke für die Lorbeeren. Mal schauen was ihr daraus macht. Im Prinzip muss man Neuerscheindungen in einer anderen Kategorie posten, den fremden Menschen in der Netzwelt Anregungen zum Lesen geben und so viele neue Freunde finden.

  2. Hi di, ne, Hi Dolcevita, hi Marmelinde, hi dolce, ich, Malkurs Brathuber, der hier in Zukunft auf den Namen Malkurs hört, möchte meine Aufwartung machen mit einem Kompliment an die Technik, an die Damen und Herren Admin und freue mich, diesen Blog mit meinen bescheidenen Komentaren beschweren zu dürfen. Man hängt die ja dran, die Posts, also wird der Blog schwerer. Aber mal sehen, ob man ihn auch leichter kriegt, in dem man nur ganz leichte Sachen schreibt.

  3. Hallo Heike, toll,
    ich werde ab und zu reinschaun.
    Ich bin ja eher der Wenig-Leser, was Belletristik betrifft.
    Eher lese ich Ratgeber und so.
    Aber ich habe gerade von Walter Kempowski „Herzlich Willkommen“ gelesen.
    Da ich mir die DVD von Tadellöser und Wolff …3 Teile angesehen habe, wollte ich doch mal wissen wie es ihm so weiter erging, nach dem er aus Bautzen entlassen wurde und wieder zu seiner Mutter kam.

    Gruß charliebrown

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.