bucher5

100 Bücher

  • Rowling, Joanne K. – Harry Potter (63%, 1,112 Votes)
  • Süßkind, Patrick – Das Parfum (62%, 1,083 Votes)
  • Saint-Exupéry, Antoine de – Der kleine Prinz (57%, 1,004 Votes)
  • Lindgren, Astrid – Pippi Langstrumpf (54%, 949 Votes)
  • Frank, Anne – Das Tagebuch der Anne Frank (54%, 941 Votes)
  • Meyer, Stephenie – Twilight-Sage (51%, 895 Votes)
  • Ende, Michael – Die unendliche Geschichte (50%, 874 Votes)
  • Brown, Dan – Sakrileg (45%, 784 Votes)
  • Goethe, Johann Wolfgang – Faust (44%, 777 Votes)
  • Tolkien, John Ronald Reuel – Der Herr der Ringe (43%, 748 Votes)
  • Shakespeare, William – Romeo und Julia (41%, 721 Votes)
  • Gaarder, Jostein – Sofies Welt (39%, 685 Votes)
  • Eco, Umberto Der Name der Rose (38%, 671 Votes)
  • Frisch, Max – Homo faber (38%, 671 Votes)
  • Fontane, Theodor – Effi Briest (37%, 658 Votes)
  • Orwell, George – 1984 (36%, 632 Votes)
  • Austen, Jane – Stolz und Vorurteil (34%, 601 Votes)
  • Funke, Cornelia – Tintenherz, Tintenblut, Tintentod (34%, 593 Votes)
  • Gordon, Noah – Der Medicus (33%, 587 Votes)
  • Follett, Ken – Die Säulen der Erde (32%, 564 Votes)
  • Twain, Mark – Huckleberry Finn (31%, 543 Votes)
  • Høeg, Peter – Fräulein Smillas Gespür für Schnee (29%, 512 Votes)
  • Wilde, Oscar – Das Bildnis des Dorian Gray (28%, 486 Votes)
  • Kundera, Milan – Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins (27%, 480 Votes)
  • Grass, Günter – Die Blechtrommel (27%, 478 Votes)
  • Huxley, Aldous – Schöne neue Welt (26%, 462 Votes)
  • Remarque, Erich Maria – Im Westen nichts Neues (26%, 458 Votes)
  • Schätzing, Frank – Der Schwarm (26%, 454 Votes)
  • Hesse, Hermann – Der Steppenwolf (26%, 452 Votes)
  • Kafka, Franz – Der Prozess (26%, 451 Votes)
  • Mann, Thomas – Buddenbrooks (26%, 448 Votes)
  • Hesse, Hermann – Siddhartha (25%, 445 Votes)
  • Zafón, Carlos Ruiz – Der Schatten des Windes (25%, 440 Votes)
  • Kehlmann, Daniel – Die Vermessung der Welt (25%, 439 Votes)
  • Adams, Douglas – Per Anhalter durch die Galaxis (23%, 406 Votes)
  • Melville, Herman – Moby Dick (21%, 367 Votes)
  • May, Karl – Winnetou Trilogie (20%, 357 Votes)
  • Fynn – Hallo Mister Gott, hier spricht Anna (20%, 355 Votes)
  • Mann, Thomas – Der Zauberberg (19%, 341 Votes)
  • Pullman, Philip – Der goldene Kompass (19%, 340 Votes)
  • Groult, Benoîte – Salz auf unserer Haut (19%, 340 Votes)
  • Irving, John – Gottes Werk und Teufels Beitrag (19%, 329 Votes)
  • Camus, Albert – Die Pest (18%, 324 Votes)
  • Flaubert, Gustave – Madame Bovary (18%, 318 Votes)
  • Milne, Alan Alexander – Pu der Bär (Winnie the Pooh) (18%, 317 Votes)
  • Márquez, Gabriel García – Hundert Jahre Einsamkeit (18%, 314 Votes)
  • Rilke, Rainer Maria – Gedichte (18%, 313 Votes)
  • Mercier, Pascal – Nachtzug nach Lissabon (18%, 313 Votes)
  • Hosseini, Khaled – Drachenläufer (17%, 302 Votes)
  • Fitzgerald, F. Scott – Der große Gatsby (17%, 301 Votes)
  • Lenz, Siegried – Deutschstunde (17%, 300 Votes)
  • Bradbury, Ray – Fahrenheit 451 (16%, 279 Votes)
  • Nadolny, Sten – Die Entdeckung der Langsamkeit (16%, 279 Votes)
  • Highsmith, Patricia – Der talentierte Mr. Ripley (16%, 277 Votes)
  • Larsson, Stieg – Verblendung, Verdammnis, Vergebung (16%, 276 Votes)
  • Hornby, Nick – High Fidelity (16%, 276 Votes)
  • Noll, Ingrid – Der Hahn ist tot (16%, 276 Votes)
  • Coelho, Paulo – Veronika beschließt zu sterben (15%, 255 Votes)
  • Niffenegger, Audrey – Die Frau des Zeitreisenden (14%, 253 Votes)
  • Haushofer, Marlen – Die Wand (14%, 250 Votes)
  • Lelord, François – Hectors Reise (13%, 233 Votes)
  • Beckett, Samuel Warten auf Godot (13%, 232 Votes)
  • Roth, Philip – Der menschliche Makel (13%, 225 Votes)
  • Moers, Walter – Die Stadt der träumenden Bücher (13%, 223 Votes)
  • Kleist, Heinrich von – Michael Kohlhaas (13%, 222 Votes)
  • Steinbeck, John – Früchte des Zorns (12%, 206 Votes)
  • Dostojewski, Fjodor M. – Der Idiot (11%, 201 Votes)
  • Zweig, Stefanie – Nirgendwo in Afrika (11%, 201 Votes)
  • Wolf, Christa – Kassandra (11%, 198 Votes)
  • Travers, Pamela L. – Mary Poppins (11%, 196 Votes)
  • Murakami, Haruki – Gefährliche Geliebte (11%, 194 Votes)
  • Musil, Robert – Die Verwirrungen des Zöglings Törleß (11%, 186 Votes)
  • Wood, Barbara – Rote Sonne, schwarzes Land (10%, 178 Votes)
  • Zimmer Bradley, Marion – Die Feuer von Troia (10%, 174 Votes)
  • Sartre, Jean-Paul – Der Ekel (9%, 166 Votes)
  • Irving, John – Owen Meany (9%, 162 Votes)
  • Roy, Arundhati – Der Gott der kleinen Dinge (9%, 160 Votes)
  • Regener, Sven – Neue Vahr Süd (9%, 153 Votes)
  • Mulisch, Harry – Die Entdeckung des Himmels (8%, 145 Votes)
  • Jelinek, Elfriede – Die Klavierspielerin (8%, 136 Votes)
  • Ellis, Bret Easton – American Psycho (8%, 135 Votes)
  • Montgomery, Lucy Maud – Anne auf Green Gables (8%, 135 Votes)
  • Wells, Herbert G. – Krieg der Welten (8%, 133 Votes)
  • Atwood, Margaret – Der Report der Magd (8%, 132 Votes)
  • Lem, Stanislaw – Solaris (7%, 124 Votes)
  • Hugo, Victor – Die Elenden (7%, 124 Votes)
  • King, Stephen – Der dunkle Turm (7%, 121 Votes)
  • McCullers, Carson – Das Herz ist ein einsamer Jäger (6%, 112 Votes)
  • Wolf, Christa – Kein Ort. Nirgends (6%, 111 Votes)
  • Eschbach, Andreas – Eine Billion Dollar (6%, 111 Votes)
  • Morrison, Toni – Menschenkind (6%, 111 Votes)
  • Herbert, Frank – Der Wüstenplanet (6%, 107 Votes)
  • Gabaldon, Diana – Outlander (5%, 86 Votes)
  • Ruff, Matt – Fool on the Hill (5%, 82 Votes)
  • Klüpfel, Volker – Laienspiel (5%, 81 Votes)
  • Updike, John – Hasenherz (4%, 76 Votes)
  • Auster, Paul – Das Buch der Illusionen (4%, 76 Votes)
  • Littell, Jonathan – Die Wohlgesinnten (4%, 75 Votes)
  • Marzi, Christoph – Lycidas (2%, 39 Votes)
  • Kuckart, Judith – Wahl der Waffen (1%, 11 Votes)

Gesamtstimmen: 1,755

Diese Auswahl ist das Ergebnis einer „Blog-Umfrage“ im Herbst 2008. Die Frage lautete: 10 Bücher als persönliche Empfehlung. Auf diese Weise wurden fast 500 Buchtitel eingereicht. Titel, die bei der Auswertung mehrfach genannt wurden, habe ich in dieser Liste der „100 Bücher“ zusammengefasst.

Die Umfrage ist seit Mai 2010 beendet.

Elektronisches Papierwie die Süddeutsche Zeitung und golem.de berichteten, hat E-Ink eine neue Generation des elektronischen Papiers vorgestellt. Damit ist es möglich Papiergrößen bis 9,7 Zoll (mal 2,54 = cm) zu produzieren. Der große Vorteil ist, dass Papier beim Lesen keinen Strom verbraucht und dass man in weniger als einer Sekunde „umblättern“ kann. Man soll 7.500 mal umblättern können, bis der Akku neu geladen werden muss. Sony und einige andere Unternehmen haben bereits Geräte (elektrische Bücher ohne Inhalt) auf dem Markt. Hintergrundmusik (MP3-Player) gleich inklusive! Über 80 Bücher zu speichern ist kein Problem. Die Qualität ist hervorragend! 160 dpi (Punkte pro Zoll) ist Buchqualität.

„Die schöne Zeit der Papprücken, Ledereinbände und des Geruches nach frischem Papier ist nun vorbei? Man darf keine Nutella-Eselsohren mehr produzieren?“

Weiterlesen

Mag es Lesekreis oder Leserkreis heißen. Ich weiss es nicht. aber es werden hier Bücher, in der Regel Romane vorgeschlagen und besprochen. So etwas tut man in einem Lesezirkel nicht, denn das ist etwas ganz Anderes. Kann man eventuell Buchkreis oder Bücherkreis sagen oder sollte man sich auf Literaturtreffen fixieren. Ach es ist alles so schwer aber es gibt soviel Belletristik, die besprochen werden muss, da hilft auch das Sachbuch nichts. Wie kann man ein Buch noch nennen? Wie kann man die Leser nennen? Sind das hier Rezensionen? Eher nicht!