Die Enttäuschung in Stockholm ist groß. Die 88-jährige Literaturnobelpreisträgerin Doris Lessing kann wegen Rückenproblemen nicht fliegen.

„Lessing war längere Zeit krank, hatte aber bis zuletzt selbst stark darauf gehofft, dass sie kommen kann“, hieß es in der Erklärung der Stiftung.

Es ist – nach Elfriede Jelinek und Harold Pinter – das dritte Mal in vier Jahren, dass der Nobelpreisträger für Literatur nicht an der Preisverleihung in Stockholm persönlich teilnimmt. Doris Lessings Rede wird per Video zu sehen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.