Facebook Seite Feed abonnieren

Spiegel-Bestseller Belletristik KW 33/2013

20. August 2013 | Von | Kategorie: Bücher, Spiegel-Bestseller Hardcover, Spiegel-Bestseller Paperback, Spiegel-Bestseller Taschenbücher

Spiegel-Bestseller Hardcover KW 33/2013

Platz 1 : Inferno von Dan Brown

Platz 2 : Silber – Das erste Buch der Träume von Kerstin Gier

Platz 3 : Er ist wieder da: Der Roman von Timur Vermes

Platz 4 : Das Lavendelzimmer von Nina George

Platz 5 : Allmen und die Dahlien von Martin Suter

Platz 6 : Der Fälscher, die Spionin und der Bombenbauer von Alex Capus

Platz 7 : Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gewonnen! von Dora Heldt

Platz 8 : Joyland von Stephen King

Platz 9 : Das Schicksal ist ein mieser Verräter von John Green

Platz 10 : Tierische Profite von Donna Leon

Spiegel Bestseller Paperback KW 33/2013

Platz 1 : Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes

Platz 2 : Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand von Jonas Jonasson

Platz 3 : Die Toten, die niemand vermisst von Michael Hjorth und Hans Rosenfeldt

Platz 4 : Shades of Grey 01 – Geheimes Verlangen von E. L. James

Platz 5 : Shades of Grey – Gefährliche Liebe von E. L. James

Platz 6 : Shades of Grey 03 – Befreite Lust von E. L. James

Platz 7 : Bretonische Brandung von Jean-Luc Bannalec

Platz 8 : Das Nebelhaus von Eric Berg

Platz 9 : Bretonische Verhältnisse von Jean-Luc Bannalec

Platz 10 : Shadow Falls Camp 04. Verfolgt im Mondlicht von C.C. Hunter

Spiegel Besteller Taschenbücher KW 33/2013

Platz 1 : Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry von Rachel Joyce

Platz 2 : Der Lavendelgarten von Lucinda Riley

Platz 3 : Die Hummerschwestern von Beverly Jensen

Platz 4 : BLACKOUT – Morgen ist es zu spät von Marc Elsberg

Platz 5 : Crossfire 03. Erfüllung von Sylvia Day

Platz 6 : Der Mann, der kein Mörder war von Michael Hjorth und Hans Rosenfeldt

Platz 7 : Sommerprickeln von Mary Kay Andrews

Platz 8 : Tödliche Wut von Linda Castillo

Platz 9 : Wer Blut vergießt von Deborah Crombie

Platz 10 : Das Salz der Erde von Daniel Wolf

Quelle: Spiegel Online Kultur

Schreibe einen Kommentar