splitter1„Sebastian Fitzek hat schon wieder einen sehr fesselnden Thriller geschrieben. Wie gewohnt verliert man mittendrin irgendwie den Durchblick, und am Ende kommt nur manches so wie man geahnt hat, aber das meiste dann doch völlig anders. Simon Jäger liest schon wieder großartig und man bekommt nun endgültig das Gefühl: Fitzek schreibt für Jäger! – wenn nicht, sollte er es tun und einen immerwährenden Vertrag mit ihm machen“, schreibt ein Rezensent über die Hörbuch-Fassung von „Splitter“, Sebastian Fitzeks neuesten Krimi.

splitter3Der im Juni 2009 im Droemer Knaur Verlag erschienene Thriller landete gleich in den Bestsellerlisten. Auch die exclusiv bei Audible.de erhältliche ungekürzte Hörbuch-Fassung von Splitter gehört zu den Hörbuch-Bestsellern.

Kurzbeschreibung
Viel stärker als der Splitter, der sich in seinen Kopf gebohrt hat, schmerzt Marc Lucas die seelische Wunde seines selbst verschuldeten Autounfalls – denn seine Frau hat nicht überlebt. Als Marc von einem psychiatrischen Experiment hört, das ihn von dieser quälenden Erinnerung befreien könnte, schöpft er Hoffnung. Doch nach den ersten Tests beginnt das Grauen: Marcs Wohnungsschlüssel passt nicht mehr. Ein fremder Name steht am Klingelschild. Dann öffnet sich die Tür – und Marc schaut einem Alptraum ins Gesicht.

Splitter ist bei Audible.de ausschließlich im Download erhältlich. Die Spieldauer beträgt 9 Std. 10 Min. Regulär kostet der Download 20,95 Euro, im Abo nur 9,95 Euro.

Über den Sprecher
Der Schauspieler Simon Jäger, geboren 1972 in Berlin, ist neben seiner Arbeit als Dialogregisseur und Autor vor allem als Synchronsprecher tätig. Er ist die deutsche Synchronstimme von Josh Hartnett, Heath Ledger und Matt Damon. Durch seine Lesungen von John Katzenbach und Sebastian Fitzek hat er sich einen festen Platz bei den Fans von Psychothrillern erobert.

Über den Autor
Sebastian Fitzek, Jahrgang 1971, arbeitet seit dem Studium der Rechtswissenschaften in der Medienbranche. Er lebt in Berlin und ist dort in der Programmdirektion des Radiosenders 104.6 RTL tätig. Sein Thrillerdebüt „Die Therapie“ erklomm als Überraschungserfolg die Bestsellerlisten, gefolgt von weiteren sehr erfolgreichen, Gänsehaut verursachenden Psychothrillern.

splitter4Aus der Amazon.de-Redaktion
Marc Lucas hat ein Problem, und dieses Problem ist ein im wahrsten Sinn des Wortes existentielles. Bei einem Autounfall hat er vor kurzem, seiner Erinnerung nach, durch eigenes Verschulden seine Frau und sein ungeborenes Kind verloren. Und diese Erinnerung versucht er durch das spektakuläre Experiment einer Privatklinik zu verlieren.

Aber als Lucas die Klinik wieder verlässt, ohne am Experiment überhaupt teilgenommen zu haben, findet er sich in einem Albtraum wieder. An seiner Wohnung sind die Schlösser und das Türschild ausgewechselt, unter seiner Handynummer meldet sich eine fremde Person, die behauptet, er zu sein. Und dann häufen sich auch noch die Verdachtsmomente, dass seine schwangere Frau noch lebt. Aber: Was ist eigentlich Einbildung, was Erinnerung und was Wirklichkeit? Marc Lucas beginnt, sich der Situation zu stellen – und kommt einem wahrhaft außergewöhnlichen Komplott auf die Spur…

Splitter von Sebastian Fitzek ist ein Phänomen. Das hat vor allem damit zu tun, dass der Berliner Autor seinem Leser von Anfang an keine Sekunde zur Erholung lässt. So hangelt man sich bei der Lektüre von Cliffhanger zu Cliffhanger. Die Enttäuschung kommt dann kurz vor Schluss – an der Stelle nämlich, wo es um die Auflösung von Lucas’ vermeintlicher Paranoia geht. Aber das letzte Kapitel, das als „Nachklapp“ zur ursprünglichen Geschichte angelegt ist, macht mit seinen überraschenden Irritationsmomenten dann alles wieder wett.

So ist Splitter alles in allem ein fulminanter, da rasanter und unwiderstehlich spannender Thriller geworden, der seine Leser von der ersten bis zur letzten Seite immer wieder überrascht. – Stefan Kellerer

Der 55-jährige deutsche Schriftsteller Wolfgang Hohlbein gehört mit über 35 Millionen verkauften Büchern zu den erfolgreichsten Autoren Deutschlands. Kein anderer nach 1950 geborener deutscher Autor hat Hohlbeins Weltauflage auch nur annähernd erreicht. Hohlbein sieht sich nicht als intellektuellen Schriftsteller mit moralischer Botschaft, er bezeichnet sich selbst lieber als Unterhaltungsautor: „Ich schreibe einfach nur die Bücher, die ich selbst gerne lesen würde. Außerdem kann ich mich mit Literaten wie Böll oder Grass nicht vergleichen.“ Als seine literarischen Vorbilder nennt er J.R.R. Tolkien, Michael Ende, Edgar Allan Poe, Stephen King und H.P. Lovecraft.

Die Chronik der Unsterblichen ist ein Zyklus historisch-phantastischer Romane. Er behandelt im Wesentlichen die Abenteuer des Vampires Andrej Delãny und seines Kampfgefährten Abu Dun, die auf der Suche nach dem Geheimnis ihrer Herkunft durch das Europa des 15. und 16. Jahrhunderts ziehen und immer neuen Gefahren begegnen.

Die Geschichte greift dabei verschiedenste Vorstellungen von Vampiren und anderen Fabelwesen auf, trägt aber auch Züge des modernen Highlander-Mythos. Hohlbein begann mit der Arbeit an der Chronik 1998.

am-abgrundBand 1 – Am Abgrund

Kurzbeschreibung
Osteuropa im 15. Jahrhundert.
Wie ein Blitz aus heiterem Himmel wird ein kleines Dorf im fernen Transsilvanien von den grausamen Vollstreckern der Inquisition in Schutt und Asche gelegt. Die Überlebenden werden verschleppt; nur der junge Frederic entkommt dem brutalen Überfall.
Als Frederic herausfindet, daß die heimtückische Tat einzig und allein dem Schwertkämpfer Andrej galt, ist es schon fast zu spät. Aber Andrej spürt den jungen Mann auf und nimmt ihn mit auf eine abenteuerliche und unglaublich gefährliche Reise quer durch Transsilvanien.
Doch schon bald hegt Frederic einen furchtbaren Verdacht: Andrej, der Mann, der fast unbeschadet durchs Feuer gehen kann und die schwersten Verletzungen mühlos übersteht, muß mit dem Teufel im Bunde sein! Daß Andrej zu den letzten Unsterblichen gehört, die für ihr ewiges Leben einen hohen Preis bezahlen, ahnt er nicht.

der-vampyrBand 2 – Der Vampyr

Kurzbeschreibung
Osteuropa im 15. Jahrhundert
Als der Inquisitor den Befehl gibt, „die Hexen zu verbrennen“, besiegelt er damit auch Andrejs Schicksal. Eben noch zum erbitterten Kampf gegen den grausamen Piratenkapitän Abu Dun gezwungen, muss er nun Seite an Seite mit dem schwarzen Riesen gegen eine viel schrecklichere Gefahr kämpfen. Plötzlich stehen nicht nur sein Leben und das seines Schützlings Frederic auf dem Spiel, sondern das Schicksal ganz Transsilvaniens – und damit auch das seiner geliebten Maria, die zum Spielball finsterer Mächte zu werden droht.
Auf der Suche nach ihr stößt Andrej mitten ins Zentrum gewaltiger kriegerischer Auseinandersetzungen zwischen osmanischen Reiterhorden und transsilvanischen Truppen. Als ihn der düstere Fürst Dracul in seine finsteren Zwecke einspannt, droht er vollends zwischen den Mühlsteinen der feindlichen Heere zermahlen zu werden.

der-todesstossBand 3 – Der Todesstoss

Kurzbeschreibung
Der Schwertkämpfer Andrej ist auf der Suche nach der Puuri Dan, einer weisen Zigeunerin. Sie, so hofft Andrej, kann ihm das Geheimnis seiner Herkunft enthüllen. Die Reise führt den Schwertkämpfer und den ehemaligen Piratenkapitän Abu Dun bis nach Bayern. In dem kleinen Ort Trentklamm stoßen sie auf schreckliche, nur entfernt menschenähnliche Geschöpfe. Andrej wird von einer dieser Bestien angegriffen, verletzt und verliert seine übermenschlichen Kräfte. Fast zu spät muss er entdecken, dass das Geheimnis der Ungeheuer enger mit seiner eigenen Existenz verbunden ist, als ihm lieb sein kann. 10 Jahre sind zwischen Band 2 Der Vampyr und Band 3 Der Todesstoss vergangen. So kommt es auch, dass die Handlung im Todesstoss nicht nahtlos an den Vampyr anschließt. Stattdessen wird die Geschichte um Andrej und Abu Dun in diesem Band noch düsterer und unheimlicher. Die beiden kommen in ein Dorf, welchen von heidnischen Bewohnern eines nahe gelegenen Dorfes bedroht werden. Andrej begegnet einem Wesen, dass eine Kreuzung aus Mensch und Tier zu sein scheint – und dann kommt es wieder zu zahlreichen überraschenden Wendungen und atemberaubenden Ereignissen, sodass das Buch unmöglich aus der Hand zu legen ist.

der-untergangBand 4 – Der Untergang

Kurzbeschreibung
Noch immer sind der Schwertkämpfer Andrej und sein Gefährte Abu Dun auf der Suche nach der Puuri Dan, die Andrej über das Rätsel seiner Herkunft aufklären soll. In einem gefährlichen Hinterhalt werden sie von Kindern mit seltsamen Kräften schwer verletzt und erlangen erst in einem Zigeunerlager das Bewusstsein zurück. Dort, so scheint es, ist der Unsterbliche endlich am Ziel seiner Reise angelangt: Eine alte Frau gibt sich als Puuri Dan zu erkennen. Doch das lang ersehnte Gespräch mit ihr lässt Andrej noch ratloser zurück. Und auch die rätselhafte Elena, die eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf ihn ausübt, wirft neue Fragen auf. Andrejs übermenschliche Sinne wittern Gefahr, aber noch weiß er nicht, wo sie auf ihn lauert …

2003 erschien Die Wiederkehr, 2004 Die Blutgräfin und Der Gejagte, 2005 Die Verfluchten, 2007 Blutkrieg, 2007 Das Dämonenschiff, 2008 Göttersterben .

Göttersterben ist der 10. Band der Chronik der Unsterblichen.  Er begleitet die beiden charismatischen Helden auf ihrem letzten Weg auf bekanntem Terrain und klärt einige Fragen, die die Fans der Reihe schon lange beschäftigen. 2009 wird es eine Wiederbegegnung mit beiden in einem neuen Setting geben.

glut-und-asche1Band 11 – Glut und Asche erscheint pünktlich zum 10-jährigen Jubiläum im Oktober 2009

Kurzbeschreibung
Wolfgang Hohlbein – der Name für das Unbegreifliche. FAZ Gerüchte über rätselhafte Todesfälle führen die beiden Unsterblichen Andrej Delaney und Abu Dun nach London. Ein seltsames Schattenwesen von den Einheimischen Phantom genannt soll für die grausamen Morde verantwortlich sein. Auf der Jagd nach diesem Phantom treffen Andrej und Abu Dun auf eine Bande Straßenkinder, die scheinbar direkt aus Andrejs Vergangenheit kommen. Immer weiter verstricken sich die beiden in den gestellten Fallen, und Andrej landet schließlich im Kerker der Londoner Polizei. Da bricht ein Feuer aus, das ganz London zu verschlingen droht …

Mehr dazu auf der Website Chronik der Unsterblichen

am-abgrund-horbuchAm Abgrund, der erste Band der Chronik der Unsterblichen, ist ebenfalls als Hörbuch erhältlich und sehr gut besprochen worden. Unter dem Titel Vampire einmal anders findet sich folgende Rezension bei audible.de:

Über den Vorleser dieser Geschichte ist nicht viel zu sagen außer: Hervorragend intoniert, zur Abstrusität der Situatiion der Protagonisten passend. Hier wird im ersten Teil der Chronik die Basis geschaffen für die Geschichte derjenigen Vampire, die sich weder in die Klischees ihres Daseins fügen noch Skrupel haben, ihre übernatürlichen Kräfte auch für Sterbliche gegen ihre eigenen Interessen einzusetzen.. Keine blutsüchtigen, hohläugigen fanzähnigen Herzlosen, sondern gewissengeplagte Beschützer der Witwen und Waisen im Kampf für Gerechtigkeit für Sterbliche und Unsterblliche. Klingt banal, ist aber vom Plot her spannend, in sich einer der schlüssigsten Hohlbeins die ich kenne und wirklich sehr gut umgesetzt. Gute Unterhaltung der Mittelklasse mit witzigen, kuriosen, dramatischen und romantischen Situationen. Wo bleiben die anderen Teile?

Erhältlich bei audible.de für regulär 29,95 Euro oder im Abo für nur 9,95 Euro.

simplicissimusoriginalcovergrimmelshausenSprechende Bücher sind im Urlaub sehr nützlich, sie sind nicht schwer, werden nicht sandig, fettig und nass und erlauben es zudem, die Umgebung im Auge zu behalten. Wenn die Buchstaben, serviert wie das Essen, im Zusammenhang deftig, schräg, amüsant und auch tragisch erscheinen, handelt es sich zwar nicht um leichte Kost, sondern hier um die Abenteuer des Underdog und Womanizer Melchior Sternfels von Fuchshaim.

Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausens Schelmenroman Der abenteuerliche Simplicissimus ist das wichtigste Werk seiner Art im 17. Jahrhundert, erschienen 1668, datiert auf 1669.

der-abenteuerliche-simplicissimus1„Ach“, sagte ich zu mir selbst, „Simplici was tust du? Du liegst hier auf der faulen Bärenhaut und dienest weder Gott noch den Menschen!“

Also zieht er los, der Bauerntölpel und Waisenknabe. Die Zeitumstände sind übel, die Mächte Europas befinden sich im Dreißigjährigen Krieg. Der Umgang unter den Menschen ist rau und die Sitten sind derb. Als Reaktion darauf beschließt Simplicissimus, als Narr durch die Welt zu gehen. Simplici gerät in die unglaublichsten Abenteuer und Geschichten und Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen (um 1622–1676) erzählt sie in einem faszinierend-abenteuerlichen, derb-drastischen und von hintergründigem Humor zeugenden Zeitroman.

Dank seiner direkte Sprache und präzisen Schilderungen der damaligen Lebensverhältnisse ist er auch ein kulturhistorisch wertvolles Zeugnis der damaligen Gesellschaft. Die knapp 18-stündige Lesung von Roberto Gaspard ist die derzeit einzige, vollständige Hörbuch-Fassung.

Die lebendige Erzählweise ermöglicht einen leichten und amüsanten Zugang zu diesem Klassiker der Weltliteratur.

Erschienen 2006 im Christoph Merian Verlag, Spieldauer 17 Std. 44 Min. Regulär kostet das Hörbuch 74,00 Euro, bei Audible.de als Download 51,95 Euro und im Abo (monatlich kündbar) nur 9,95 Euro!

Dass unsere Kinder zu wenig lesen, ist längst bekannt. Oft genug beschränken sie ab der 5./6. Klasse den Kontakt zu Büchern auf die Berührung mit Schulbüchern. Eine lange Autofahrt in den jetzt vielleicht anstehenden Pfingsturlaub bietet eine phantastische Gelegenheit den Nachwuchs sozusagen fremdbestimmt mit Literatur zu konfrontieren. Und damit auch die Eltern etwas davon haben, nachfolgend eine Auswahl von wirklich guten Hörbüchern mit herausragenden Sprechern.  „Eragon“ ist gleich zwei Mal vertreten (es gibt übrigens auch einen 3. Teil – Eragon – Die Weisheit des Feuers), weil ich damit  meinen „lesefaulen“ 12-Jährigen tatsächlich  fesseln konnte. Wer auf die Cover oder auf die Titel klickt, landet direkt bei audible.de, dort gibt es diese und noch ca. 25 000 andere Hörbücher in einem sogenannten „Flexi-Abo“ (monatlich kündbar) für jeweils nur 9,95 Euro, auch wenn sie, wie „Moby Dick“ z.B., regulär 49,95 Euro kosten.

Gute Fahrt! 😉

Action, Spannung, Spaß

artemis-fowlArtemis Fowl. Das Zeitparadox von Eoin ColferEoin Colfer

Kurzbeschreibung
Artemis Fowls Mutter leidet an einer tödlichen Unterwelt-Krankheit. Nur ein Medikament, das aus einer besonderen Lemurenart hergestellt wird, kann sie retten. Leider hat Artemis selbst das einzige Exemplar dieser Art töten lassen. Also bleibt ihm nichts anderes übrig, als in die Vergangenheit zu reisen, um dort den letzten Abkömmling dieser Spezies aufzuspüren. Stattdessen trifft er zunächst auf sein 10-jähriges Ich, das die Kostbarkeit nicht ohne weiteres herausrücken will. Nun heißt es Artemis gegen Artemis. Ebenfalls auf den Lemuren hat es eine andere unterirdische Macht abgesehen, Opal Koboi. Denn das Tier kann sie zur Herrscherin über Erdland und die Menschen machen. Eine wilde Verfolgungsjagd beginnt, die der ältere Artemis gewinnt. Es gelingt ihm, in den Zeittunnel zu springen, mit dem Lemuren im Arm, und seinem jüngeren Ich. Gemeinsam werden sie Opal besiegen.

Sprecher: Rufus Beck
Format: Gekürzt
Spieldauer: 7 Std. 57 Min.
Regulärer-Preis:  19,90 Euro
Audible-Preis:  13,95 (im Abo nur 9,95)

Ein Klassiker für Eltern, ein Erlebnis für die Jugend

moby-dickMoby Dick von Herman Melville

Kurzbeschreibung
Sie sind längst mythische Figuren: der weiße Wal und Kapitän Ahab, sein von unauslöschlichem Hass getriebener Jäger. Aber Herman Melvilles Bericht von diesem ungeheuerlichen Abenteuer kann man immer wieder entdecken. Die neue Hörspielproduktion des Moby-Dick wurde schon mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik als „künstlerisch herausragende“ Neuveröffentlichung.

Den großartigen Sprechern verdanken wir ein Hör-Ereignis der besonderen Art: die akustische Ausschiffung in eine fremde und fantastische Welt, die doch immer die unsere bleiben wird.

Sprecher: Rufus Beck, Felix von Manteuffel, Manfred ZapatkaManfred, u.a.
Format: Gekürzt
Spieldauer: 8 Std. 58 Min.
Regulärer-Preis:  49,95 Euro
Audible-Preis:  34,95 Euro (im Abo nur 9,95 Euro)

Ein Kultbuch – faszinierend, bewegend und immer noch aktuell

momoMomo von Michael Ende

Kurzbeschreibung
Der preisgekrönte Klassiker jetzt mit Rufus Beck:

Momo lebt am Rande einer Großstadt. Sie besitzt nicht mehr als das, was sie findet oder was man ihr schenkt. Aber Momo hat eine wunderbare Gabe: Sie kann zuhören! Nur die geheimnisvollen „grauen Herren“, die in der Stadt immer zahlreicher erscheinen, sind von Momos Gabe unbeeindruckt und gehen weiter ihren finsteren Geschäften nach: Sie stehlen den Menschen die Zeit. Kann Momo die gestohlene Zeit zurückbringen?

Eine bezaubernde Inszenierung des WDR mit Rufus Beck, Julia Lechner, Karin Anselm und vielen anderen.

Sprecher: Rufus Beck, Karin Anselm und Julia Lechner
Format: Gekürzt
Spieldauer: 3 Std. 11 Min.
Regulärer-Preis: 14,95 Euro
Audible-Preis:  10,95 Euro (im Abo nur 9,95 Euro)

Spannung für Fantasy-Fans und solche, die es werden wollen

eragonEragon 1Das Vermächtnis der Drachenreiter von Christopher Paolini

Kurzbeschreibung
Als Eragon auf der Jagd einen glänzenden blauen Stein findet, ahnt er nicht, dass dieser Fund sein Leben verändern wird. Doch plötzlich zeichnen sich auf dessen Oberfläche feine Risse. Ein Drachenjunges entschlüpft der Schale und beschert Eragon ein Vermächtnis, das älter ist als die Welt… Über Nacht wird Eragon in eine schicksalhafte Welt voller Magie und Macht geworfen. Elfen, Zwerge und Monster bevölkern Alagaesia, dessen grenzenlos grausamer Herrscher das Volk unterjocht. Mit nichts als einem Schwert und den Ratschlägen seines Lehrmeisters stellt sich Eragon dem Kampf gegen das Böse. An seiner Seite Saphira, der blaue Drache. Wird Eragon das Erbe des legendären Drachenreiters antreten können? Das Schicksal aller liegt in seiner Hand…

Sprecher: Andreas Fröhlich
Format: Ungekürzt
Spieldauer: 21 Std. 28 Min.
Regulärer-Preis: 39,50 Euro
Audible-Preis: 27,95 Euro (im Abo 9,95 Euro)

Nach 21 Stunden Eragon Teil 1 hier weitere 27 Stunden mit Eragon Teil 2

eragon2Eragon 2 – Der Auftrag des Ältesten von Christopher Paolini

Kurzbeschreibung
Geschunden, aber siegreich ist Eragon aus seiner ersten Schlacht gegen den mächtigen Tyrannen Galbatorix hervorgegangen. Er ist zum Helden vieler Elfen, Zwerge und Varden geworden, doch nicht alle sind ihm wohlgesonnen. Die Kräuterfrau Angela hat einen Verräter prophezeit, der aus Eragons eigener Familie stammen soll. Eragon ist sich sicher: Der einzig lebende Verwandte ist sein Cousin Roran – aber niemals würde dieser sich gegen ihn wenden! Doch die Prophezeiung spricht: „So wird es kommen, selbst wenn du es zu verhindern suchst.“

Sprecher: Andreas Fröhlich
Format: Ungekürzt
Spieldauer: 27 Std. 06 Min.
Regulärer-Preis:  49,90 Euro
Audible-Preis:  34,95 Euro (im Abo nur 9,95 Euro)

Eine schräge Familiengeschichte mit spannenden Abenteuern – eine Mischung aus Krimi und Märchen

locherLöcher. Die Geheimnisse von Green Lake von Louis Sachar

Kurzbeschreibung
Stanley Yelnats ist einfach ein Pechvogel. Kein Wunder also, dass er sich eines Tages in der Besserungsanstalt Camp Green Lake wiederfindet, weil er angeblich die Turnschuhe eines Baseball-Helden geklaut hat. Und hier, mitten in der Wüste, soll Stanley nun täglich tiefe Löcher in den harten texanischen Wüstenboden buddeln, um seinen Charakter zu festigen. Doch bald schon wird ihm klar, dass es im Camp eigentlich um ganz andere Dinge geht…
Vorgetragen von Kanstantin Graudus, entwickelt diese ebenso düstere wie lustige, spannende und kunstvoll komponierte Story auch für Erwachsene einen Song, wie es vorher allenfalls die Harry-Potter-Bände geschafft haben.  BRIGITTE

„Diese Geschichte hat mit Fug und Recht die höchsten amerikanischen Jugendliteraturauszeichnungen bekommen.“ (Süddeutsche Zeitung)

Sprecher: Konstantin Graudus
Format: Gekürzt
Spieldauer:  3 Std. 04 Min.
Regulärer-Preis: 14,90 Euro
Audible-Preis:  10,95 Euro (im Abo nur 9,95 Euro)

Die Moral der Frauen von Fay Weldon

Eine tiefschwarze, bitterböse Komödie über Frauen zwischen Mutterglück und Selbstverwirklichung.
Die 70-jährige Großmutter Frances erzählt die Geschichte von Hattie und Martyn. Die scharfzüngige, viermal verheiratete Galeriebesitzerin, selbst vom Leben gezeichnet, steckt voller Lebensweisheiten und beobachtet und kommentiert ironisch den Alltag ihrer geliebten Enkelin Hattie, vergleicht diesen mit ihrer eigenen Vergangenheit und zeigt, wie es zur Entwicklung einer scheinbar aufgeklärten, aber in Ehrgeiz, Lügen und Selbstbetrug gefangenen Generation kam. Fay Weldons Erzählstil ist locker, spritzig, intelligent, wortgewandt, respektlos, ironisch bis zynisch und vielleicht genau das richtige Geschenk zum Muttertag. 😉


die-moral-der-frauenKlappentext
Hattie hadert mit dem Monster Häuslichkeit, nachdem ihr Töchterchen Kitty geboren ist. Die Karriere und ihr Leben mit Martyn sollen sich nicht verändern. Agnieszka, ein polnisches Au-pair, verspricht Rettung. Doch auch sie hat Pläne und wenig Skrupel, wie Hatties lebenskluge Großmutter Frances befürchtet.

Einander ergänzend oder im witzigen Zwiegespräch erzählen Ulrike Hübschmann als Hattie und Regina Lemnitz als Frances wie sich die Geschichte zuspitzt – respektlos, ironisch und mit einem Augenzwinkern.

Über die Autorin
Fay Weldon, geboren 1933 in Alvechurch / England, ist Schriftstellerin. Sie verbrachte ihre Kindheit in Auckland / Neuseeland, studierte Psychologie und Wirtschaftswissenschaften in St. Andrews / Schottland und arbeitete als Texterin in einer Werbeagentur in London. Heute schreibt Fay Weldon Romane, Kurzgeschichten, Drehbücher sowie Magazin- und Zeitungsartikel. Mehrere ihrer Bücher wurden verfilmt, darunter auch ihr bekannter Roman „Die Teufelin“.

Die Sprecherinnen
Ulrike Hübschmann, geboren 1963, absolvierte ihre Ausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin. Sie spielte unter anderem am „Ernst Deutsch Theater“ in Hamburg und beim „Berliner Ensemble“. Sie arbeitet als Sprecherin für RBB, ZDF, Arte, VIVA und tritt in TV-Produktionen auf. Ulrike Hübschmann war für den Deutschen Hörbuchpreis nominiert.

Regina Lemnitz, geboren 1946 in Berlin, studierte Schauspiel, Tanz und Gesang an der Max-Reinhardt-Schule für Schauspiel in Berlin. Sie spielte an zahlreichen Theatern, unter anderem an den Staatlichen Schauspielbühnen Berlin, und stand bei den Festspielen Salzburg und Bad Hersfeld auf der Bühne. Im Fernsehen ist sie in Serien wie „Unser Charly“ zu sehen. Regina Lemnitz ist die deutsche Synchronstimme von Whoopi Goldberg, Kathy Bates, Roseanne Barr und Diane Keaton. Sie lebt in Berlin.

Laufzeit ca. 272 Minuten, Kompressionsrate: 128 kbps, MP3 Hörbuch Download(mit Wasserzeichen-Markierung) – gesehen für 18,40 Euro bei Libri.de