Facebook Seite Feed abonnieren

Beiträge zum Stichwort ‘ Deutscher Buchpreis 2011 ’

Kritik am Auswahlverfahren des Deutschen Buchpreises in der Süddeutschen Zeitung

12. Oktober 2011 | Von | Kategorie: Lesekreis

“Eugen Ruge hat mit seinem Werk In Zeiten des abnehmenden Lichts (Rowohlt) den Deutschen Buchpreis gewonnen – zumindest wenn es nach unseren Lesern geht”, meldete das Börsenblatt überraschenderweise bereits am Montagmittag. Abends wurde die Meldung dann wiederholt; mit dem Unterschied, dass diesmal nicht die Börsenblatt-Leser, sondern die Jury abgestimmt hatte und zu dem gleichen Ergebnis […]



Deutscher Buchpreis 2011: Eugen Ruge gewinnt mit “In Zeiten des abnehmenden Lichts”

10. Oktober 2011 | Von | Kategorie: Lesekreis, Literaturpreise u. Auszeichnungen

Der 57-jährige deutsche Schriftsteller, Regisseur und Übersetzer Eugen Ruge wird für seinen Debütroman “In Zeiten des abnehmenden Lichts” mit dem Deutschen Buchpreis 2011 ausgezeichnet. “Eugen Ruge spiegelt ostdeutsche Geschichte in einem Familienroman. Es gelingt ihm, die Erfahrungen von vier Generationen über fünfzig Jahre hinweg in einer dramaturgisch raffinierten Komposition zu bändigen. Sein Buch erzählt von […]



Longlist zum Deutschen Buchpreis 2011

17. August 2011 | Von | Kategorie: Lesekreis, Literaturpreise u. Auszeichnungen

Heute wurden die 20 Favoriten für den Deutschen Buchpreis 2011 bekanntgegeben. Die Shortlist mit den sechs nominierten Autorinnen und Autoren wird am 14. September 2011 veröffentlicht. Seit 2005 wird der „beste Roman deutscher Sprache“ vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels (nebst div. Partner) ausgezeichnet. Er ist mit insgesamt 37.500 Euro dotiert. Der Preisträger erhält 25.000 Euro, […]