Twilight Video Game

Als Studentenprojekt entsteht bei Brain Junk Studios das erste offizielle Twilight Online Game. Laut Website geht es den Entwicklern nicht ums Geld, alle sind passionierte Twilight-Fans. Die Rechte hat Summit Entertainment und dort wird auch entschieden, ob und in welcher Form das Spiel vertrieben wird. Game Director und Lead Programmer Brandon Gardner macht derzeit seinen Bachelor in Spieleentwicklung an der Onlineuniversität Westwood Collegue, er verspricht höchste Qualität und Plattformunabhängigkeit.

Im Spiel sollen alle wichtigen Figuren aus den Büchern der Twilight-Saga von Stephenie Meyer auftauchen. Spieler sollen in dem  Onlinerollenspiel weitgehend frei die Stadt Forks und bekannte Orte aus den Romanen erkunden. Dabei können sie als Mensch (z.B. Bella Swann), Vampir (z.B. Edward Cullen)  oder Werwolf (z.B. Jacob Black) antreten.

Leider gibt es keine Informationen darüber, wann das Online Game fertig ist und vorgestellt wird. Dass die amerikanischen Entwickler sich als  Hintergrundmusik auf ihrer Seite ausgerechnet die Melodie von dem deutschen Weihnachtslied „Still, still, still, weil´s Kindlein schlafen will“ von Siegfried Bimberg ausgesucht haben, ist sicherlich ein Versehen und spricht nicht für die Realisierung im Dezember 2009. Oder vielleicht doch? 😉

Quellen: Golem.de, Twilight The Video Game