Buchveröffentlichung und/oder tolle Kurzreisen winken den Gewinnern beim 4. „Germanwings Story Award

Germanwings und das Verlagshaus Monsenstein und Vannerdat veranstalten nach den Erfolgen der vergangenen drei Jahre nun zum vierten Mal den Kurzgeschichten-Wettbewerb rund um das Thema Fliegen.

Auf Flugreisen kann man die außergewöhnlichsten, witzigsten und spannendsten Geschichten erleben – und das ist in jedem Fall eine Geschichte wert. Alle, die Spaß am Schreiben haben, können bis zum 20. März 2011 mitmachen – der Fanatasie sind keine Grenzen gesetzt.

Teilnehmen können Kurzgeschichten zum Thema „Fliegen„, die als Textdatei (Word, RTF) oder PDF eingereicht werden. Die Geschichte sollte maximal 25.000 Zeichen inkl. Leerzeichen aufweisen.

Als Hauptpreis winken die Veröffentlichung in der kommenden Anthologie „Geschichten vom Fliegen IV“ und Kurzreisen sowie viele Sonderpreise.

Die Siegergeschichten werden von einer prominenten Fachjury, unter anderem von Bestsellerautorin Nele Neuhaus, ermittelt und auf der feierlichen Gala in Köln prämiert.

Die Geschichten können per Mail an service@mv-verlag.de geschickt werden.

Mehr Informationen gibt es auf www.germanwings-story-award.de. Die Erfolgsgeschichten der letzten Jahre sind nachzulesen in den „Geschichten vom Fliegen I-III„.