Wie heute bekannt wurde, ist die britische Soulsängerin Amy Winehouse am 23.07.2011 im Alter von 27 Jahren tot in ihrer Londoner Wohnung aufgefunden worden. Laut einem Bericht des Senders „Sky News“ wurde der Rettungsdienst kurz nach 16.00 Uhr alarmiert. Doch für Amy Winehouse kam jede Hilfe zu spät.  Zu den Todesumständen ist bisher nichts bekannt.

Amy Jade Winehouse gehört nun gemeinsam mit Brian Jones, Jimi Hendrix, Janis Joplin, Jim Morrison und Kurt Cobain zum Club 27, eine Gruppe von Musikern, die im Alter von 27 Jahren starben.

Die britische Sängerin und Songschreiberin wurde am 14.09.1983 in London geboren. Ihr Musikstil umfasste R’n’B, Jazz, Pop, Soul und Ska. Winehouse trat schon als Jugendliche in kleinen Londoner Clubs auf. Im Alter von 18 Jahren unterschrieb sie ihren ersten Vertrag bei Island Records. Für ihr 2003 erschienenes Debütalbum Frank erhielt sie zwei Nominierungen für die Brit Awards sowie eine für den Ivor Novello Award. Das Album konnte sich im Vereinigten Königreich in den Top 20 platzieren und erreichte dort 3x Platin für 900.000 verkaufte Exemplare.

2006 veröffentlichte sie ihr zweites Album, Back to Black. Am 8. Januar 2008 erreichte Back to Black erstmals die Spitzenposition der deutschen Albumcharts. Allein in Deutschland verkaufte es sich über eine Million Mal und erreichte somit 5-fach Platin.

Seit 2007 sorgte Amy Winehouse wegen ihres Drogen- und Alkoholkonsums immer wieder für Schlagzeilen in den Medien. Mehrfach musste sie Konzerte absagen oder abbrechen. Darüber hinaus kämpfte sie gegen Magersucht und Bulimie.Ende Januar 2008 begab sie sich in eine Entzugsklinik in London, nachdem zuvor ein Video veröffentlicht wurde, das sie beim Rauchen einer Crack-Pfeife zeigt. Angaben ihres Vaters zufolge litt sie unter dem Anfangsstadium eines Lungenemphysems, welches vor allem durch das Rauchen von Crack verursacht wurde. Ihre Mutter sagte 2008 in einem Interview, dass sie nicht überrascht wäre, wenn ihre Tochter vorzeitig sterben würde. „I’ve known for a long time that my daughter has problems. But seeing it on screen rammed it home. I realise my daughter could be dead within the year. We’re watching her kill herself, slowly

Die Sängerin hatte Ende Juni nach einem verpatzten Konzert in Belgrad ihre gesamte restliche Europa-Tournee abgesagt. Erst Ende Mai war sie in London wieder in einer Entzugsklinik behandelt worden.

Rest in Peace Amy Winehouse!

Quelle Foto: berlinfotos Wikipedia