Facebook Seite Feed abonnieren

Botho Strauß mit Schiller-Gedächtnispreis geehrt

16. November 2007 | Von | Kategorie: Dies und Das, Lesekreis, Literaturpreise u. Auszeichnungen

Botho StraußAlle drei Jahre zeichnet das Land Baden-Württemberg seit 1955 Schriftsteller mit dem Schiller-Gedächtnispreis aus. Am 10. November (Friedrich Schiller wurde am 10 November 1759 geboren) erhielt Botho Strauß den mit 25.000 Euro dotierten Preis. Zuletzt erschien seine Bewusstseinsnovelle “Die Unbeholfenen”. Die Auszeichnung wird für ein hervorragendes Werk auf dem Gebiet der deutschen Literatur oder Geisteswissenschaften, Einzelwerk oder gesamtes literarisches Schaffen, verliehen.

Preisträger des Schiller-Gedächtnispreis seit 1955:

  • 2004 Christoph Hein
  • 2001 Alexander Kluge
  • 1998 Hans Joachim Schädlich
  • 1995 Peter Handke
  • 1992 Volker Braun
  • 1989 Käte Hamburger
  • 1986 Friedrich Dürrenmatt
  • 1983 Christa Wolf
  • 1980 Martin Walser
  • 1977 Golo Mann
  • 1974 Ernst Jünger
  • 1971 Gerhard Storz
  • 1968 Günter Eich
  • 1965 Max Frisch
  • 1962 Werner Bergengruen
  • 1959 Wilhelm Lehmann
  • 1957 Rudolf Pannwitz
  • 1955 Rudolf Kassner
Tweet about this on TwitterShare on Google+Share on Facebook

Schreibe einen Kommentar