Facebook Seite Feed abonnieren

Premiere: Die Vorleser Fried/Mangold am 10. Juli um 22.30 Uhr im ZDF

1. Juli 2009 | Von | Kategorie: Die Vorleser im ZDF, Termine

“Die Vorleser” Amelie Fried und Ijoma Mangold geben den Zuschauern in der Premiere der neuen Literatursendung am 10. Juli um 22.30 Uhr im ZDF vielfältige Buchtipps für einen lektürestarken Sommer – belletristische Werke stehen im Mittelpunkt, aber auch Sachbücher und Jugendliteratur sind im Gespräch.

Jede Sendung wird ein besonderes Thema haben, dazu werden Romane, Erzählungen und Sachbücher vorgestellt, von bekannten und noch zu entdeckenden Autoren. Die beiden Gastgeber der neuen Literatursendung sprechen in ihrer Auftaktsendung aus dem ehemaligen Hauptzollamt des Hamburger Hafens mit einem prominenten Gast über aktuelle Bücher, die das Leben bereichern. Wer der Gast der ersten Sendung sein wird, ist noch nicht bekannt.

Unter dem Titel “Macht interessiert mich überhaupt nicht” hat stern.de ein ausführliches Interview mit Amelie Fried über Kritik, Kritiker und ihre eigene Nachfolgerin Charlotte Roche online gestellt. Auf die Frage nach der Aufgabenteilung in der neuen Literatursendung zwischen ihr und Ijoma Mangold antwortete Amelie Fried folgendes:

“Auf den ersten Blick sieht es ja so aus, als wäre Ijoma Mangold für die ernsthafte Literaturkritik zuständig und ich eher für das Leichte. Das ist eine verführerische Vorstellung – aber so einfach ist das nicht. Weder ist er elitär noch bin ich nicht in der Lage, Literatur zu beurteilen. Das wird sich mischen. Trotzdem sind die verschiedenen Sichtweisen natürlich interessant: Er ist jung, ein Mann, ein Literaturkritiker, ich bin älter, eine Frau, Autorin. Da wird es auch schon mal zu unterschiedlichen Meinungen kommen.”

Viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar