Facebook Seite Feed abonnieren

Leipziger Buchmesse 2011: edition fünf

22. März 2011 | Von | Kategorie: Lesekreis, Literaturfestival

Leseglück zum Weitertragen” lautete die Losung am Stand der edition fünf. Gutgelaunt verteilten die Verlegerin Silke Weniger (links im Bild) und die Herausgeberin Karen Nölle (rechts im Bild) hübsche grüne Stofftaschen an Messebesucher, die sich informiert hatten und die Losung wussten.

Gemeinsam in einer Vertriebskooperative mit den unabhängigen Buchverlagen A1 Verlag, Assoziation A, Edition Nautilus und Transit präsentierte die editon fünf ihr Fünferpaket aus dem Herbst 2010.

Fünf bekannte und unbekannte Titel, die allzu schnell vom Markt verschwunden sind oder denen sie mehr Beachtung wünschen, Lieblingsbücher, die unbedingt lieferbar sein sollten: eigensinnige, sinnliche, kluge Bücher, Werke deutscher Autorinnen und deutsche Übersetzungen von Autorinnen aus aller Welt.

Nachdem die ersten fünf Buchtitel im letzten Jahr unter der Prämisse Aufbruch herausgegeben wurden, lautet im kommenden Herbst für die nächsten fünf Titel die Botschaft Wagnis. Gerade in der heutigen Zeit, wo vieles in der Buchbranche im Wandel begriffen ist, ist die Gründung eines eigenen Verlags ein Wagnis. Doch genauso wagemutig wie ihre Heldinnen in den kommenden fünf Büchern, beweisen Silke Weniger, Karen Nölle und Christine Gräbe, dass sie sich trauen.

4 Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. Neuer Artikel: Leipziger Buchmesse 2011: edition fünf http://bit.ly/gQQgqy

  2. vielen Dank!! @Lesekreis Neuer Artikel: Leipziger Buchmesse 2011: edition fünf http://bit.ly/gQQgqy

  3. RT @editionfuenf: vielen Dank!! @Lesekreis Neuer Artikel: Leipziger Buchmesse 2011: edition fünf http://bit.ly/gQQgqy

  4. RT @Lesekreis: Neuer Artikel: Leipziger Buchmesse 2011: edition fünf http://bit.ly/gQQgqy

Schreibe einen Kommentar