In süßer TrunkenheitIn süßer Trunkenheit
Ein literarischer Rausch in 49 Dosen

Mit Sanela Causevic, Christian Gries , Katharina Friedl, Benjamin Lange, Stefanie Mendoni, Tatjana Scheel, Marcel Sturm, Andreas Wunnenberg, Graciette Justo und Laura Jochmann

Alle tun immer so, als wäre alles anders, als es ist.
Was, wenn ihr Auge sie betrügt?
Tun sie nicht so, als passierte ihnen das täglich!
Mir waren bis jetzt nur geistige und moralische Schrecknisse begegnet.
Es ist mein Recht, mich vor den Augen aller schuldlos zu fühlen.
Das passt schon. Das tut mir jetzt gut.
Ich bin ganz oben.

Regie und Konzept: Gesche Piening
Regieassistenz: Florian Scheidl
Licht: Christian Gries
Technik: Florian Scheidl, Wienke Weismann

Premiere: 23. Mai 2007
Weitere Vorstellungen: 24. / 25. / 26. Mai 2007
jeweils 20:30 Uhr

Ein Projekt von TheaterRaum München
Theater und so fort
Hans-Sachs-Str. 12
München
Telefonische Kartenreservierung 23 21 98 77

2 Gedanken zu „In süßer Trunkenheit – Ein literarischer Rausch in 49 Dosen

  1. Aha, jetzt seh ich klar. Danke für die Info. Zufälligerweise war ich am Premierentag in der minimalististisch kupfernen Kneipe des Theaters und so fort (früher sah das ja mal ganz anders aus und hieß Tagöll) und wunderte mich über den regen Zulauf. Scheint ein interessantes Stück zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.