Rushdie
Nach nur drei Jahren Ehe wird der britisch-indische Schriftsteller bereits zum vierten Mal geschieden. Lakshmi, seine um 24 Jahre jüngere Ehefrau hat intellektuelle Differenzen als Grund für die Trennung genannt, berichtet heute der Daily Telegraph. Außerdem sei Rushdie erbost gewesen über die Vergleiche mit „der Schönen und dem Biest“. Rushdie habe in die Trennung eingewilligt.Das Paar hatte sich 1999 bei einer Medienparty in New York kennengelernt. Die attraktive 36-jährige Lakshmi hat früher als Modell gearbeitet und war dann Moderatorin bei einem italienischen Fernsehsender.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.