An ausgesuchten Orten in München lesen Schauspieler und Studenten der Otto-Falckenberg-Schule Texte, die sich direkt auf den jeweiligen Bereich beziehen. Zum dritten Mal findet die Reihe „Unter Straßensteinen – Lesungen am Ort“ statt. So liest z.B. am 13. Juli Doris Schade im Salinenhof der LMU aus der Rede Ernst Wiecherts vor der Münchner Studentenschaft 1935, am 15. Juli Max Weber am Kobell Denkmal im Garten hinter dem Hofbräukeller und am 16. Juli findet eine Lesung in der Süddeutschen Zeitung an der Sendlinger Str. 8 aus dem „polemischen Briefwechsel zwischen Kurt Sontheimer und Jürgen Habermas“ statt.

Der Eintritt ist frei, weitere Infos unter www.buchhandel-bayern.de im Veranstaltungsteil oder unter Tel. 91 14 55

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.