Probleme bei der Google-Indizierung – Tipps gesucht!

Diese Überschrift zu einem Beitrag habe ich gestern auf dem Blog bei Don Farrago entdeckt. Weiter heißt es da:

„In letzter Zeit stelle ich mit Befremden fest, dass neue Beiträge in meinem Blog teilweise nicht mehr von Google indiziert werden.“ […]

Bei mir ist es genauso! Seit dem 26. Juni werden bei Google keine Blogbeiträge mehr indiziert. Ich habe die Beiträge der Blogs aus meiner Blogroll gecheckt und siehe da, auch sie sind bei Google nicht zu finden.

Don Farrago schreibt weiter:

„Ich wäre für jeden Tipp sehr dankbar; es ist nämlich äußerst ärgerlich, dass bei bisher durchschnittlich 200 Seitenaufrufen/Tag (mit knapp 1000/Tag in der Spitze im Juni) die Anzahl der Seitenaufrufe so langsam Richtung Einhunderter-Grenze rutscht…“

20 Gedanken zu „Hilfe! – Google indiziert seit dem 26. Juni keine Blogbeiträge?

  1. Dons google – Hilferuf ist an fünfter Stelle bei den Suchergebnissen gelistet, wenn man google, indiziert und robots.txt als Suchworte benutzt. Dein Beitrag über oddest und die kuriosesten Buchtitel steht sogar an erster Stelle, wenn man nach oddest, preis Buchtitel sucht. Die robots.txt bei Bloganbietern kann in der Regel nicht geändert werden, zumindest müßte man da erst einmal beim Bloganbieter nachfragen. Bei eigenen Blogs auf eigenem Webspace ist das was anderes, da sollte das problemlos gehen. Welche Änderungen nötig sind, weiß ich allerdings nicht. (Meine letzte Rezension ist auch ordnungsgemäß gelistet….) LG tinius

  2. Korrektur : Meine letzte Rezension liegt vor dem 26.07. Die letzten Meldungen – Tod von Elke Wehr, Breitbach – Preis für Marcel Beyer – aus meinem Blog konnte ich nicht finden, nur in der Blogsuche. Ich hab mich nämlich schon gewundert, weshalb Leute, die nach dem Ingeborg – Bachmann – Preis suchen, immer noch bei der Vorankündigung, nicht aber bei den Ergebnissen landen. Möglich ist, daß Google seine Suchparameter massiv verändert hat und Blogs nur noch in der Blogsuche listet…. : ( LG tinius

  3. hi tinius,
    ja, ich weiß, der Oddest -Beitrag ist seit heute zu finden und die anderen Juli-Beiträge auch, allerdings nicht als Headline, wie sonst. Die Juni-Beiträge, ab dem 26. sind nicht da, nein, deine auch nicht, habe sie ja gesucht! D.h. meine KrimiWelt-Bestenliste vom 27.06. ist wiederum eine Ausnahme….

  4. @tinius:
    Stimmt, mein Hilferuf von gestern ist indiziert, die Beiträge von Ende Juni fehlen aber. Teilweise erscheinen sie zwar in der Blogsuche, werden in Monats-Archiven gelistet oder unter der URL meiner Hauptseite, aber nicht mit der direkten URL der Unterseite des jew. Beitrags.

    Dieser Beitrag zum Beispiel war zeitweise direkt samt Einzel-URL indiziert, „verschwand“ dann nach ca. 200 Zugriffen ganz und wird mittlerweile lediglich über die URL der Hauptseite angezeigt. Was jetzt egal ist, da heute das Thema Public Viewing zur EM eh keine Sau mehr interessiert…

    Zum Thema robots.txt: Mein Bloganbieter ist „Blogger“ (also Google), ich habe an der Datei nichts geändert, und trotzdem steht da bei mir ein „disallow“ für die Suche drin (kuckstu hier).
    Strange, strange…

  5. Ich habs gesehen, Don. Da ich bei twoday bin und ähnliche Probleme zu haben scheine, habe ich unsere Help – Seite kontaktiert. Du kannst in der Regel selbst ja nicht den robots.txt. ändern, sodaß mir scheint, google hat irgendetwas gedreht. (blogger.com bzw. blogspot.com gehört denen ja wohl auch, sodaß die auch da Hand angelegt haben). Bei twoday gibt es aber den Sonderfall, daß da kurz vorher gebastelt wurde. Allerdings war die Änderung schon am 10.06. – und nachfolgende Einträge sind erstmal schon noch zu finden…. Sollte sich das bestätigen, ist bloggen wirklich nur noch reines Hobby….. Warum allerdings ein paar Einträge auftauchen, die meisten aber nicht, bleibt mir rätselhaft. LG tinius

  6. Nun macht euch mal nicht verrückt. Google hat halt manchmal so einen Schluckauf 😉 Es sollte in der nächsten Zeit wieder ein PageRank-Update geben und solche Dinge könnten darauf hindeuten.
    Wenn die Indexierung eines einzelnen Beitrags wichtig ist, dann hilft oft auch ein guter Backlink darauf.
    Wenn man das Blog selbst bei einem Hoster auf einem Server liegen hat, kann man die robots.txt einfach ändern. Man sollte jedoch wissen, was man macht 😉

  7. @ Dolcevita:

    das ist prima, um nicht nur auf einem Bein stehen zu müssen: Es gibt doch einige interessante Dienste, die man auch nutzen kann, um auf neue Blogpostings aufmerksam zu machen und den Leserkreis auszubauen. Ich denke da an Twitter und co. Mein Twitter-Link ist auf meiner Webseite 😉
    Und Stammleser sind auch wichtig!

  8. @Trends,
    deine Seite ist ja interessant, aber was ist Twitter? Habe nur Schlagworte und jede Menge Links und viel Kuddelmuddel gefunden!?
    LG

  9. Mein Post von vorhin war wieder nach einer knappen Viertelstunde mit Direkt-URL im Index *freu*
    Vielleicht hatte der Herr Google ja nur kurzfristig ’nen kleinen Schluckauf… 😎

  10. Glückwunsch – super!
    Twitter ist ein Hype, ein Web2.0-Dienst, der mit 140 Zeichen zur „Selbstdarstellung“ dient. Es gibt derzeit einige solcher Dienste, wenn man es richtig einsetzt, bringt es neue Kontakte und man erweitert sein Sichtfeld. So gehe ich es an. Hier zwei Links: Trends bei Twitter, Twitter wird Trend – ist hoffe, es ist so richtig 😉
    Twitter binden auch manche direkt im Blog ein, ich habe es wieder heraus genommen, weil es html-Fehler im Code verursacht und ablenkt, nach meiner Auffassung.

  11. @Don,
    ist heute nicht auch Welttag des Kusses? 😆 (habe ich irgendwie im Radio gehört, ah, ich schwelge in Ideen für einen schönen Beitrag, komme aber zu nix, weil ich die ganze Zeit von einer Seite zur anderen hüpfe)
    ja, ich finde die Idee mit dem Schluckauf auch lustig – wollen wir hoffen, dass der nicht so bald wieder auftaucht und Google sich anständig ernährt.
    Sag mal, kannst du nicht mal bitte auf die YIGG-Seite gehen und erklären, ob der Fehler irgendetwas mit WordPress zu tun haben könnte, da war so ein komischer Kommentar deswegen …

  12. @dolcevita
    Welttag des Kusses ist erst am 6.7., da hast du noch genug Zeit, um dich ausführlich vorzubereiten… 😉
    Dieser Kommentar auf yigg sagt mir auch nichts, vielleicht meldet sich dort ja der sickstylez noch mal!

  13. twoday fühlt sich nicht zuständig. Ich hab überlegt, ob es bei mir an einem sehr langsam ladenden counter in den letzten zehn Tagen lag, daß der google – bot jetzt nicht mehr will. Ich warte noch etwas ab. Sollte sich das nicht ändern, kann es sein, daß ich aufhöre, zu bloggen. LG tinius

  14. @tinius
    jetzt bin ich aber wirklich geschockt! Wie kannst du auch nur ansatzweise aus diesen Gründen darüber nachdenken aufzuhören!? Das wird sich schon wieder ändern. Ich kann mich in dem einen Jahr in dem jetzt blogge gar nicht erinnern jemals Probs mit dem Google-Bot gehabt zu haben. Also, Kopf hoch, wird schon wieder!
    @ Don, ah, vielen Dank, dann habe ich ja noch etwas Zeit…
    LG

  15. Bloggen heißt für mich publizieren. Ich schreibe kein privates Tagebuch, sondern für andere und fremde Leser. Wenn ich die nicht mehr habe – oder nur noch einen kleinen Club von 4 – 6 Interessierten – ist das Projekt in den Grundfesten erschüttert. Es fehlt dann nämlich die Hauptsache : Öffentlichkeit, Publikum. LG tinius

  16. Sich nur auf Google zu verlassen, das ist wie ständig auf einem Bein stehen 😉
    Wieviel Feedleser hast du denn? Mir scheint, der Link für den Newsfeed ist defekt. Ich würde den auch etwas offensiver einsetzen 😉

  17. Der Feed ist in Ordnung. Zumindest läuft der Feed über bloglines regelmäßig ein. Bei bloglines gibt es sechs Abos. Wieviel über andere online – reader oder desktop – reader gehen, kann ich nicht überprüfen. Über feedburner läßt sich immerhin unregelmäßig einer mal sehen. Da aber 85 % der Anfragen über google kommen, ist das für mich denn doch relevant. Und wenn ich etwa feststelle, daß Nachfragen zum Bachmann – Preis immer bei der Vorankündigung landen, obwohl es eine Meldung über Ergebnisse gibt, ärgert mich das, denn die interne Verlinkung wird – nachweislich – nur von einem Bruchteil der Surfer wahrgenommen. Und wenn ich nach einer anderen meldung suche und eine Null – Ergebnis – Antwort kriege, macht es keinen Spaß. LG tinius

  18. ich hab bei meinem Blog auch dass Porblem dass Goggle nur die Hauptseite iniziert und keine Unterseite, was kann man denn da tun ausser Backlink aufbau?

  19. hi Andy,
    sorry, ich kann dir nicht sagen woran das bei dir liegt! Ich hatte das Problem ja schon vor über einem Jahr – im Moment ist bei mir zumindest alles ok.
    Vielleicht liest es hier jemand, der dir helfen kann.
    Schönen Tag 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.