Konstantin Wecker „Ohne die Isar gäbe es München nicht. Sie ist die Lebensader der Stadt. Und deshalb spielt sie die Hauptrolle beim romantischen Isarbrückenfest zum Start in die Sommerferien. Gefeiert wird von der Corneliusbrücke entlang der Isar bis über die Maximiliansbrücke hinaus. Die historischen Isarbrücken und die Isarauen werden zum Erlebnisraum. Tagsüber zum Mitmachen für die ganze Familie, abends zum Träumen nicht nur für Nachtschwärmer. Mit Musik auf den Brücken, Lichterglanz auf dem Wasser, Inseln zum Flanieren. Es gibt Theater zwischen alten Bäumen, einen Zeittunnel mit vielen Überraschungen sowie eine Bühne für Shows und Konzerte. AWM-Relaxinseln laden zum Ausruhen ein und zu Genussinseln werden die Steinsdorf- und die Erhardtstraße mit mehr als 40 kulinarischen Ständen.

Drei Tage lang steht die Isar mit ihren Brücken im Rampenlicht – und die werden vor allem nachts in besonderem Glanz erstrahlen. Genießen Sie die Inszenierung und feiern Sie mit!“

Mit diesen Worten von OB Christian Ude wird das gigantische Programm der „Münchner Brückenfeier“ eingeleitet. Das vollständige Programm kann hier als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Für Fans der Ludwigsbrücke und Kontantin Wecker, sowie Willy Astor und Ü-30 Partys bzw. Radio Gong folgt im Anschluss ein Auszug aus dem Programm der Ludwigsbrücke am Freitag, den 01. August 2008.

Ludwigsbrücke

Wo die Stadtgeschichte begann: Im Zentrum des Isarbrückenfestes steht die Ludwigsbrücke mit der Hauptbühne auf dem Vorplatz des Neuen Forums des Deutschen Museums. Das Programm von Radio Gong bietet Live-Konzerte namhafter Künstler, Comedy und Aktionskunst, Tanz, Gewinnspielen und Interviews mit stadtbekannten Persönlichkeiten.

Bühne, Freitag, 16 bis 1 Uhr
■ 16 Uhr: Eröffnung durch Oberbürgermeister Christian Ude,
■ Moderation Mike Thiel
■ 16.30 Uhr: Mit Trommeln Brücken bauen – 850 Kinder trommeln auf Kochtopfdeckeln und Plastikschüsseln im Takt heißer Sambarhythmen. Damit setzt sich die Bürgerstiftung dafür ein, dass 850 Bürgerinnen und Bürger für 850 Münchner Kinder je 850 Euro spenden.
■ 17.30 Uhr: Konzert Konstantin Wecker
■ 19.30 Uhr: Live-Show mit Willy Astor
■ ab 21 Uhr: Ü-30-Party mit Radio Gong DJ Master Karsten Kiessling

Quelle: München.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.