Beim Trivial Pursuit retten mich oft die Kulturfragen über die Runden, doch letztendlich gewinnen meistens die Sport- und Technikfreaks. Wie schön, jetzt gibt es ein Spiel mit lauter Kulturfragen! Vermutlich werden sich hier zwar nur „Leseratten“ heranwagen, aber die werde ich schon in genügender Anzahl auftreiben. 😉

WeltderBuecher_boxWelt der Bücher – informativ, spannend und unterhaltsam – das große Quiz für Leseratten

Lesen bildet – sagt man. Doch wen liebte Anna Karenina, wie viele Seiten muss ein Buch mindestens haben oder was ist eine Inkunabel?

Dieses Spiel zeigt sich von der besten Seite und lässt dank 600 interessanter Fragen alles rund um die Welt der Bücher erfahrbar werden. Selbst wer sich bei Buchherstellung, Literaturgattungen und Drucktechniken richtig auskennt: Wer Konrad Kujau war, steht möglicherweise schon auf einem ganz anderen Blatt…

Das Grosse Quiz für Bibliophage, Bibliomane oder einfach alle, die Lust am Lesen haben.

Das Spiel
Der älteste Spieler beginnt. Er nimmt die unterste Karte vom Stapel, entscheidet sich für einen Buchstaben und liest die dazugehörige Frage mit den Antworten vor. Die Karte sollte so gehalten werden, dass die richtigen Antworten auf der Rückseite nicht zu sehen sind.
Zu jeder Frage gibt es drei bis fünf Antworten, wobei die Anzahl der richtigen Antworten von Frage zu Frage unterschiedlich ist. Von einer bis fünf korrekten Antworten ist alles möglich. Zuerst werden alle Antworten vorgelesen, um allen einen Überblick zu verschaffen. Danach beginnt das Platzieren der Tipp-Bücher.

Welt der Bücher

Inhalt: 1 Spielplan, 600 Fragen und Antworten, 6 Bücherblöcke, 5 Tipp-Tafeln, 30 Tipp-Bücher

Erschienen bei HUCH! & friends, gesehen im Bücher Magazin. Für 2 bis 6 Spieler ab 16 Jahren. Die Spieldauer beträgt ca. 60 Minuten. Der Ladenpreis beträgt 34,95 Euro, bei Amazon wird Welt der Bücher für 28,98 Euro kostenlos geliefert.

4 Gedanken zu „Geschenktipp: Welt der Bücher – ein Spiel für alle, die gerne lesen

  1. hi Emily, na ja, vielleicht findest du zumindest einen, denn das Spiel ist ja für 2 – 6 Personen. Ich habe da echt Glück, wir können das natürlich wunderbar im Lesekreis spielen, dann besetzten wir einfach doppelt und spielen mit 12 Personen, aber auch meine Nachbarn sind ziemlich Leseratten und so wird sich bestimmt mal die Gelegenheit ergeben. Werde es mir auf jeden Fall besorgen oder vielleicht schenken lassen 😉
    LG

  2. Schönes Spiel, nur leider werde ich auch keinen zum Spielen finden. Zwar kenne ich ein paar Leute die gerne das ein oder andere Brettspiel spielen, aber die sind alle keine Leseratten und mögen auch Wissensspiele nicht gerne. 🙁 Sollte ich trotzdem einmal darüber stolpern werde ich es mir angucken. Schön wär’s gewesen, wenn die es auf der SPIEL zum probespielen gehabt hätten. Da war ich nämlich mit 2 Leseratten unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.