Wer gewinnt den „Leserkompass 2010“ – natürlich nur jemand, der auch mitmacht!


Also, traut Euch und schickt Eure Rezensionen per Mail an leserrezension@lovelybooks.de

Verlieren könnt Ihr dabei nichts – nur gewinnen! Die Sieger erhalten:

  • ein Wochenende in einem Literaturhotel von Bibliotels,
  • zwei Eintrittskarten für die Preisverleihung der Corine,
  • ein Jahresabo von Audible.de inkl. MP3-Player oder
  • ein riesiges Buchpaket für den Nachwuchs.

Die „Gewinnerrezension“ der Kategorie “Allgemein”, auserwählt von der Autorenjury, wird sogar in der Literaturbeilage der ZEIT zur Frankfurter Buchmesse abgedruckt.

Daniel Glattauer, Kerstin Gier, Ralf Schweikart, Steffi von Wolff und Kai Meyer bilden die Autorenjury und zusätzlich beteiligen sich 15 Literaturblogs an der Beurteilung der eingereichten Rezensionen.

Und so geht´s:

  • Vom 16. bis 24. August könnt Ihr per Mail an leserrezension@lovelybooks.de Eure Rezension in den Bereichen “Allgemein”, “Kinder- und Jugendbuch” und “Hörbuch” einreichen. Das Genre ist nicht vorgeschrieben. Es können also Krimis, historische Romane, Fantasy- und Liebesgeschichten, Frauen- Männer- All Age-Titel besprochen werden. Achtung! Alle Rezensionen müssen sich auf  Bücher beziehen, die nach dem 01.09.2009 veröffentlicht wurden.
  • Vom 25. August bis 12. September wählen die Teilnehmer der Autorenjury sowie der Bloggerjury die für sie besten Rezensionen in den drei Kategorien aus – es gibt also insgesamt sechs Gewinner.
  • Am 13. September wird LovelyBooks die Gewinner des “Leserkompass 2010” verkünden und die Preise überreichen.

Die schönsten oder eindrucksvollsten, die kreativsten, spannendsten oder lustigsten Rezensionen gewinnen! Der Lesekreis freut sich darüber der Blogger-Jury anzugehören und darauf viele, viele ganz unterschiedliche Rezensionen lesen zu dürfen.

Nur Mut! 😉

Die aktuell eingereichten Rezensionen finden sich HIER!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.