Fußball ist die beliebteste Sportart weltweit. Doch wie kam das runde Leder eigentlich in die Welt? Helme Heine illustriert und erzählt in dem Geschenkbuch „Wie der Fußball in die Welt kam“ die Geburtsstunde des Fußballs auf eine witzige Art für Groß und Klein, Fussballverrückte und Rasenmuffel.

Fantasievoll erzählt und bebildert der bekannte Illustrator und Autor, was es mit der beliebtesten aller Sportarten auf sich hat und wie der Fußball eigentlich in die Welt kam.

Alles begann am siebten Tag der Schöpfung: Gott will die Menschen von dem Irrglauben befreien, auf einer Scheibe zu leben, und wirft kurzerhand seinen Globus in den Garten Eden. Adam kann nicht mehr von diesem Ball lassen, und schon bald gerät das ganze Paradies in Aufruhr. Zwei Palmen dienen als Tor, die Mannschaften werden aus dem Tierreich rekrutiert und die Schlange überreicht Eva eine Trillerpfeife, damit auch alles geregelt abläuft: Das Spiel kann beginnen!

Gebundene Ausgabe: 64 Seiten, Verlag: Kein & Aber, erscheint am 27.April 2012 für 12,90 Euro

Dichter(innen) am Ball – Mein Gedicht zur Frauenfußball-WM

Die Frankfurter feiern die Frauenfußball-WM nicht nur im Stadion, sondern auch am Mainufer. Der Frankfurter Verlag weissbooks.w und die Verkehrsgesellschaft Frankfurt VGF haben anlässlich der WM einen gemeinsamen Gedichtwettbewerb ausgeschrieben.

Mitmachen darf jeder, der bis zum 13. Juli 2011 ein Kurzgedicht (vier bis sechs Zeilen), in dem Frauenfußball eine Rolle spielt, per Postkarte einreicht.

Die Postkarten sind auf den Fußballgärten am Mainufer am VGF-Spielfeld und am weissbooks.w- Stand erhältlich, oder können auf der Homepage des Verlags heruntergeladen werden.

Die komplett ausgefüllte Karte kann am weissbooks.w- oder am vgf-Infostand am Mainufer abgegeben werden. (Die Teilnahme auf dem Postweg ist hoffentlich auch möglich?!)

Die Juroren Robert Jakob (Leiter Stabsstelle Kooperationen/Sponsoring, Event-Marketing, Beteiligungsmarketing VGF) und Dr. Rainer Weiss (weissbooks.w) prämieren am 13.07.2011 um 21 Uhr die 15 schönsten Gedichte.

Das gibt es zu gewinnen:

1. Preis: 2 Karten fürs Endspiel am 17. Juli in Frankfurt
2. Preis: 1 Buchpaket von weissbooks.w im Wert von 50 Euro
3. Preis: Ein Tipp-Kick- „Ladies Competition“- Spiel
4. bis 15. Preis: 1 kleiner Lederfußball

Die prämierten Gedichte werden auf der weissbooks.w-Homepage, auf www.tippkickbook.de und einem Medienpartner publiziert.

Die Teilnehmer erklären sich mit der eventuellen Veröffentlichung ihres Gedichts (honorarfrei) einverstanden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Veranstalter versichern, die Adressen nicht an Dritte weiterzugeben.

„Ich hatte ja gleich ein schlechtes Gefühl, als sich Orakel-Krake Paul heute Vormittag im Aquarium Sea Life in Oberhausen zu seinem Orakel-Job begab. Wie ihr in dem folgenden YouTube-Video sehen könnt, hat sich das Oktopus-Orakel dieses Mal für die spanische Miesmuschel entschieden. Schlechtes Omen? Bisher hat Paul bei dieser WM alle Partien richtig getippt“, berichtet der Eliterator auf seinem Blog.

Also alles schon verloren? Keineswegs!

Denn bei der EM 2008 war das Spiel gegen Spanien auch das einzige, bei dem sich Paul geirrt hat. Damals sagte er einen deutschen Sieg voraus. Europameister wurden aber die Spanier. Ich würde sagen, das klingt ganz nach kalkulierter Verwirrung. Schließlich ist die Überraschung dann am allergrößten, wenn man am wenigsten mit ihr gerechnet hat.

Tröstend zu wissen, dass Hansi, das 1LIVE Hamster-WM-Orakel, aus zwei Apfelstückchen mit deutscher und spanischer Flagge Deutschland! gewählt hat.

Nachdem er bereits den Finaleinzug der Niederlande richtig vorhergesagt hatte, sollte dem Traumfinale damit nichts mehr im Weg stehen. 😉

Fußball: Deutsche Nationalelf der Autoren wird Europameister

Am 02.05.2010 besiegte die deutsche Autoren-Nationalmannschaft in einem spannenden Finale im Stadion “Rote Erde” in Dortmund das Team der Türkei mit 5:4 nach Elmeterschießen (0:0) und wurde somit Europameister der Autoren. Das von der DFB-Kulturstiftung unterstützte Turnier wurde seit dem 29.04.2010 in Unna im Rahmen der Ruhr.2010 als “RuhrLitCup” ausgespielt. Es war die vierte Europameisterschaft der Autoren-Nationalmannschaften.

Das deutsche Team bestimmte das Finale vor allem in der zweiten Halbzeit, konnte jedoch gegen ein kompaktes und leidenschaftlich kämpfendes türkisches Team nicht den entscheidenden Treffer setzen. Keeper Albert Ostermaier hielt dann im Elmeterschießen zwei Strafstöße, für Deutschland behielten Schmieder, Eilenberger, Kröchert, Rinke und Richter die Nerven.

Autorenteams aus Ungarn, Schweden, England, Italien, Österreich, Deutschland und erstmals der Türkei spielten um die Europameisterschaft. Komplettiert wurde das Ganze von einem deutschen Krimiautorenteam. Dabei setzten sich in den Gruppenspielen Deutschland und Italien durch, in der zweiten Gruppe qualifizierten sich die Türkei und Schweden. Nach einem anstrengenden Turnierfreitag wurden am Samstag die Halbfinals ausgespielt. Die türkische Mannschaft, die erst vor neun Monaten gegründet wurde, besiegte überraschend die Italiener, allerdings erst nach Elfmeterschießen, während sich die deutsche Mannschaft überraschend deutlich mit 4:0 gegen den Titelverteidiger und dreimaligen Europameister Schweden durchsetzte.

Der von der Stadt Unna veranstaltete RuhrLit-Cup hatte aber nicht nur Fussball zu bieten, sondern beinhaltete ein reichhaltiges kulturelles Abendprogramm mit Lesungen, Konzerten und Talkrunden. Eröffnet wurde das Turnier im Rahmen des Gala-Lese-Abends “BOLZEN” am Donnerstag von Fritz Pleitgen, Vorsitzender der Geschäftsführung der Ruhr.2010 und Mitglied im Kuratorium der DFB-Kulturstiftung. Der Leseabend am Samstag, mit prominenten Gästen wie Claudia Roth, Bundesvorsitzende von BÜNDNIS 90/Die Grünen, die Schauspieler Nina Kunzendorf und Dominique Horowitz stand ganz unter dem Motto “Balzen”.

Das Fußballteam der Schriftsteller, gegründet im Jahr 2005, spielt in der „Writers League“ gegen Autoren anderer Länder, gegen Journalisten oder Künstler und wird durch die DFB-Kulturstiftung gefördert.

Quelle: Nationalmannschaft der Autoren auf Facebook

[adsense format=text]