Die Tribute von Panem 02Es geht weiter mit der Verfilmung die „Die Tribute von Panem„. Lionsgate hat den ersten Trailer zur Fortsetzung der „Hunger Games“ online gestellt. Am 22. November 2013 startet „Gefährliche Liebe“ (Originaltitel: Catching Fire) in den US-amerikanischen Kinos und am 28. November 2013 in der synchronisierten deutschsprachigen Fassung hierzulande.

Katniss Everdeen und der Tribut Peeta Mellark sind nach den 74. Hunger Spielen nach Hause zurückgekehrt. Doch bald müssen sie ihre Familien und Freunde wieder verlassen, um auf Geheiß des Kapitols als Liebespaar die sogenannte „Victor Tour“ durch alle Bezirke des Landes zu absolvieren. Unterwegs spürt Katniss die beginnende Rebellion, immer mehr Menschen sehen in ihr und Peeta ein Symbol des Widerstands, weil sie durch ihr Überleben dem mächtigen Kapitol die Stirn geboten haben. Dadurch geraten sie in eine gefährliche Situation, denn Präsident Snow befürchtet den Kontrollverlust und bereitet die 75. Hunger Spiele vor – nach seinen Spielregeln…

Die Dreharbeiten begannen am 10. September 2012 in und um Atlanta. Für die Dreharbeiten in der Arena ist das Produktionsteam weiter nach Hawaii gereist. Die Dreharbeiten sollen im April 2013 beendet werden.

Francis Lawrence führt Regie, das Drehbuch stammt von Simon Beaufoy und Michael Arndt. Als Darsteller sind u.a. Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson, Liam Hemsworth, Woody Harrelson, Elizabeth Banks, Donald Sutherland, Stanley Tucci, Philip Seymour Hoffman, Lenny Kravitz und Sam Claflin zu sehen

Mehr Infos finden sich auf der deutschsprachigen Facebook-Seite „Die Tribute von Panem – Film„.

Tribute von Panem - TrilogieWie das Handelblatt berichtete, hat Pro 7 Sat 1 die kompletten deutschsprachigen Filmrechte an den „Hunger Games“ erworben. Der erste Teil der erfolgreichen als Trilogie angelegten Dystopie von Suzanne Collins „Tribute von Panem – Tödliche Spiele“ erwies sich als Publikumsmagnet; mehr als zwei Millionen Besucher sahen den Film im letzten Jahr in den Kinos. Die Fortsetzung der Reihe („Die Tribute von Panem – Gefährliche Liebe„) wird derzeit gedreht und soll am 21. November 2013 starten.

Die Pro 7 Sat 1-Sendergruppe hat die Filmrechte der ersten beiden Teile für das frei empfangbare TV und für Online-Videotheken im deutschsprachigen Raum bereits im letzten Jahr erworben, nun ist das Paket mit dem Einkauf des dritten und vierten Teils komplett. Der dritte Band der Literaturvorlage „Tribute von Panem – Flammender Zorn“ (Original Titel: „The Hunger Games – Mockingjay“) wird gesplittet. Die Premiere für Teil 1 ist für den 24. November 2014 angekündigt. Wann der vierte und letzte Teil in die Kinos kommt, ist noch nicht bekannt.

Obwohl im Vorfeld viel über die Besetzung der Protagonisten aus der Buchvorlage geklagt wurde, ist die Umsetzung absolut gelungen und sehenswert. Sollte der Filmgesellschaft Lionsgate dies bei der Fortsetzungen ebenso gelingen, ist Pro 7 mit dem Erwerb der Filmrechte sicherlich kein Risiko eingegangen.

Quelle: Handelsblatt

Der erste Teil von Suzanne Collins Jugendroman The Hunger Games“ (Die Tribute von Panem) wird derzeit verfilmt. Das kanadische Medienunternehmen Lionsgate Entertainment hatte sich 2010 die weltweiten Vertriebsrechte für die Verfilmung der erfolgreichen Trilogie erworben. Lionsgate hat bekanntgeben, dass die Romanverfilmung schon am 23. März 2012 in die Kinos kommt. Ursprünglich war der Kinostart erst für 2013 vorgesehen.

In der deutschsprachigen Übersetzung erschien der erste Teil im Juli 2009 unter dem Titel “Tödliche Spiele“. Er handelt von der Macht der Liebe in einer grausamer Zeit. Nordamerika existiert nicht mehr. Kriege und Naturkatastrophen haben das Land zerstört. Aus den Trümmern ist Panem entstanden, geführt von einer unerbittlichen Regierung. Alljährlich finden Spiele statt, bei denen nur ein Einziger überleben darf. Als die 16-jährige Katniss (Jennifer Lawrence) erfährt, dass ihre kleine Schwester ausgelost wurde, meldet sie sich an ihrer Stelle und nimmt Seite an Seite mit dem gleichaltrigen Peeta (Josh Hutcherson) den Kampf auf. Wider alle Regeln rettet er ihr das Leben.

Die Dreharbeiten finden noch bis zum 03. September 2011 statt. Gestern wurden ersten Filmausschnitte online gestellt:

Nachfolgend die Darsteller, die als Tribute in die Arena gehen, im Überblick:

  • Distrikt 1: Glimmer (Leven Rambin) und Marvel (Jack Quaid) – beide sterben durch Katniss. Glimmer wird von Jägerwespen umgebracht. Marvel tötet Rue (Distrikt 11) und wird dafür von Katniss (Distrikt 12) mit einem Pfeil in den Hals niedergestreckt.
  • Distrikt 2: Cato (Alexander Ludwig) und Clove (Isabelle Fuhrmann) – Clove und Cato sind einige der letzten, die sterben. Clove wird von Thresh (Distrikt 11) mit einem großen Stein die Schläfe eingeschlagen und Cato wird von Mutationen zerfleischt, bis Katniss ihn mit einem Pfeil von seinem Leiden erlöst.
  • Distrikt 3: Tribut Junge (Ian Nelson) und Tribut Mädchen (Kalia Prescott) – Das Mädchen wird am ersten Tag in der Arena getötet. Der Junge wird von Cato aus Wut getötet, nachdem sich herausstellt, dass die Sprengfalle, die der Junge gebaut hatte, den „Karrieros“ die Vorräte kostet.
  • Distrikt 4: Tribut Junge (Ethan Jamieson) und Tribut Mädchen (Tara Macken) – Der Junge wird ebenfalls am ersten Tag getötet. Das Mädchen wird am fünften Tag von Katniss, die ein Jägerwespennest auf die „Karrieros“ fallen lässt, umgebracht.
  • Distrikt 5: Tribut Junge (Chris Mark) und Fuchsgesicht (Jacqueline Emerson) – Fuchsgesicht hält es dank ihrer überragenden Intelligenz lange in der Arena aus. Am Ende stirbt sie wegen Peetas (Distrikt 12) Unwissenheit: er sammelt ohne es zu merken giftige Beeren. Fuchsgesicht beobachtet ihn und kommt zu dem Schluss, die Beeren seien essbar. Der Junge wird am ersten Tag getötet.
  • Distrikt 6: Tribut Junge (Ashton Moio) und Tribut Mädchen (Kara Petersen) – Beide Tribute werden am ersten Tag getötet.
  • Distrikt 7: Tribut Junge (Sam Ly) und Tribut Mädchen (Leigha Hancock) – Beide Tribute werden am ersten Tag getötet.
  • Distrikt 8: Junge (Samuel Tan) und Mädchen (Mackenzie Lintz) – Der Junge wird am ersten Tag getötet. Das Mädchen wird am ersten Tag von Peeta getötet, als er sich den „Karrieros“ anschließt.
  • Distrikt 9: Junge (Imanol Yepez-Friaz) und Mädchen (Annie Thurman) – Der Junge wird am ersten Tag von Clove (Distrikt 2), die ihm ein Messer in den Rücken wirft, getötet. Das Mädchen wird ebenfalls ganz zu Anfang getötet.
  • Distrikt 10: Junge (Jeremy Marinas) und Mädchen (Dakota Hood) – Das Mädchen wird am ersten Tag getötet. Der Junge wird gegen Ende von den „Karrieros“ getötet.
  • Distrikt 11: Rue (Amandla Stenberg) und Thresh (Dayo Okeniyi) – Rue wird im Verlauf der Spiele Katniss‘ (Distrikt 12) Verbündete. Das Bündnis hält jedoch nicht lange, da Rue von Marvel (Distrikt 1) getötet wird. Katniss schwört, ihren Tod unvergesslich zu machen. Thresh wird am Ende der Spiele von Cato niedergestreckt. Er steht hoch in Katniss‘ Achtung, weil er sie bei einer offenen Schlacht verschont hat.
  • Distrikt 12: Katniss (Jennifer Lawrence) und Peeta (Josh Hutcherson) – Die beiden sind die Helden der Hungerspiele, das tragische Liebespaar, das nicht zusammen überleben kann. In der Arena schließen sie ein Bündnis, beide überleben.

Der Link hinter dem Foto führt zur US-amerikanischen Seite von „The Hunger Games“ auf Facebook. Hier findet ihr immer die aktuellsten Informationen.

Weitere bestätigte Darsteller:

Elizabeth Banks als Effie Trinket
Liam Hemsworth als Gale Hawthorne
Willow Shields als Primrose Everdeen
Paula Malcomson als Mrs. Everdeen
Wes Bentley als Seneca Crane
Stanley Tucci als Caesar Flickerman

Quelle: IMDb

Jennifer Lawrence ist für die Rolle der Katniss in der Bestsellerverfilmung „Die Tribute von Panem“ (The Hunger Games) die ideale Besetzung. Wer es nicht glaubt, möge sich den Trailer aus dem Oscar-nominierten Film Winter´s Bone, der gerade in den deutschen Kinos angelaufen ist, ansehen.

Hier spielt Jennifer Lawrence die 17-jährige Ree Dolly. Sie lebt in ärmlichen Verhältnissen in Missouri. Da ihre Mutter zum Pflegefall geworden ist und ihr Vater selten daheim ist, erzieht sie allein ihren beiden jüngeren Geschwister. Als ihr Vater längere Zeit verschwunden ist, erhält sie Besuch von der Polizei, die ihr eröffnet, dass dieser flüchtig ist, zuvor aber noch das Haus als Kaution hinterlassen hat. Sollte er nicht innerhalb weniger Tage auftauchen, stehen Ree und ihre Familie auf der Straße. So macht sie sich auf, in der verschworenen Gemeinschaft von Rinderzüchtern, Ex-Knackis und Crystal- Meth-Dealern nach Hinweisen zum Verbleib ihres Vaters zu suchen.

In Winter´s Bone hat Jennifer Lawrence bereits ihre außergewöhnlichen schauspielerischen Fähigkeiten unter Beweis gestellt. Wenn sie mit dunkleren Haaren und Teint die Maske verlässt, ist sie auch als Katniss Everdeen perfekt!

Vielen Dank an Grit von Vampire Support für die Bearbeitung des Fotos. 😉