Facebook Seite Feed abonnieren

Die Tribute von Panem / The Hunger Games im Kino [Trailer]

22. November 2010 | Von | Kategorie: Jugendliteratur, Videos

Das kanadische Medienunternehmen Lionsgate Entertainment hat die weltweiten Vertriebsrechte für die Verfilmung von Suzanne Collins Trilogie “Die Tribute von Panem” (orig. “The Hunger Games”) erworben. Lionsgate hat bekanntgeben, dass die Romanverfilmung  schon am 23. März 2012 in die Kinos kommt. Ursprünglich war der Kinostart erst für 2013 vorgesehen.

Nina Jacobson von der Produktionsfirma Color Force wird zunächst den ersten Teil produzieren. Die Autorin Suzanne Collins hat den Roman für den Film selbst umgearbeitet, ihr Skript wird von Drehbuchautor Billy Ray in die endgültige Fassung gebracht. Alli Shearmur und Jim Miller von Lionsgate sind für die Überwachung der Produktion verantwortlich. Shearmur sagte:

Die Geschichte “The Hunger Games” ist jugendlich, aufregend, intelligent und eindringlich. Wir freuen uns darauf, mit Nina und Suzanne den Film zu machen und dem “Hunger des Publikums nach qualitativ hochwertiger Unterhaltung gerecht werden”.

Nachtrag vom 13.04.2012: Die DVD zum Film ist ab dem 23.08.2012 für 14,95 Euro im Handel erhältlich.

Nachtrag vom 14.11.2011: Heute hat Lionsgate den 1. offiziellen Trailer zum Film online zur Verfügung gestellt. Viel Vergnügen! ;-)

Der erste Teil der “Tribute von Panem” erschien in der deutschsprachigen Übersetzung im Juli 2009 unter dem Titel “Tödliche Spiele“. Er handelt von der Macht der Liebe in grausamer Zeit. Nordamerika existiert nicht mehr. Kriege und Naturkatastrophen haben das Land zerstört. Aus den Trümmern ist Panem entstanden, geführt von einer unerbittlichen Regierung. Alljährlich finden grausame Spiele statt, bei denen nur ein Einziger überleben darf. Als die 16-jährige Katniss erfährt, dass ihre kleine Schwester ausgelost wurde, meldet sie sich an ihrer Stelle und nimmt Seite an Seite mit dem gleichaltrigen Peeta den Kampf auf. Wider alle Regeln rettet er ihr das Leben. Die Fortsetzung der Trilogie erschien im Mai 2010 unter dem Titel “Gefährliche Liebe“. “Flammender Zorn“, der dritte und letzte Teil, kam im Januar 2011 auf den Markt.

Ob auch der zweite und dritte Teil der Trilogie den Weg ins Kino finden werden, ist noch nicht bekannt.

“True Grit”-Star Hailee Steinfeld war lange für die Rolle der Katniss im Gespräch, und auch die Schauspielerinnen Lyndsy Fonseca und Kaya Scodelario haben im Oktober 2010 das Drehbuch zur Ansicht erhalten. Ebenso sollen Chloe Moretz, Malese Jow und Jodelle Ferland ihr Interesse an der Rolle der Hauptfigur Katniss in dem Film bekundet haben.

Wie am 19.03.2011 bekannt wurde, wird jedoch Jennifer Lawrence die 16-jährige Hauptfigur Katniss Everdeen verkörpern. Josh Hutcherson wird ihren Partner Peeta aus dem zwölften Distrikt spielen.

Nachfolgend die Darsteller, die als Tribute in die Arena gehen, im Überblick:

  • Distrikt 1: Glimmer (Leven Rambin) und Marvel (Jack Quaid) – beide sterben durch Katniss. Glimmer wird von Jägerwespen umgebracht. Marvel tötet Rue (Distrikt 11) und wird dafür von Katniss (Distrikt 12) mit einem Pfeil in den Hals niedergestreckt.
  • Distrikt 2: Cato (Alexander Ludwig) und Clove (Isabelle Fuhrmann) – Clove und Cato sind einige der letzten, die sterben. Clove wird von Thresh (Distrikt 11) mit einem großen Stein die Schläfe eingeschlagen und Cato wird von Mutationen zerfleischt, bis Katniss ihn mit einem Pfeil von seinem Leiden erlöst.
  • Distrikt 3: Tribut Junge (Ian Nelson) und Tribut Mädchen (Kalia Prescott) – Das Mädchen wird am ersten Tag in der Arena getötet. Der Junge wird von Cato aus Wut getötet, nachdem sich herausstellt, dass die Sprengfalle, die der Junge gebaut hatte, den “Karrieros” die Vorräte kostet.
  • Distrikt 4: Tribut Junge (Ethan Jamieson) und Tribut Mädchen (Tara Macken) – Der Junge wird ebenfalls am ersten Tag getötet. Das Mädchen wird am fünften Tag von Katniss, die ein Jägerwespennest auf die “Karrieros” fallen lässt, umgebracht.
  • Distrikt 5: Tribut Junge (Chris Mark) und Fuchsgesicht (Jacqueline Emerson)  – Fuchsgesicht hält es dank ihrer überragenden Intelligenz lange in der Arena aus. Am Ende stirbt sie wegen Peetas (Distrikt 12) Unwissenheit: er sammelt ohne es zu merken giftige Beeren. Fuchsgesicht beobachtet ihn und kommt zu dem Schluss, die Beeren seien essbar. Der Junge wird am ersten Tag getötet.
  • Distrikt 6: Tribut Junge (Ashton Moio) und Tribut Mädchen (Kara Petersen) – Beide Tribute werden am ersten Tag getötet.
  • Distrikt 7: Tribut Junge (Sam Ly)  und Tribut Mädchen (Leigha Hancock) – Beide Tribute werden am ersten Tag getötet.
  • Distrikt 8: Junge (Samuel Tan) und Mädchen (Mackenzie Lintz) – Der Junge wird am ersten Tag getötet. Das Mädchen wird am ersten Tag von Peeta getötet, als er sich den “Karrieros” anschließt.
  • Distrikt 9: Junge (Imanol Yepez-Friaz) und Mädchen (Annie Thurman) – Der Junge wird am ersten Tag von Clove (Distrikt 2), die ihm ein Messer in den Rücken wirft, getötet. Das Mädchen wird ebenfalls ganz zu Anfang getötet.
  • Distrikt 10: Junge (Jeremy Marinas) und Mädchen (Dakota Hood) – Das Mädchen wird am ersten Tag getötet. Der Junge wird gegen Ende von den “Karrieros” getötet.
  • Distrikt 11: Rue (Amandla Stenberg) und Thresh (Dayo Okeniyi) – Rue wird im Verlauf der Spiele Katniss’ (Distrikt 12) Verbündete. Das Bündnis hält jedoch nicht lange, da Rue von Marvel (Distrikt 1) getötet wird. Katniss schwört, ihren Tod unvergesslich zu machen. Thresh wird am Ende der Spiele von Cato niedergestreckt. Er steht hoch in Katniss’ Achtung, weil er sie bei einer offenen Schlacht verschont hat.
  • Distrikt 12: Katniss (Jennifer Lawrence) und Peeta (Josh Hutcherson) – Die beiden sind die Helden der Hungerspiele, das tragische Liebespaar, das nicht zusammen überleben kann. In der Arena schließen sie ein Bündnis, beide überleben.

Der Link hinter dem Foto führt zur US-amerikanischen Seite von “The Hunger Games” auf Facebook. Hier findet ihr immer die aktuellsten Informationen.

Weitere bestätigte Darsteller:

Elizabeth Banks als Effie Trinket
Liam Hemsworth als Gale Hawthorne
Willow Shields als Primrose Everdeen
Paula Malcomson als Mrs. Everdeen
Wes Bentley als Seneca Crane
Stanley Tucci als Caesar Flickerman

Quelle:  IMDb

Der Film soll für Jugendliche ab 13 Jahre in die Kinos kommen, und das, obwohl der Inhalt zum Teil schockierend brutal ist. Jugendliche gehen aufeinander los –  erstechen sich, erschießen sich mit Pfeil und Bogen oder schlagen sich die Schädel ein. Nachfolgend ein Trailer, der von Schülern erstellt wurde und einen Ausschnitt der Geschichte zeigt, der ziemlich unter die Haut geht.

In der Kinoverfilmung werden solche Szenen sicherlich nicht zu sehen sein.

… und nachfolgend die echten ersten Szenen mit Jennifer als Katniss:

Quelle: Wikipedia

Tweet about this on TwitterShare on Google+Share on Facebook

156 Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. Herrje! Ich liebe ja die Bücher, aber ob ich mir die Filme ansehen kann?! Ich trau mich ja schon nicht recht, mir den Trailer anzuschauen. Ich bin echt ein Hasenherz. :oops:

  2. Der Trailer ist wirklich nichts für Hasenherzen! Aber unheimlich gut gemacht, vor allem, wenn man bedenkt, dass da 16-jährige Schüler mitgewirkt haben. Viele sind schon der Meinung, dass die Darstellerinnen der Katniss und Rue auch im Film die Rollen spielen sollen. Ich finde die Szene ja unheimlich grausam, aber sie entspricht der Story.
    LG

  3. Der Trailer ist schei***!!!
    Der hat überhaupt, rein gar nix mit dem Film zu tun!
    Viel zu brutal.. die sehen aus, wie wilde Tiere?
    Sollte das Mädchen Katniss darstellen?
    Die ist doch viel hübscher und sieht nicht aus wie ein wildes Tier!!

    Lg.

  4. Also ich finde das der Trailer gut gemacht ist, aber irgendwie nicht so richtig passt. Außerdem finde ich nicht das Katniss aus sieht wie ein Tier :) Zu deiner Information Katniss ist die mit dem Bogen und ich finde sie ist schon hübsch. Der Trailer ist zwar ziemlich brutal, aber das passt meiner Meinung nach. Als letztes möchte ich noch eine Empfehlung schreiben:

    http://www.youtube.com/watch?v=FmSDT6SX0ng&feature=player_embedded#!

    der Trailer ist auch sehr gut :D
    Liebe Grüße an alle the Hunger Games/ Die Tribute von Panem Fans und “Mögen das Glück stehts mit euch sein!”

  5. Der Trailer ist nicht schei**. Er ist absolut genial und passt so 100% zum Buch das es schon gruselig ist, das Teenis ihn gemacht haben.
    Die Story ist brutal und die armen Kinder werden zu “Tieren” in diesem Buch. Ich hoffe der Film wird nur annähernd so gut wie dieser Fantrailer.

    Und hübsch ist jawohl relativ. Keiner weiß wie Katniss wirklich aussieht.

    Mein Kompliment!!

  6. Ihr habt mir mit euren kommentaren ja richtig angst gemacht xD Also der anfang ist echt schei***! Der tuss oder was des darstellen soll sieht echt aus wie ein wieldgewordenes tier :D Aber danach! einfach toll :)
    Das Mädchen das Karniss gespielt hat war einfach klasse! Die, die den Trailer gedreht haben muss ich echt loben. Super schauspieler, perfekte musik zu den szenen. Vor allem der Schluss…. tolle arbeit!

    Also wenn die katniss im echtem film auch so ein mädel spielt fände ichs toll :)

  7. Ich fand den Trailer jetzt nicht wirklich brutal. Okay, da wo Katniss diesem Jungen einen Speer in den Hals schießt schon, aber das war jetzt schon der einzige WIRKLICH brutale Moment :)
    Ich find das Mädchen das Katniss spielt ganz hübsch und ich finde, es passt.
    Der Trailer ist obwohl er fanmade ist, sehr gut gemacht :)
    Ich kanns kaum abwarten den Film endlich zu sehen :D

  8. Der Trailer ist total toll, der Beste den ich bis jetzt geshen habe, auch wenn er nicht wie ein normaler Trailer aufgebaut ist; er past sehr gut zum Buch und auch die Charaktere passen, ein großes Lob an die Macher, vorallem, wenn man bedenkt, dass sie noch so jung sind! Ich möchte den Film unbedingt sehen, auch wenn er wahrscheinlich nicht mal annähernd so toll wird wie das Buch.

  9. Kann mir jemand sagen wie des Lied heißt, dass die am Ende abspielen ? Wär toll :)

  10. den traailer finde ich auch ganz tolllll..(L)
    ich habe voll mitgrfühlt und habe geheult bis ich keine tränen mehr hatte ^^
    die bücher finde ich richtig spannend bin aber echt neugierig wie der film aussehen wird
    und-> ich finde das katniss in diesem film passend wäre.. sie ist schön, aber man kann auch durch ihr aussehen sehen, was sie alles durchgemacht hat und nicht sauber ist als ob sie gerade erst geduscht hat:P

  11. Also ich finde diesen Trailer auch ganz passend zu dem Buch-bin auch voll aufgeregt wie es verfilmt wird…
    Habe auch die ganzen Bücher durchgelesen und naja-bin mir auch nicht ganz sicher, ob ich mir den Film ansehen möchte, denn obwohl mich die Bücher hingerissen haben, möchte ich mir kein anderes bild von dem machen…
    Und Linda das Lied heißt “Iridescent” von “Linkin Park”. Das Lied finde ich auch ganz schön…^^

    “RESPEKT…”

  12. Hey danke Sweety :) Ich finde die Bücher auch einfach toll. Aber beim letzten Teil musste ich einfach am Ende weinen. Der Teil ist echt traurig :(

  13. Jaa… das finde ich auch… :(
    Ich weiß zwar, dass Suzanne Collins kein 4 Buch von dieser Trilogie schreiben wird, aber das wäre echt schön gewesen…:(

  14. Ja find ich auch. Da hätte sie z.B. von den Kinder von Peeta und Katniss berichten können :)
    Findet ihr es gut, dass sie jetzt mit Peeta zusammen gekommen ist ?
    Ich war ja schon von anfang an für ihn xD

  15. Ich liebe die Bücher und finde es echt richtig toll, dass Peeta mit Katniss zsm kommen ♥
    Den Trailer finde ich echt heftig und ihr habt mir echt angst gemacht.
    wiw fandet ihr eig. das letzte Buch?

  16. Is ja ma geil XD

  17. Ich fand des letzte Buch ehrlich gesagt erschreckend :D Das die Schwester von Katniss stirbt und sie zu Gale keinen Kontakt merh hat. Vor allem das mit Peeta : ( Und ihr ?

  18. Das letzte Buch fand ich wie jedes Buch von der Serie auch cool..
    Und das mit Peeta.. naja ich fände auch, dass es mit Gale gut geklappt hätte, denn sie kennen sich schon seit der Kindheit…Er wurde zwar richtig eifersüchtig und manchmal nervig, aber Suzanna Collins hat die gute Wahl ausgewählt. Als Prim gestorben ist, hatte ich richtig angefangen zu heulen. Sie hat das Buch echt schön geschrieben.!!

  19. Ich find das mit dem einweben halt so wichtig :( naja … aufjeden fall tolle bücher!
    Bin auf den Film gespannt… aber des könnt ja noch ne wiele dauern xD

  20. sorry. anstatt wichtig – heftig :D

  21. Glaube auch das es lange dauern wird, den Film zu verfilmen!! :(
    Aber eine Frage: Wann soll denn jetzt der Film rauskommen??
    Manche sagen 2011 und Manche 2011… :S

  22. sry… 2011 und dann 2012

  23. schaut mal hier: http://lesekreis.org/2011/01/27/die-tribute-von-panem-ab-23-03-2012-im-kino-trailer/ ;-)
    Liebe Grüße

  24. Den ersten und den zweiten teil schau ich auf jeden fall an. Aber ob ich mir den dritten antuns soll, weiß ich noch nicht. Ich fand des Buch so … ich hab mich danach ne Weile so deprimiert gefühlt -,- Also mal sehen :)

  25. Der Trailer is ja mal so was von geil. Der Film kann gar nicht so gut werden. Ich freu mich trotzdem schon total.

  26. Habt ihr das Buch gelese? Es IST Brutal, also muss der Film es aj auch sein. Ich dachte erst es wär der echte Trailer o: Das ist absoulut genial und wenn dieses Mädchen nicht Katniss im echten Film sterbe ich xD
    Angeblich soll vllt. auch Kristen Stweard Katniss spielen O,O Ich denke wir sind uns alle einig: Das geht auf keinen Fall!

  27. hi Svatur, nein, dass Kristen Stewart die Katniss spielen wird, ist wohl eher unwahrscheinlich. Fest steht bis jetzt nur Gabriel Liotta als Peeta Mellark.
    LG

  28. Ja und die die in diesem trailer Katniss gespielt hat muss es auch im Film tun

  29. hm, aber Katniss ist doch blond!? ;-)

  30. Was, Gabriel Liotta ? Ich wollte aber den Pettyfer oder wie der heißt xD Nee ich glaub schon das Katniss so braune haare hat. Und das mit Kristen Stewart geht wirklich auf gar keinen Fall :D

  31. Also, Ich finde, dass der Trailer am Anfang wirklich sch*** gemacht ist, denn da sieht Katniss wirklich aus wie ein wildes tier …. aber danach finde ich, dass der Trailer einfach super gemacht ist, vor allem wenn man bedenkt dass dieser von Jugendlichen gedreht wurde und man sich später andere fantrailer ansieht aus Youtube, dann ist dieser einfach nur Super! Als ich das Buch gelesen hatte, hatte ich an dieser Stelle schon nur beim Lesen , wirklich geweint… man findet sogar einen Tränenfleck, auf dieser Seite :P
    Fand diesen Moment wirklich herzergreifend und finde, dass sie diese Szene sehr gut nachgespielt haben. ein ganz grosses Lob an die Schauspieler !! :D

  32. Dia am Anfang isch auc nicht katniss sondern Clove oder Glimmer, oder so :D

  33. Kann da jemand von euch evtl. die Fragezeichen mit Namen ersetzen?

    Glimmer und Marvel, Distrikt 1: Beide sterben durch Katniss. Glimmer wird von Jägerwespen umgebracht. Marvel tötet Rue (Distrikt 11) und wird dafür von Katniss (Distrikt 12) mit einem Pfeil in den Hals niedergestreckt.

    Clove und Cato, Distrikt 2: Clove und Cato sind einige der letzten, die sterben. Clove wird von Thresh (Distrikt 11) mit einem großen Stein die Schläfe eingeschlagen und Cato wird von Mutationen zerfleischt, bis Katniss ihn mit einem Pfeil von seinem Leiden erlöst.

    ? und ? , Distrikt 3: Das Mädchen wird am ersten Tag in der Arena getötet. Der Junge wird von Cato aus Wut getötet, nachdem sich herausstellt, dass die Sprengfalle, die der Junge gebaut hatte, den „Karrieros“ die Vorräte kostet.

    ? und ? , Distrikt 4: Der Junge wird ebenfalls am ersten Tag getötet. Das Mädchen wird am fünften Tag von Katniss, die ein Jägerwespennest auf die „Karrieros“ fallen lässt, umgebracht.

    Fuchsgesicht (richtiger Name unbekannt) und ? , Distrikt 5: Fuchsgesicht hält es dank ihrer überragenden Intelligenz lange in der Arena aus. Am Ende stirbt sie wegen Peetas (Distrikt 12) Unwissenheit: er sammelt ohne es zu merken giftige Beeren. Fuchsgesicht beobachtet ihn und kommt zu dem Schluss, die Beeren seien essbar. Der Junge wird am ersten Tag getötet.

    ? und ? , Distrikt 6: Beide Tribute werden am ersten Tag getötet.

    ? und ? , Distrikt 7: Beide Tribute werden am ersten Tag getötet.

    ? und ? , Distrikt 8: Der Junge wird am ersten Tag getötet. Das Mädchen wird am ersten Tag von Peeta getötet, als er sich den „Karrieros“ anschließt.

    ? und ? , Distrikt 9: Der Junge wird am ersten Tag von Clove (Distrikt 2), die ihm ein Messer in den Rücken wirft, getötet. Das Mädchen wird ebenfalls ganz zu Anfang getötet.

    ? und ? , Distrikt 10: Das Mädchen wird am ersten Tag getötet. Der Junge wird gegen Ende von den „Karrieros“ getötet.

    Rue und Thresh , Distrikt 11: Rue wird im Verlauf der Spiele Katniss’ (Distrikt 12) Verbündete. Das Bündnis hält jedoch nicht lange, da Rue von Marvel (Distrikt 1) getötet wird. Katniss schwört, ihren Tod unvergesslich zu machen. Thresh wird am Ende der Spiele von Cato niedergestreckt. Er steht hoch in Katniss’ Achtung, weil er sie bei einer offenen Schlacht verschont hat.

    Katniss und Peeta , Distrikt 12: Die beiden sind die Helden der Hungerspiele, das tragische Liebespaar, das nicht zusammen überleben kann. In der Arena schließen sie ein Bündnis, beide überleben.

  34. hallo alles miteinander (:
    also erstmal möchte ich sagen das der Trailer wirklich 1. klassig ist (:
    und ich nicht der Meinung bin das Gabriel Liotta den Peeta spielen soll da er ihm kein bisschen ähnelt und nicht gerade hübsch ist.
    Zu euren Kommentaren das dieser Trailer zu brutal ist kann ich nur schmunzeln,
    da alle 3 Bücher sehr brutal sind und gerade solche Scenen den gewünschten Effect ausmachen (:.
    Ich fände es wirklich genjal wenn diese Schauspieler auch beim wirklichen Film die Darsteller wären (:
    wildes Tier ?:D
    die kämpfen ums Überleben ich bezweifel das die da auf ihr Ausssehn achtet :D
    ( das ist alles meine meinung also nichts böse nehmen (; )

    Lg.

  35. JIP.. ich schließe mich deiner Meinung an “Tori”!!! ;)

  36. haha, über den kommentar “die sehen ja aus wie wilde tiere” und “der trailer ist ja viel zu brutal” musste ich etwas lachen bzw. ich frage mich, wie denn die personen aussehen sollen, wenn nicht dreckig, blutverschmiert, verschwitzt, verweifelt und wild.

  37. hey
    weiß jemand ob es noch nen anderen trailer gibt, der auch von denen gespielt wird? ich fand den nämlich total gut und der passt super zum buch!!!

  38. Also ich bin jetzt mit Band 2 fertig, warte sehnsüchtig darauf das mein Band 3 hier ankommt. Ich finde, der Trailer spiegelt super die Szenerie des Buches wieder, die Szene ist wunderschön nachgestellt. Vor allem das sie an das Einflechten der Blumen gedacht haben fand ich einfach nur toll!

    Und wer den Trailer schon zu Brutal findet, sollte überlegen ob er sich den Film überhaupt anschauen wird. Denn das Buch 1 besteht ja zum großen Teil aus brutalen Szenen, teils sogar Brutaler als die die im Video dargestellt wurde. Und wenn die Szenen im Film weggelassen werden, schau ich persönlich ihn mir nicht an, weil die einfach dazu gehören.

    Das ist einfach meine Meinung dazu.

  39. Nee leider nicht..- Ich glaube, es gibt auch keinen anderen Trailer, denn diese Personen sind ja Schüler, und haben den bestimmt mit der ganzen Klasse gedreht.. :S

  40. Jap! Es gibt noch einen Trailer – wieder einer vom Regisseur Lyde!

    http://www.youtube.com/watch?v=HDoJQIcfTQA

    P.S. Das sind aber keine Schüler aus einer Klasse. Wo haben die das denn her? Das sind einfach nur Schauspieler. o.O Zugegebenermaßen ziemlich Gute.

  41. Ich finde den Trailer hammer geil gemacht. Ich war echt den Tränen nahe^^ Und die Besetzung ist eig. auch ganz passend finde ich.. Noch ausbaufähig, aber für den Anfang schon mal richtig, richtig gut :) Ich freu mich schon richtig auf den Film und hoffe das sie ihn nicht versauen :P
    P.S:alle die hier sagen das es zu brutal wäre, haben doch irgendwie den Sinn vom Buch nicht richtig mitverfolgt oder? Es ist halt eine brutale Story und keine Kinderliebesschnulze. Wenn ihr sowas wollt, könnt ihr euch Twilight ansehen^^

  42. Swan oben steht: Nachfolgend ein Trailer, der von SCHÜLERN erstellt wurde und einen Ausschnitt der Geschichte zeigt, der ziemlich unter die Haut geht.
    Dann weiß man schon, dass dieser Trailer von Schülern verfilmt wurde.. ;)

  43. verfilmt = gedreht !!

  44. also ich find den trailer ja nicht so prickenld, weil ich so gut wie kein wort verstehe xD

    Wenns noch mehr so trailer und szenen gibt dann schicken, schicken und schicken ;)

  45. Also zu den Kommentar daoben… sorry ich mein den einen der von swan geschickt wurde :)

  46. ich finde den Trailer ziemlich gut. Ich hatte die ganze Zeit eine Gänsehaut.. :)

  47. hei leute!

    also 1. der “trailer” soll garnicht nen trailer darstellen sondern lediglich die rue-szene
    und 2. vllt. haben da teenies mitgewirkt aba er wurde von echten kameraleuten gedraht (falls das nicht klar ist)

    naja schaut auf youtube da muss i-wo das vid. zu diesem ausschnitt sein also wie das gedreht wurde [[=

    LG

    ps: ich will das kaya scodelario katniss spielt für mich ist sie nahezu perfekt

  48. ich finds echt doof, dass die Filme verharmlost werden sollen. Wenn kleine Kinder das nicht lesen können weil sie zu ängstlich sind dann solln sies auch gefälligst nicht ansehen. Warum soll daraus wieder so ein bescheuerter Hype wie um Twilight gemacht werden wo dann 13 jährige Mädchen “voll auf den Peeta” abfahren…wirklich. bah! Die Filme sollten den wunderbaren, fantastischen Büchern gerecht werden!!!

  49. Eine geniale Trilogie! Freu mich schon sehr auf den Kinofilm. Wahr ist jedoch, dass dieser wenn es wirklich so gedreht wird wie der Trailer ist, dann sollte der Altersdurchschnitt in die Höhe gesetzt werden. Ich bin sowieso der Meinung, dass die Tribute von Panem nicht unbedingt ein “Jugendbuch” sind. Suzanne Collins ist aber ein wahres Meisterwerk gelungen.

  50. “In der Kinoverfilmung werden solche Szenen sicherlich nicht zu sehen sein.”
    Aber genau so ist das buch und ich finde es gut so! Außerdem ist niemand gezwungen den film anzuschauen….

  51. Ich finde den Trailer gut gemacht :)
    Fänds blöd wenn sie die Szene abändern würden im Film,auch wenn es sehr brutal ist. Aber im Buch ist es ja auch so, und es soll ja auch abschrecken und zeigen, wie brutal das Kapitol herrscht und wie sehr die Bevölkerung zu leiden hat unter dem perversen Medienwahn.
    Ich fänds sch***, wenn die alle Szenen verharmlosen würden, wenn man sowas nicht sehen kann, dann geht man halt nicht in den Film rein oder macht die Augen zu…

  52. Und ja, das daraus so ein Twilight Hype wird – davor habe ich auch Angst. Dann gibts wieder son Zeug wie Team Peeta/Team Gale, wie bei Twilight Jacob vs. Edward. Das ist doch so dämlich und würde alles kaputt machen :/ Die “Liebes”geschichte ist doch echt nur sekundär essentiell bzw. wichtig.

  53. Also ich finde der trailer ist ganz ok,aber dass das am anfang mit dem Messer ein Mädchen sein soll-da musst ich schon 2 mal hingucken.außerdem ähnelt es mehr clover und nicht glimmer.aber ich hätts mir ein bisl anders vorgestellt….:D

  54. der trailer ist wirklich gut gemacht. ich dachte im ersten moment, dass es schon der offizielle trailer ist und habe erst danach gelesen, dass er von schülern stammt. großes lob!
    diese schüler haben meiner meinung nach den trailer genauso gut hinbekommen wie ein hollywoodteam. wenn nicht sogar noch besser. denn man merkt, dass sie es sich wirklich zur aufgabe gemacht haben die szenen aus dem buch inhaltsgetreu nachzuspielen, was in buchverfilmungen bekanntermaßen ziemlich selten der fall ist. diese schüler waren eben nicht vom geld getrieben wie “die ganz großen”…

    die im artikel genannte “brutalität” kann ich nicht ganz nachvollziehen. natürlich zeigt der trailer brutale szenen, aber im buch ist es doch auch nicht anders beschrieben?! ich finde die 3 bücher “tribute von panem” behandeln wirklich ernste themen, wie krieg, leid und den tod und auch wenn es fantasy bücher sind, haben sie doch wirklich sehr viel bezug zur realität und behandeln allgegenwärtige themen. ich finde eine verschleierung und beschönigung dieser “brutalität” -wenn man es so nennen mag- und der ernsthaftigkeit eine beleidigung für die bücher. eine viel bessere lösung wäre eine höhere ansetzung der altersfreigabe.

    ob jennifer lawrence wirklich die richtige für die rolle der katniss everdeen ist, kann man noch nicht beurteilen. ich hoffe mal die maskenbilder werden sich noch etwas an ihr verausgaben sodass sie der katniss im buch auch wirklich ähnelt. der rest hängt wohl von jennifers schauspielerischen leistungen ab, von welchen ich hoffe dass sie vorhanden sind und es nicht wieder mal nur eine sache des geldes ist.

  55. man, leute…es gibt auch leute wie mich, die den 3. teil noch nicht gelesen haben und jetzt durch das lesen der kommentare sachen weiß, die sie nicht wissen wollte :-/

  56. @mausgewitz: darauf kann man ja wohl unmöglich rücksicht nehmen…

  57. Das Lied am Ende heißt Iridescent von Linkin Park :)

    Ich LIEBE es!
    Ich habe geweint, als ich es geguckt habe!
    Obwohl der Anfang echt unlogisch ist. Zu dem Zeitpunkt sollte eigentlich niemand mehr übrig sein den “Glimmer” (die haben sich vertan. Das müsste wenn schon Clove sein, da Glimmer zu dem Zeitpunkt schon laaange tot ist) töten könnte…
    Außerdem benutzt Katniss die falsche Hand, für den Abschiedkuss :D

    aber das ist ja eigentlich auch völlig egal, weil der Rest einfach genial ist! :)

  58. hi lotta, wow, du scheinst dich ja wirklich auszukennen! Sag mal, kannst du dir mal bitte den 34. Kommentar anschauen und evtl. einige Fragezeichen beantworten? Wenn ja, würde ich dann die Ergänzungen bei Wikipedia einfügen.
    LG

  59. der trailer ist gut und passend im buch ist ja auch alles so ziemlich “brutal” der film sollte genauso sein ich hoff einfach das der film dem buch ähnelt !

  60. Hey, wie findet ihr, dass jeniffer lawrence jetzt katniss im film verkörpert?- kann mir keine meinung bilden, weil ich sie noch nie wirklich gesehen oder von ihr gehört habe.. .
    Den trailer habe ich mir schon öfterr angesehen und musste beim ersten mal sogar ein wenig weinen :D ( ich bin eben ne kleine Memme ;D ;D ;D ). Ich hoff, dass der film die erwartungen des buches, oder wenigstens des trailers, erreicht…. bin NOCH optimistisch :)..

    hoffe auf eine rückantwort :)
    Liebe Grüße

  61. ich finde es ist einer der ichtigsten szenen im buch und sie sollte im fuilm genauso rüber kommen!

  62. hey.also ich finde den trailer richtig super.einfach nur ginial.alles passt genau und ist so wie im buch.es ist brutal aber keineswegs unpassent oder sonstiges in der richtung.hammer schauspieler.ich hab ihnen das alles sofort abgenommen und man wird richtig mit reingenommen.einfach toll! man wurde sofort von den gefühlen gepackt und mitgerissen.also ich werde mir den film auf jeden fall anschauen.es wär super wenn sie diese talentierten schauspieler nehmen würden. echt ginial. super.mehr kann ich nicht sagen =) also unpassend ist es überhaupt nicht.

  63. also ich finde jannifer lawencre ist nicht geeignet für die rolle der katniss everdeen

    ich finde es eh doof das das buch verfilmt wird denn das zerstöhrt voll die fantersie

    Ich liiiiiiiiebe die panem triologie liebe grüße mira

  64. @ mira
    Du musst du Film ja nicht anschauen ^-^

    Eine Freundin von mir hat es auch geschafft dem Hype um die Harry Potter Filme zu entkommen, da sie die selbe Einstellung hat wie du. Möglich ist es also.

  65. Hallöchen!

    Also ich muss ganz klar sagen – der Trailer ist einfach unglaublich!
    Als ich ihn mir das erste Mal angeschaut habe war ich sehr gerührt und finde, dass
    Katniss im Film ganz genau SO aussehen sollte =)
    Sie ist einfach unglaublich gut getroffen, auch wie die Schauspielerin sich gibt.
    Ich habe mir auf Youtube auch das zweite Video angeschaut – was eine Szene in der Arena zwischen
    Katniss und Peeta in der Höhle zeigt und auch diese wirkt unglaublich überzeugend ( der Schauspieler
    von Peeta passt meiner Meinung in dieser zwar nich so richtig, aber egal ^^ ).

    Wenn diese Schauspieler das Buch verfilmen würden, würde ich mir den auf jedenfall anschauen!
    Sehr authentisch und am Buch gehalten. Mehr davon wäre echt super!!!

    Hoffe dass der richtige Film doch noch was wird, auch wenn meiner Meinung nach, die Schauspieler mal gar nicht zu den Charakteren passen…..

    Gruß

    Yasmin

  66. Der Trailer ist wirklich, wirklich gelungen, wenn man bedenkt, dass die Schauspieler keinerlei Erfahrung hatten. Er ist sehr gut gemacht, auch von den Effekten her, ich hab bei Rues Tod geweint ):
    Wenn die Filmmacher dann tatsächlich die brutalen Stellen rauslassen, ist es doch kein TvP, oder? Immerhin geht es darum, zu zeigen, wie grausam das Kapitol ist und die Spiele und das schafft man eben nicht, wenn man die Tötungsszenen rauslässt, damit man größere “Einschaltquoten” hat.
    Dann ist es einfach kein tribute von Panem, wenn man nur ne Liebesgeschichte (Katniss-Peeta-Gale) drausmacht.
    Oder?

  67. ich finde den trailer sehr gut! und brutal ist das Buch ja auch.allerdings versteh ich nicht, was Freigabe ab 13 soll, weil es doch nur ab 0, 6, 12, 16 und 18 gibt.schade, wenn der ab 16 wird, kann ich den nicht gucken.

  68. Ich finde für unter 16 jährige ist der film auch noch nichts. Ich find persönlich des buch 3 ziemlich hart und depremierend …

  69. @ Ich
    Der Film wird in Amerika ab 13 Jahren freigegeben.

  70. Das dritte Buch ist sehr hart und deprimierend,
    und ich seh das auch so, dass der Film mal mindestens ab 16 freigegeben
    werden sollte…. Schließlich ist ja genauso, dass das Buch brutal ist und auch sein soll
    – sonst wird der Hass auf das Kapitol, den man ja als Leser/Zuschauer nachvollziehen soll,
    um sich mit den Personen verbunden zu fühlen, nicht wirklich hoch gepusht….
    Und tatsächlich denke ich, dass der Film ohne einige Szenen die wenigstens der im “Trailer” oben
    ähneln, nicht wirken wird… Das wäre sehr schade!

  71. Die Bücher sind der Hammer, aber bitte leuts das ist doch kein Kino Film ab 13 da geht ja die komplete story und der sinn hinter dem Buch, eben sich gegen diese brutalität verloren wenn man da ne kinder geschichte draus macht. Ist er wirklich ab 13 werd ich wohl nicht rein gehn weil das wäre dann einfach nur traurig und würde dieses grandiose Buch und die geschichte zunichte machen. Aber das war der beste Trailer den ich bisher gesehen habe, respekt.

  72. Also ich finde den Trailer auch ziemlich gut. Ich hab mir den Wald in der Arena nur irgendwie grüner vorgestellt und Rue kleiner…;) Schließe mich den Meinungen oben an, dass die Liebesgeschichte absolut nebensächlich ist und die Brutalität und Rücksichtslosigkeit des Kapitols im Vordergrund stehen sollten. Die Bücher behandeln sehr ernste Themen, die durchaus gesellschaftskritisch sind. Wenn der Film ein Teenie-Hollywood verschnitt wird, dann hat er den Sinn der Bücher grandios verfehlt!!!
    Meiner Meinung nach sollte der Film mind. ab 16 sein. Am Ende der Geschichte stehen trotz geglückter Revolution Depression, Zerstörung und Elend. Die Brutalität und die Folgen gehören zu der Geschichte dazu und dürfen weder verharmlost noch verherrlicht werden, was m.E. dem Trailer sehr gut gelungen ist.

  73. ich schließe mich der meinung von katharina an.
    aber ich verstehe nicht, wieso manche so ne angst haben, den film zu gucken. ihr wisst doch nun mal wie es ist und wenn ihr probleme habt, den film nicht im kino sehen zu können( wegen eurem alter ), dann wartet eben bis es den auf dvd oder so gibt…oder noch länger: bis er irgentwann mal im fernsehen kommt…
    aber heult bitte nicht rum, wenn ihr es bereut, den film nicht geguckt zu haben…(:

  74. Also ich muss sagen, der Trailer hat es echt in sich. Rr ist sehr nah am Buch; so und ähnlich schrecklich habe ich es mir auch vorgstellt. Die Hungerspiele sind kein Kindergarten, es ist ziemlich brutal und das ist gut rübergekommen. Zwar würde ich mir wünschen, dass sie bei dem kommenden Film so nah wie möglich am Buch bleiben, aber da der Film wahrscheinlich ab 12 wird, müsste man das doch alles ein wenig kindgerechter machen. Ansonsten haben sie super Arbeit geleistet, mit dem orangen Rucksack, der Spotttölpel-Brosche und dem Bogen *wow*. Großes Lob!
    Die Besetzung finde ich bisher auch nicht schlecht. Ich mag auch Josh Hutcherson, aber in der Rolle des Peeta kann ich ihn mir bisher noch nicht so gut vorstellen.
    Mal schauen, wer Prim und Gale verkörpern wird :)

    Ach, und ich finde die Bücher selbst auch richtig toll, nur das Ende war dann doch ein wenig schade, weil Katniss durch das lange Leid in den jungen Jahren ja schon sehr großen Schaden mitgenommen hat. Besonders wegen dem Tod ihrer kleinen Schwester. Wirklich traurig.

  75. wow, ich bin ein riesiger fan der reihe, ich kanns kaum noch erwarten bis die filme rauskommen, aber ich fänds nicht gut wenn die filme ab 13 wären, es wäre besser wenn sie ab 16 wären, ich glaub nur dann kann man das geschriebene richtig wiedergeben, weis irgendjemand ob man sich irgendwo für ne nebenrolle bewerben kann, ich wär so gerne einer der personen die in der arena kämpfen, nur um einmal am ste zu sein ^^, hoffentlich werden die filme keine entäuschung so wie bei eragon, naja, sehnsüchtiges warten nervt ;D, ich würd mich über ne rückmeldung freune
    Lg

  76. Ich find den Ausschnitt gut gemacht, auch wenn ichs jetzt nicht wirklich als Trailer bezeichnen würde. Schade, dass Filme nicht länger dauern, diese Szene wird wahrscheinlich auf 2 Minuten gekürzt werden…

  77. @dolcevita
    Ich glaube, die Fragezeichen kann man nicht ersetzen. Die ?-Leute werden halt nicht beim Namen genannt. Höchstens erfährt man im 2. oder 3. noch was von ihnen, aber das finde ich ziemlich unwahrscheinlich (bzw mir ist keiner aufgefallen:P)
    Ich glaube Fuchsgesicht wird einmal beim Namen genannt, aber bei ih steht ja kein Fragezeichen xD

  78. Der Trailer ist schon nicht schlecht gemacht obwohl ich noch einiges ändern würde. Katness stelle ich mir ganz anders vor, ohne beschreiben zu können wie. Ich währe auch stark für eine Alterbeschränkung ab 16 Jahren da die im Buch beschriebenen Szenen, wenn sie so verfilmt werden wie beschrieben doch sehr heftig wären. Eine verharmloste Version, also auf “Kinderfilm” getrimmt fände ich aber ebenso umpassend.

  79. Also mich würde ja jetzt mal eine dieser brutalen Szenen aus dem Buch brennend interessieren. Kann man irgendwo mal einlesen?

  80. @abc – vielen Dank für die Info – ich habe mittlerweile auch schon erfahren, dass die Figuren aus dem Buch nicht näher benannt sind. Für den Film sind jetzt die beiden Darsteller aus Distrikt 3 gecastet worden – aber das Mädchen lebt ja wohl nicht lange.
    @Grit – oh, schau dir den Trailer an – ich finde so einen Pfeil im Hals oder auch einen Speer im Bauch schon ziemlich brutal!
    Frohe Ostern übrigens nachträglich – war ein paar Tage offline und bin jetzt wieder voll da ;-)
    Schönen Tag und liebe Grüße

  81. @ Dolce
    Hab grad erst die ? oben gesehn, tolle Sache. Hab die neuen Einträge auch grad bei Facebook gesichtet ^^
    Zur Brutälität. Ich hab den Trailer noch mal angeschauen… ich bin wohl schon zu abgebrüht, dass ich den Pfeil im Hals nun nicht sooo schlimm finde. Und den Speer im Bauch sieht man ja auch nur von weiter weg.

    Darum würde ich ja gerne mal so einen brutalen Auszug aus dem Buch lesen. Ich kann mir echt nicht denken, dass eine Buchreihe, deren Hauptleser junge Mädchen sind sooo brutal sein kann.^-^

  82. So der Justin sagt jetzt mal was und zwar wenn der Film nicht genauso wird wie das buch also mit der brutalität dann wird das sicherlich ein kinderfilm oder eine liebesgeschichte (katniss und Peeta) das hat ja gerade das buch so ausgemacht die brutalität also können die sich abschminken denn film ab 13 zu machen mind. ab 16 vll. sogar noch geschnitten ab 16 und ich sage euch was wenn mir der offiziele trailer der dann rauskommt nicht gefällt dann gehe ich in den film nicht rein.

  83. Ich würd jetzt nicht sagen dass das Buch sooo brutal ist… ich bin 14 ud habs ohne Nerverzusammenbrüche gelesen:P Das Brutalste sind halt die Tötungs- und Verletzungsszenen, aber es gibt für Filmemacher ja genug Möglichkeiten das so darzustellen dass es nicht zuuu brutel wird:)

  84. @ abc
    Das ist die Frage, die ich mir stelle. Sind die Bücher nur für (nicht beleidigt sein) kleine Mädels von 14-16 Jahren brutal oder sind sie wirklich für alle Altersstufen brutal?

    Vor einer Weile habe ich mir den Film “Seide” angeschaut, der ist ab 6 Jahren freigegeben. Es kommen 3 Bettszenen und diverse Tötungen in diesem Film vor… ich frage mich also wirklich was sie die Leute bei der Bestimmung der Altersfreigabe denken.

    Aber ich muss dir zustimmen, die Filmemacher haben so viele Möglichkeiten eine schreckliche Szene darzustellen ohne dass man das Blut aus allen Ecken und Enden und diversen Wunden spritzen sieht.

    @Justin:
    Dann solltest du den Film lieber nicht anschauen, denn ein Film kann NIE wie die Buchvorlage sein! Es müssen immer Abstriche gemacht werden, es entfallen Szenen, dafür kommen andere dazu, die es im Buch nicht gab. Damit muss man sich bei Buchverfilmungen abfinden (besonders, wenn die Bücher so umfangreich sind), sie können immer nur einen kleinen Teil der Welt wiedergeben, die wir uns beim lesen erdacht haben. Sie können nur eine Ergänzung zum Buch sein, nie eine vollwertige Kopie.

  85. @Grit
    Kann gut sein dass es für die “älteren” sogar brutaler ist, denn die Filme/ Bücher werden von Jahr zu Jahr “schlimmer” und die Leser immer abgebrühter. Die höheren Generationen sind soviel Gewalt nicht gewohnt, während sich einige 12-jährige bei diesem Buch zu Tode langweilen.
    Ich würde jetzt auch nicht sagen “ab 12 ist es lesbar”, denn jeder ist anders und kommt unterschiedlich mit sowas zurecht…

  86. hallo alle:D
    also erstmal muss ich sagen, dass ich echt total beeindruckt von allen drei Büchern der triologie bin…ich konnte gestern bis halb vier uhr morgens das dritte und letzte buch nicht aus der hand legen bis ich es zu Ende gelesen habe. Mich und ich denke noch andere würde interessieren ob es ein viertes buch gibt denn ich finde man könnte echt noch eins machen ich hoffe es kommen viele kommentare.
    Danke;D

  87. Also ich habe mit den Büchern angefangen, als eine aus meiner Klasse das erste Buch in Deutsch vorgestellt hat. Für mich klang das alles wirklich brutal, aber auch richtig interessant. dann habe ich mir das Buch ausgeliehn und 5 Stunden lang gelesen. Ich bin 12 und fand das Buch voll spannend. Zwar ist das Buch bei den Meisten als “Mädchenbuch” bekannt, aber ich freue mich trotzdem total auf den Film, und schaue jeden Tag auf “the Hunger Games Film” facebook seite die news an. Ich hoffe das bald der erste Trailer erscheint :D

  88. @ Born this way – nein, es ist eine Trilogie – d.h. eine Buchreihe, die aus drei Büchern besteht. Da inzwischen alle drei veröffentlicht sind, wird es wohl kein weiteres Buch über die Tribute geben. Aber das Ende ist ja auch schlüssig, was willst du mehr. ;-)
    LG

  89. @dolcevita
    Danke;D ja es stimmt, dass es sehr schlüssig ist. Schade finde ich es trotzdem. Ich finde den trailer eigentlich auch ziemlich gut wohl brutal aber gut gemacht. Ich bin auch schon sehr gespannt auf den film aber ich hoffe ich werde nicht so davon enttäuscht sein wie z.B. von den Bis(s) Verfilmungen die sind schrecklich meiner meinung nach. Bisher finde ich die Rollenauswahl sehr interessant naja mal schauen wie es wird:D

  90. Also wer die Bücher gelesen hat, sollte doch eigentlich wissen wie Katniss sich selbst beschreibt als sie am ende der Hungerspiele in den Spiegel blickt während peeta operiert wird? Verfilzte haare? dreckig usw? Meiner Meinung nach sagt sie selbst über sich dass sie wild aussieht XD

    Ähm die ist 2 Wochen in der Arena ohne dusche make up spiegel etc in der wildniss… kp was ihr erwartet aber für mich klingt es recht unrealistisch wenn sie dann noch gepflegt und gut aussieht!

    Sry aber bevor man hier kritisiert:
    Macht mal so ein Video selber, allein schon was für eine Mühe dahinter steht mit Bild & Ton, Schnitt Musik Mimik usw! Ich dachte eben oh nö nicht noch ein fanmade und jetzt ich bin extrem begeistert!

  91. Vielen Dank an “Lesekreis”! Alleine die Musik ist unglaublich gut gelungen! Muss ehrlich gestehen, die hätte ich sogar gerne im Originalfilm;o)Dieser Link macht das warten allerdings noch trauriger…Diese Seite habe ich mir mal fest eingespeichert um keine Neuigkeiten verpassen zu müssen! Ich hoffe nur, dass die Verfilmung einfach nah am Original arbeitet. Das Buch ist ja auch nicht gerade frei von Brutalität und das gehört zur Geschichte sowie auch zum Film. Hauptsache man findet das Buch wieder und nicht eine Verherrlichung aufgrund des Kommerz. Dafür ist das Buch zu gut und dafür wäre eine Verfilmung dieser Werke zu Schade.

  92. 1. stimme ich allen zu. die sich wegen der wahrscheinlich mangelnden brutalität im originalfilm
    beschweren. aber mann sollte bedenken, dass auch der herr der ringe ab 12 jahren feigegeben ist, und viiiiiieeeeeel brutaler muss der film ja nicht werden

    2. den trailer finde ichabsolut genial riesiges lob an die producenten (wird das so geschrieben?)

    3. ich werde mir den film höchstwahrscheinlich nicht im kino anschauen, wenn es wieder so eine friede- freude – eierkuchen- liebesgeschichte wird ich hoffe dass die produzenten alle kommentare lesen und sich entscheiden sich doch näher am buch zu orientieren : )

  93. gott ich liebe die bücher, aber iwie will ich nd ds es einen film gibt, weils dann wieder so wie bei twilight wird, ds is durch den film auch iwie blöd gworden-.-
    lg

  94. ich fand das man am anfang des Trailers garnigs kapiert hat
    na gut ich hab das buch gelesen aber trotzdem fand ich das jetzt nicht gerade einleutend

  95. Weis irgend jemand ob es noch irgendwo carstings für irgendwelche Nebenrollen gibt ?

  96. oh mein gott! Josh hutcherson spielt Peeta! das ist fantastisch!

  97. … der Trailer ist genial. Und total grausam, genau wie das Buch.
    Und Liam Hemsworth spielt Gale ♥

  98. @fried
    Wieso willst du das wissen?:)
    lg

  99. Also, ich finde diesen Trailer unheimlich gut gemacht. Ich will gar nicht wissen, wieviel Arbeit dahinter steckt. Und das auch noch von so jungen Leute, fantastisch! Und er passt einfach. Wenn man wochenlang in Todesangst in so einer Arena ums Überleben kämpfen muss, dann stell ich mir die Situation genau so vor, wie sie gespielt worden ist. Alles geht wilder zu, man sieht nicht mehr ganz so sauber aus ^^o, aber trotzdem kommt das Emotionale hier gut rüber!

    Tja, ist halt der pure Kampf ums Überleben. Wie würdet ihr denn da aussehen, wenn nicht wild und am Rande des Wahnsinns?

  100. Also ich finde diese szene, die NICHT der TRAILER ist, richtig gut! und sie entspricht voll und ganz dem buch, es ist die szene in der rue stirbt, komplett aus dem buch übernommen, weiß nicht was man da nicht verstehen kann… und dieses Madhcen das Katniss darstellt ist eine millionen mal besser als die vorgesehene schauspielerin!! die ist einfaach viiiel zu alt!! und der vorgeehen Peeta ist nicht blond! und auch nicht blauäugig, und er wird auch nicht blond gemacht!! die SPINNEN!! ih bin ohnehin bis auf Cäsar Flickerman TOTAL enttäuscht von den schauspielern…d ie passen überhaupt nicht!!
    möchte den film fast nicht sehen :(
    und erstrecht nicht, wenn der so auf 12-jähriges-niveau runtergemacht wird… des buch ist nunmal brutal… und diese Szene hier ist garnicht so brutal.. man sieht garnicht viel blut… und auch keine richtig üblen wunden oder so…

  101. @abc

    weil ich mich bewerben würde wenn es irgend welch unwichtigen nebwnrollen gäbe ; )

  102. Lionsgate hat verkündet, dass es wird insgesamnt 4 Hunger Games Filme geben. Ich freue mich bis jetzt sehr auf den Film und bin bloß mit Cinnas und Gales Besetzung nicht zu frieden. Jennifer Lawrence sieht zwar mit dunkelbraunen Haaren sch*** aus ist aber sonst eine der besten Besetzungen für Romanfiguren seit längerem( außer Ree Dolly, auch Jennifer Lawrence).

  103. @fried
    Kannst du denn fließend Englisch, hast schauspielerische Erfahrung (nicht nur Schultheater) und die Möglichkeit, bis zu mehreren Monaten in den USA zu sein? Ganz zu schweigen von einem auf die Rolle abgestimmten Aussehen? Nebenrolle zu spielen klingt im ersten Moment leichter als es ist ud für so einen vielversprechenden Film können die sich die besten aus 10.000er Castings raussuchen…
    lg:)

  104. @fried
    Außerdem müsstest du dann nach Amerika reisen, dazu brauchst du eine Einreise- und Arbeitserlaubnis. Wenn du noch nicht Volljährig bist (nach amerikanischem Recht ist man erst mit 21 Volljährig) wirst du ein Elternteil mitbringen müssen.
    Für die Produzenten des Films wäre es also ein riesen Aufwand Statisten aus anderen Ländern zu holen, wo Amerika doch voll mit willigen Panem-Fans ist, die das sofort und mit weniger Aufwand machen können.

  105. Ehrlich gesagt find ich es ziemlich frustrierend das der Film für Jugendliche ab 13 Jahren gemacht werden soll. Da die meisten Szenen eben Tod und Gewalt in sich haben aber genau das macht das Buch aus und umfasst die Bewegensten Momente, und wenn sie das alles rausschneiden was bleibt dann übrig? ne Teenie-Liebesgeschichte?..nein danke

  106. Ich denke es gibt genug Filme, die eine gewisse Art von Brutalität zeigen und trotzdem ab 12 freigegeben sind. Es wird sicher nicht, wie in Horror Filmen von Blut nur so spritzen und man wird nicht draufhalten wenn den Mädels und Jungs Pfeile irgendwohin geschossen werden usw. aber das heißt nicht, dass die Kernidee des Buches nicht gut umgesetzt werden kann.

  107. @ grit 8
    Oh yes i am able to cope with most of this things, because i m in amerika at the moment as an exchanging student. But anyway it only had been a joke. i hope you knew it. :)

  108. trotzdem glaube ich, dass man, wenn der film ab 12 ist, nicht ALLES so gut umsetzten kann und das das durchaus zum problem werden könnte. um auf eure vorherige konversation zurück zukommen. :D

  109. also ich finde die beste schauspielerin zu diesem film wäre nicht Jennifer Lawrence sondern Kaya Scodelario sie ist eifach viel besser für die rolle geeignet!¨!Diese Szene… am anfang war sie totaler blödsin aber nacher wars okey.trotzdem kompliment :)

    LG
    ZU DEM THEMA :Kaya Scodelario
    hier-> http://www.youtube.com/watch?v=tsm0W3wELy4&feature=grec_index

  110. als peeta eingnet sich am besten:Alex Pettyfer
    und als rue:Willow Shields

    nur meine meinung…ich finde so wärs am besten ist halt auch geschmackssache:)

  111. ow ja und noch das zum zeigen was ein richtiger trailer ist-> http://www.youtube.com/watch?v=qVaeXGBwB6Y&feature=related

  112. und hier noch-> http://www.youtube.com/watch?v=qVaeXGBwB6Y&feature=related

  113. Der ist super ich bin mal auf den Ganzen Film gespannt….richtig cool. Ich hoffe sie Halten sich ans Buch und lassen die wichtigsten Scenen aus oder die besten das ist leider einer der guten btte lass es nicht so sein das er nicht dabei ist ich mein das ist nun mal ein super Buch und es ist auch ein Buch wwo viel Blut fließt grausamkeit und brutalität ist ein ernstes thema ganz zu davon mal abgesehn sollte es auch ein Fim sein der ab 16 wenn nicht auch ab 18 Jahren gezeigt werden sollte. Ich freu mich ganz doll darauf *ggg XD

  114. Wow,der TRailer dort oben ist echt der Hammer,wirklich! Bei der Szene zw. Marvel und Rue haben sich meineganzen Haare hoch gestellt und mein Her z hat sofort aufgehört zu schlagen(im warsten sinne des Wortes).Ich finde,das es super gemacht wurde und ich hoffe das der Film ab 13 gemacht wird,oder ab 14,weil wenn man die Bücher gelesen hat und dann ist der Film ab 16,dann ist man wirklich enttäuscht!
    Was mich aber aufregt ist,das sie Schauspieler überhaupt nicht zu den ganzen Tributen passen!
    Aber ich FReue mich warnsinnig auf den Film und auf die beiden anderen Teile dann noch1
    LG
    Jasy

  115. Ich dachte auch erst, dass alex pettyfer für die rolle super geeignet wäre, doch erstens ist er jetzt zu alt für die rolle (finde ich) und wenn man sich die Filme von ihm ansieht, ist er nach meiner Meinung nicht mehr so geeignet.. aber süß find ich ihn trotzdenm :D

  116. also ich finde den Trailer richtig gut und ist doch klar das man so aussieht wenn man sich tagelang nicht mit seife gewaschen hat und herum krichen tuht und im enteefeckt benähmen die sich ja auch wie tiere
    sie bringen sich gegenseitig um das ist doch unmenschlich
    aber ich finde dern echt mega supper geil und die bücher waren auch sehr sehr gut und ich freue mich schon auf dem kino film der bei uns anfang april läuft

  117. also der trailer ist absolut gut gemacht und eins zu eins zum buch aber trotzderm finde ich es irgendwie zu animalich das ist ein jugendbuch und wenn der film so ausfällt wie der trailer dann kann das absolut nicht ab 13 ausgestrahlt werden -.-
    denn obwohl das buch sehr hart geschriben ist, viel anstößiges enthält, die hungerspiele menschenverachtend sind und die jugendlichen in der arena wirklich zu tieren werden die ums blanke überleben kämpfen, jeden normalen menschenverstand ausschalten und lediglich wie tiere nach instinkten handeln stellt sich das ja doch jeder anderst vor.
    denn wenn eine 10 oder 16 jährige person das buch liest stellt sich jeder die story anders vor es ist zwar immernoch brutal aber aber so geschrieben das immernoch massenhaft platz für eigene fantasie da ist
    desshalb weiß ich jetztschon das ich an dem film wahrscheinlich massenhaf auszusetzen habe weil ich mir vieles einfach anders vorstelle so binn ich zum beispiel auch mit der besetzung nicht so ganz zufrieden
    -.- -.- -.-
    aber ich denke doch das der film ein voller erfolg wird bei der buchvorlage geht das garnicht anders =)

  118. der trailer ist wunderschön … mir sind die tränen gekommen, wenn der film nur halb so gut ist wie dieser fanmade trailer, wird sich niemand beschweren können!
    so emotional …
    kann mir jmd sagen was das für ein lied war am ende?
    also nicht was “katniss” gesungen hat, das andere^^

  119. ja finde ich auch ^^
    zu deiner frage: Linkin Park – Iridescent.. finde ich auch echt super:)

  120. LEUTE…. das ist NICHT der offizielle trailer. das ist fan-made von einer gruppe die schauspielert und einige szenen des nachgestellt hat. ich sags nochmal das ist NICHT der trailer vom film

  121. @ coco
    Reg dich nicht auf. Das habe ich auch schon 1000x mal geschrieben, mittlerweile lasse ich die Leute in dem Glauben, sie werden es alle früh genug rausfinden ^-^

  122. Also wenn diese Jennifer Lawrence wirklich Katniss spielen soll, finde ich das nicht passend. Ich finde das Mädchen aus dem Trailer (auch wenn es nicht der richtige ist) viel passender!

  123. Meiner Meinung nach sollte der Film schon ab 12 (oder 13, was es ja eig gar nicht gibt) sein. Ich habe die Bücher gelesen als ich 11 war und fand sie nicht übermäßig brutal (viel schlimmer fand ich diese ganzen Tragödien und das Prim am Ende stirbt “heul”) und ich bin überhaupt nicht so jemand der Krimis oder so liest (!). In der Buchhandlung gibts das ja auch als Jugendbuch (also 10-18, Erwachsene könns natürlich auch lesen, aber ihr wisst schon was ich mein). Also wenn der Film jetzt ab 16 ist kann ihn der Großteil der Hauptzielgruppe garnicht anschauen. Wenn jetzt welche meinen sie müssen so ein Gemetzel sehen, dann können sie doch gleich in einen Psychothriller gehen. Schließlich sind die Bücher ja auch tiefgründiger als nur Brutalität. Ich möchte jetzt keinen Liebesfilm und auch Szenen mit Kämpfen o.ä. sollen drin sein (das ist schließlich Teil der Geschichte), aber es muss doch nicht alle halbe Minute Blut rumspritzen. Ich persönlich fänds richtig blöd wenn der ab 16 wär, schon weil ich ihn dann nicht sehen könnte.

    Jeniffer Lawrence und Josh Hutcherson als Katniss und Peeta sind total toll (als Katniss wäre Kaya Scodelario auch super, ich denke sie war einfach zu teuer). Viele haben ja Bedenken, weil Jeniffer Lawrence eig zu alt für Katniss ist . Schautmal Bilder aus dem Film an da kauft man ihr 16 voll ab (und die Haare sind da auch braun).Prim und die Tribute sind auch mega gut getroffen. Aber Cinna, Rue und Gale passen meiner Meinung nach gar nicht. Ich würde mir wünschen, dass der Film möglichst nahe am Buch ist, aber das wird wahrscheinlich eher nicht der Fall sein. Naja, ich freu mich trotzdem auf den Film (und hoffe, dass ich ihn anschauen darf).

    Das Video oben ist wirklich toll. Nur was ich mich frage ist, Clove die am Anfang zu sehen ist, ist ja Teil der Karrieros, welche bei Kämpfen zahlenmäßig und nach Können deutlich überlegen sind, hat ein völlig zerkratztes und blutiges Gesicht eigentlich könnte sie das doch nicht vom Kampf haben. Wer von diesen tollen Produktionen nicht genug hat sollte sich diese Clips mal anschauen:
    http://www.youtube.com/watch?v=7mUjssn86h4
    http://www.youtube.com/watch?v=HDoJQIcfTQA&feature=related
    LG von mir

  124. hi @ all ;-)
    ich habe euch oben den ersten Trailer, na ja, es ist eher ein Sneak Peek, also nur ein paar Ausschnitte aus dem echten Film eingebaut. Ich finde, Jennifer macht sich gut als Katniss…
    Liebe Grüße

  125. Noch kurz als Info die Viedeos sind von der gleichen Produktion wie das Viedeo oben.
    Viel Spaß beim anschauen! :-D
    LG

  126. @ sweety
    danke für deine antwort^^
    das lied ist wirklich total schön … und irgentwie passt es ja auch
    wie gesagt, ich würde mich freuen wenn der film spannend,leicht romantisch, packend, mitreißend und emotional wird ;)
    ich bin nicht wirklich zufrieden mit den schauspielern, aber auch mich kommst ja nicht an ;D
    und ich denke ich werd den film sogar im kino gucken gehen, dafür liebe ich die bücher einfach zu sehr^^ :D

  127. leute echt ein cooler film wirt das aber echt brutal o.O ich will ihn trotzdem schauen gehn es ist einfach cool aber die pofa nicht und wie ruh stirbt ist voll unfair sie konte nix tun und es sah echt schlimm auc aber egal cooler film echt gut gemach :D

  128. Ich fans schlüm alls Katniss Schwester starb wegen ihrer Schwester fieg das ganse doch erst richtig an. Wer ihre Schwester nicht, wer sie nicht in die Arena gegangen und wer nicht das Gesicht des Aufstans geworden. ich fins schräklich das ihre Schwester kurs vor dem Ziel stürbt.

  129. Ich hab jetzt gehört, dass der Film entgültig ab 16 sein soll. Stimmt das?

  130. ich hoffe dass der ab 16 wird, weil er sonst auf keinen Fall das Buch vernünftig wiedergeben kann..
    kann mir jemand sagen wo ich genauere informationen über besetzung Kinostart etc. bekommen kann??

  131. Hier gibts Infos zu allen möglichen Verfilmungen von Fantasy-Bestsellern, anbei die Seite von Panem.
    http://fantasy-buchverfilmungen.blogspot.com/2011/06/news-zur-verfilmung-von-hunger-games.html

    Und hier, ist eine direkte Info-Seite über den Film.
    http://www.imdb.de/title/tt1392170/

  132. Ich habe die Bücher gerade erst gelesen bzw. bin noch nicht ganz durch das dritte hindurch. Ich kann nur sagen, ich habe selten etwas eindringlicheres und schonungsloseres gelesen, und das betrifft sowohl den Jugendbuchsektor als auch Erwachsenenbelletristik. Das ist es, was die Reihe meiner Meinung nach so gut macht, und ich hoffe sehr, dass das auch in der Verfilmung rüberkommen wird. Die Hoffnung auf eine gute Verfilmung ist auf jeden Fall da, immerhin hat Suzanne Collins selbst am Drehbuch mitgeschrieben. Von daher denke ich, man sollte erstmal auf das Ergebnis warten, bevor man den Film im Voraus schon in der Luft zerreißt.
    Die Schauspieler sind zum Teil auch nicht das, was ich mir so vorgestellt habe. Aber es gibt nunmal selten genau den Darsteller, der optisch perfekt passt und auch noch schauspielerisch in der Lage ist, die Rolle rüberzubringen. Dazu ist das Alter hier noch ein wichtiger Faktor, immerhin werden evt. noch weitere Filme folgen, in denen die Darsteller glaubhaft als Jugendliche rüberkommen sollen. Von daher halte ich die Entscheidung, eher jünger aussehende junge Erwachsene zu casten für gar nicht mal so schlecht, da sich das Aussehen innerhalb der nächsten paar Jahre ja auch nicht allzu sehr verändern sollte.
    Was mir ebenfalls gefällt am Cast ist, dass viele noch relativ unbeschriebene Blätter sind, niemand, den man zu sehr mit einer einzigen Rolle in Verbindung bringt (zumindest geht es mir so). Solange sie schauspielerisch gut sind, kann ich mit den optischen Unterschieden leben, wobei ich es teilweise nicht so ganz verstehe, warum da nicht ein bisschen mehr angeglichen wurde. Wenn man Katniss’ Haare dunkel färben konnte, warum dann nicht Peetas blondieren? Andererseits hätte das vielleicht auch zu künstlich ausgesehen, und ich finde es wichtig, dass die Distriktsbewohner möglichst natürlich rüberkommen, um einen krassen Gegensatz zu den gefärbten und überschminkten Bewohnern des Capitols zu bilden. Sowas sollte man halt auch bedenken, der Grund war sicher nicht, die Kosten fürs Färben einzusparen XD

    Ich habe mir jetzt die nachgestellte Szene und den “richtigen” Trailer direkt nacheinander angesehen. Ich stimme vielen hier zu, dass ich erstere sehr überzeugend finde. Gerade durch den Dreck, das Blut, die verzottelten Haare. Dagegen wirkt der Filmtrailer irgendwie ein bisschen sehr… glattgebügelt. Aber das kann auch einfach daran liegen, wie das ganze zusammengeschnitten ist. Eine Minute kann nunmal nicht so viel Gefühl rüberbringen wie knapp 10. Und ja, Gefühle rüberzubringen und zu erwecken schafft das obere Video auf jeden Fall. Ich habe geheult, wie beim Buch auch schon. Definitiv eine der traurigsten, aber auch der stärksten Szene der Trilogie. Und Suzanne Collins hat nun wirklich nicht an heftigen Szenen gespart. Sie mutet einer teilweise sehr jungen Leserschaft verdammt viel zu, und damit meine ich jetzt gar nicht, dass in allen blutigen Einzelheiten beschrieben wäre, wie das Blut spritzt. Den teilweise fast schon sachlichen Ton, den Katniss als Ich-Erzählerin benutzt, unterstützt auch durch dadurch, dass in der Gegenwart geschrieben ist, macht das Geschehen umso drastischer vom Effekt her. Aber ich finde es gut, dass die Autorin so schreibt, denn genau so muss ein dystopischer Roman geschrieben sein. Bei einer solchen Geschichte wäre es unrealistisch, würden keine liebgewonnenen Charaktere sterben, genauso wie ein grenzenlos glückliches Happy End unrealistisch und wenig überzeugend wäre. Aus einer solchen Geschichte kommt niemand wirklich heil heraus, sei es nun körperlich oder seelisch, auch wenn man zu den “Glücklichen” gehört, die gerade so davonkommen.
    Ich hoffe sehr, dass diese Schonungslosigkeit im Kinofilm auch rüberkommen wird. Das heißt jetzt nicht, dass es ein Splatterfilm werden sollte, bloß das nicht. Aber halt eben auch keine Weichspülerei. Wichtig finde ich vor allem die Art und Weise, wie die Tode, die Greuel, all das auch zwischenmenschlich eingeflochten werden. Um da den richtigen Effekt beim Zuschauer zu erreichen, muss es nicht unbedingt immer ein Closeup auf blutende Wunden sein.

    Aber was die Sache mit der Altersfreigabe angeht, wollte ich noch was erwähnen, da hier offenbar kaum jemand über das System der amerikanischen Freigaben bescheid weiß. Der Film wurde mit ‘PG-13′ eingestuft. Das bedeutet aber keineswegs eine Freigabe ab 13. Es gibt in den USA keine verbindlichen Altersgrenzen bei Filmen außer der ab 18 (NC-17 =No One 17 And Under Admitted, also unter 18 kein Zutritt). Alle anderen Begrenzungen beziehen sich nur darauf, ob Minderjährige den Film alleine oder in Begleitung von Erwachsenen ansehen sollten:
    # G (General Audience: für alle Altersstufen geeignet)
    # PG (Parental Guidance Suggested: Begleitung eines Erwachsenen empfohlen)
    # PG-13 (Parents Strongly Cautioned: verschärfte Warnung von PG)
    # R (Restricted: unter 17 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen)

    PG-13 heißt also nur, dass sehr empfohlen wird, dass Minderjährige nicht ohne Erwachsene den Film ansehen sollten. Etwas, das ich bis zu einem gewissen Alter auch absolut empfehlen würde. Er hat somit die strengste Einstufung der Jugendfreigabe bekommen, die möglich ist – die nächsthöhere Einstufung, nämlich ihn erst ab 18 freizugeben wäre meiner Meinung nach dann doch übertrieben.
    Der deutsche FSK entscheidet außerdem vollkommen unabhängig von den amerikanischen Einstufungen über die hiesige Freigabe. PG-13 heißt also keinesfalls, dass der Film hier automatisch ab 12 freigegeben wird, im Gegenteil, ab 16 ist wesentlich wahrscheinlicher, da ein Film mit PG-13 Einstufung ein verdammt hohes Maß an Gewalt zulässt.
    Ich persönlich bin auf jeden Fall für eine Freigabe ab 16, egal, wieviel Blut in dem Film fließt, da ich denke, dass die Handlung nicht generell schon für 12jährige geeignet ist. Auch wenn jetzt sicher viele junge Fans der Bücher mir am liebsten an den Hals springen würden und sagen, dass sie natürlich doch reif genug sind… das mag auf euch ja vielleicht zutreffen, aber eben nicht unbedingt auf die 12-jährige Allgemeinheit. Und um die geht es nunmal bei der Festsetzung der allgemeinen Altersbeschränkung. Dazu kommt ja auch noch, dass es in Deutschland die meiner Meinung nach vollkommen schwachsinnige Lockerung gibt, dass man ab 6 in Begleitung der Eltern in Filme ab 12 reindarf. Ich habe schon Eltern live erlebt, denen es vollkommen egal war, wie verängstigt und verstört ihr Kind gerade durch den Film war, weil sie selber das Ende sehen und nicht aus Rücksicht frühzeitig den Kinosaal verlassen wollten. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es auch bei den Hunger Games so unvernünftige Eltern geben würde, die ihre unter 12jährigen da mit reinnehmen. Diese merkwürdige Regelung gibt es übrigens auch nur bei Filmen ab 12. Meine Schwägerin wurde mit ihren damals 8 und 5jährigen Töchtern in einen Trickfilm ab 6 nicht reingelassen…

  133. @Flo
    Interessanter Beitrag:) Aber ist es nicht meist so, dass jemand, der nicht “reif genug” für den Film ist, ihn überhaupt nicht genug versteht, um verstört zu sein?
    Naja, ich finde, das sollte jeder für sich selbst einschätzen.

    Hab jetzt schon mehrmals den richtigen Trailer gesehen und bin ganz zufrieden. Sicher, niemand, der ein Buch kennt, wird jemals ganz zufrieden mit dem Film sein, aber in diesem Fall bin ich wirklich sehr gespannt. Das hohe Potential der Reihe ist unumstritten:)

  134. Also ich habe mir den Trailer schon gefühlte Tausend mal angeguckt und muss es immer wieder tun! Ich freue mich so sehr auf den Film, sodass ich schon meine ganze Familie und meinen Freundeskreis damit auf die nerven gehe :D Diese Vorfreude löst in mir drinnen ein so wahnsinniges Kribbeln aus *____* ich hoffe es ist annähernd so wie in meinen Vorstellungen. Denn die Arena wie im Trailer hab ich mir schonmal anders vorgestellt :) Dieser Film wird rauskommen, gesehen werden und siegen! :D ( cäsar)

  135. *hoffentlich hat Jennifer Lawrence eine schöne Stimme, sodass auch wirklich die Vögel verstummen , man gänsehaut bekommt und anfängt zu weinen! Hoffen wir das beste; hab im internet nämlich kein video gesehen, wo sie schon einmal gesungen hat :x ;)

  136. Hallo ihr :)
    Ich war emotional total am ende, als ich die Bücher durchgelesen habe, sie sind einfach klasse, obwohl ich das ende etwas schade fand (ich war unter anderem für Gale, aber das hat evtl. auch egoistische gründe;D), aber das ist meiner Meinung nach bei fast allen richtig guten Trilogien so(ist bestimmt auch unglaublich schwer eines zu finden nach so vielen seiten).
    Den Trailer oben finde ich unbeschreiblich zutreffend und mit viel Talent gemacht, er hat einem (finde ich) das bis jetzt nur gelesene sehr deutlich zur schau gestellt und ich habe die Szene eben erst richtig begriffen.
    Meine Lieblingsfigur ist allerdings auch Haymitch, ich mag ihn irgendwie total gerne. Würde mich interessieren, ob andere ihn auch so mögen ;)
    LG
    LG

  137. Also ich bin ein riesiger Fan der Bücher, aber was den Film angeht…
    die haben ja bei dem Fanmade-Trailer geschrieben, solche Szenen werden im FIlm nicht zu sehen sein.
    Aber so etwas MUSS zu sehen sein. Die machen den Film ab zwölf und rauben ihm damit jegliche Brutalität, die die Hungerspiele in den Büchern so real gemacht haben. Ich finds scheiße dass der ab zwölf ist, wie gesagt, indem sie die ganze brutalität verschleiern verliert der film an glaubwürdigkeit. Da schon lieber fsk 16 und dafür mehr action.

  138. @123 ja, ich bin auch ein Fan von Haymitch! Haymitch & Finnick sind meine Lieblinsfiguren in den Büchern ;) abgesehen von Peeta und den anderen hauptfiguren natürlich :D
    Ich hab meine Freundin jetzt auch mal begeistert die Bücher zu lesen & mit dem ersten ist sie auch beinahe durch :) sie ist jetzt auch schon wahnsinnig wild au die nächsten Bücher & den Film .
    Ist der deutsche Kinostart eigentlich auch genau der 22. März oder etwas später?
    ICH BIN SO VERRÜCKT NACH DIESER STORY! :D hab die Bücher nun schon 5x gelesen :o
    LG :)

  139. also, ich möchte mal was klar zu stellen:
    ich bin 13, hab alle bücher gelesen und finde die fan-made trailer jetzt nicht zu brutal.
    ich verstehe nicht warum die den film wenn er ab 12 ist gewaltfreier machen wollen.
    das würde nicht zu den büchern passen (die übrigens ja auch erst ab 14 sind!). die “kinder” bringen sich nun mal blutig um.

    naja, ich freue mich trotzdem auf den film und fände es gut, wenn er ab 16 wäre (was bestimmt nich passiert).

    hier ist noch ein sehr guter fan-made trailer aus dem 2. band (es werden die 50. hungerspiele gezeigt, wo haymitch gewonnen hat):

    http://www.youtube.com/watch?v=7mUjssn86h4&feature=related

    Lg , lene :)

  140. Liebe Lene, ich habe zwar deinen Trailer-Vorschlag freigeschaltet, bin aber ehrlich gesagt ziemlich entsetzt über die Brutalität darin. Dagegen ist der erste Trailer ja fast “harmlos”.
    LG

  141. ja, ich weiß, tut mir leid wenn ich damit dich oder irgendjemand anderen schocke.
    aber ich finde das dieser gut gemacht worden ist. außerdem ist das geschehen nah am buch.

  142. Ich muss sagen, der Trailer von lene gefällt mir auch gut. Also er ist gut gemacht. Aber wenn so was im Kino laufen würde, wäre es ab 18. Ich denke, dass man den Grad an Brutalität, den das Buch verlangt auch subtiler umsetzen kann. Nimmt man zB James Bond Ein Quantum Trost, der ist ab 12 und ich erinnere mich an einige Szenen, die schon sehr brutal waren, auch ohne, dass viel Blut fließen musste.
    Wenn in dem Film aller paar Minuten gezeigt wird, wie jemand geköpft, verstümmelt oder sonst wie verletzt wird, dann hätten wir einen Splatterfilm (Als Splatterfilm bezeichnet man eine Art des Horrorfilms, bei der die Darstellung von exzessiver Gewalt und Blut im Vordergrund steht) und das ist nicht der Sinn der Sache. Denn es wird nicht die Geschichte eines Gemetzels erzählt, sondern die Geschichte der jungen Leute, die in diese absonderliche Welt hineingeboren wurden.

  143. wie gesagt: ganz meine meinung! man kann ihn bestimmt auch gut umsetzen wenn er nicht ganz so brutal ist wie mein trailer. aber wenn sie ihn fast ohne brutalität machen würden würde es eben auch nicht passen.

  144. oh, schuldigung, mir ist gerade aufgefallen, das der trailer schonmal in beitrag 127 gepostet wurde.

  145. Hey, leute…
    ich bin der meinung dass der film wirklich erst ab 16 sein sollte, obwohl ich erst 13 bin… das wird doch sonst wie twilight…
    ich liebe die bücher total… hab den 3. teil innerhalb von einer woche gelesen weils so spannend war… ich finds aber echt schade, dass katniss sich am ende für peeta entscheidet statt für gale…
    die szene oben ist echt super gemacht, ich hab mir das fast genau soo vorgestellt… ich werd den film ganz sicher anschaun und hoffe dass er ähnlich wird wie der “trailer” oben…
    weiß jemand, ob in dem film nur der 1. teil oder alle 3 verfilmt werden?

    an den oder die die gefragt hat ob man sich für nebenrollen bewerben kann:
    bravo verlost zur zeit eine sprechrolle oder so wo man ein video einschicken muss in dem man ne szene aus dem buch vorliest…

    und an alle die den film/trailer/etc. scheisse finden: warum schaut ihr euch das dann an und bewertet es???

  146. an gale:
    also das wird jetzt erstmal nur der erste film, aber ich denke, dass die beiden anderen auch noch verfilmt werden. ich habe weniger als eine woche gebraucht ;)…ich wäre auch für gale gewesen und nicht für peeta. was ich auch schade finde ist, dass katniss am ende des 3. buches keinen kontakt mehr zu ihm hat.
    generell ist der epilog echt zu gewöhnlich…harry potter hat auch so ähnlich aufehört.

    deine letzte frage ist echt berechtigt…

  147. Es sollen wohl 4 Filme werden. So wie bei Harry Potter und Twilight wird auch bei Panem die letzte Verfilmung in 2 Teile gesplittet. Zumindest wird das wohl geplant. Auf IMDb.com sind die Dreharbeiten zu The Hunger Games 3 für 2015 angekündigt, ebenso gibt es dort eine Site für The Hunger Games 4, doch es steht noch kein Produktionsjahr dabei. Ich nehme also an man wartet ab, wie die beiden ersten Filme sich verkaufen und entscheidet dann.

  148. ich finde den selbst gemachten trailer voll cool weil er total zum buch paast.traurig und relativ brutal.jedenfalls soll die schülerinn die katniss nachspielt auch richtig im film mit spielen den sie ist viel schöner als die im film

  149. Ich hab die drei bücher jetzt grad in den semesterferien gelesen und sie gefallen mir extrem gut. nur find ich das ende ein bisschen traurig…. warum musste prim sterben??? und finnick?? das hätte meiner meinung nach nicht sein müssen…. und ich finds schade, dass katniss keinen kontakt mehr zu gale hat. aber es ist schön, dass peeta wieder ziemlich normal is. der letzte teil hat mir aber eig am wenigsten gefallen, weil er schon ziemlich unrealistisch ist….ein bisschen zu viel, meiner meinung nach.
    den “trailer” find ich total gut. ich hab mir die szene und auch katniss und rue fast genauso vorgestellt. und es wirkt so echt! ich musste sogar weinen. hoffentlich is die szene im film so ähnlich, weil sie sehr wichtig im buch ist.
    ich freu mich schon auf den film, obwohl ich mir eig ziemlich sicher bin, dass er niemals so gut wie das buch sein kann. aber ich hoffe, dass er sich an die handlung im buch hält und nicht irgendwelche sachen dazuerfunden werden. ich hab mir nur die meisten personen nicht so vorgestellt wie die schauspieler, aber ich glaube, darauf kommt es nicht so an. ich hoffe nur, dass sie ihre rollen gut spielen. :)

  150. den film wiel ich jedenfal sehen ist echt ein toler film ich habe die bücher nicht gelesen aber habe es vor
    so welche filme mag ich am meisten

  151. hi leute!
    hab den film gestern gesehen und ich finde ihn wirklich sehr gut, weil er nicht so sehr vom buch abweicht.
    Ich habe sogar irgendwo gelesen, dass teilweise ganze dialoge aus dem buch genommen haben … ;)
    Es lohnt sich wirklich den Film anzuschauen, es werden auch nicht irgendwie brutale szenen weggelassen und auch nicht die LIebesgeschichte zu sehr in den Vordergrund gerückt
    ist jedenfalls meine meinung
    mfg

  152. Ich habe erst das erste Buch gelesen (1 tag) und es war sofort mein Lieblingsbuch! Genau so wie die anderen beiden Bücher. Der Film war auch sofort mein Lieblingsfilm und ich muss anna absolut zustimmen! Die Schauspieler sind meiner Meinung nach auch sehr gut. Ich kann den zweiten Film kaum erwarten!!!!!! (ich war die jüngste im Kino)
    Den Trailer habe ich nicht geschaut (da ich ja den Film geguckt habe) aber das hole ich noch nach! Soweit ich weiß ist der Trailer ja gut. Ich finde es- wie lisa-schlimm das Prim stirbt. Zum Glück haben sie sich kein Drama daraus gemacht! Sonst wäre ich völlig ausgerestet! Ich hab nochnichmal geweint als sie gestorben ist weil es so gut geschrieben ist.

    Glaubt ihr der 2. Film ist auch so gut??? Ach so, Die Tribute von Panem sind die einzigen Bücher die ich 2x gelesen habe!

    GLG

  153. Bei uns war der Film ab 12! Ich bin 10 und durfte rein.

    LG

  154. Super Film, hab die Bücher erst NACH dem Film gelesen, wer sie noch nicht gelesen hat SCHAUT EUCH ZUERST DEN FILM AN!! Das macht das ganze viel spannender als umgekehrt + bietet beim lesen eine Bildliche Vorstellung der Charaktere. Werde jetzt aber trotzdem die restlichen Bücher lesen denn ich hab SOWAS VON KEINE GEDULD bis der nächste Film kommt & ob der 3. Film überhapt kommt.

    Fazit: Buch und Film entsprechen der extraklasse, 5****** und empfehlung, das MUSS man gelesen + gesehen haben!

  155. Also ich finde den trailer…naja es geht bischen langweilig aber sonst eig gut gemacht:) manche sachen sind dazu erfunden aber sonst ganz ok:D

  156. I LOVE Die Tribute von Panem, auch den Film

Schreibe einen Kommentar