Facebook Seite Feed abonnieren

Tausend strahlende Sonnen von Khaled Hosseini

20. November 2007 | Von | Kategorie: Bücher, Lesekreis

Tausend strahlende SonnenKurzbeschreibung
In seinem neuen Roman erzählt Khaled Hosseini wieder eine zutiefst bewegende Geschichte aus seinem Heimatland: vom Leid und der Ohnmacht, aber auch vom außergewöhnlichen Mut zweier afghanischer Frauen. :Die unehelich geborene Mariam wird mit fünfzehn ins ferne Kabul geschickt, wo sie mit dem dreißig Jahre älteren Witwer Rashid verheiratet wird. Zwanzig Jahre später erlebt Leila, ein Mädchen aus der Nachbarschaft, ein ähnliches Schicksal. Auch ihr bleibt keine Wahl: Nachdem ihre Familie bei einem Bombenangriff getötet wurde und sie erfährt, dass auch ihr Jugendfreund Tarik, den sie seit gemeinsamen Kindertagen liebt, angeblich ums Leben gekommen ist, wird sie Rashids Zweitfrau. In dem bis dahin kinderlos gebliebenen Haushalt bringt Leila nacheinander eine Tochter und einen Sohn zur Welt. :Während der Taliban-Herrschaft machen Bombardierungen, Hunger und physische Gewalt das Leben der Familie zur Qual. Die Not lässt die an sich so unterschiedlichen Frauen zu engen Freundinnen werden und ihre Stärke schließlich ins Übermenschliche wachsen. :Khaled Hosseini gelingt es wie beim Drachenläufer auf unvergleichliche Weise, seine Figuren so lebendig und authentisch werden zu lassen, dass der Leser sie lange nicht vergisst.

Khaled HosseiniÜber den Autor
Khaled Hosseini wurde 1965 in Kabul als Sohn eines Diplomaten geboren. Seine Familie erhielt 1980 in den Vereinigten Staaten politisches Asyl. Er lebt heute als Arzt und Autor in Kalifornien. Sein Roman Drachenläufer erschien in 40 Sprachen und hat eine Weltauflage von 7 Millionen Exemplaren.

Der Filmstart zu Drachenläufer musste aus Sicherheitsgründen um einige Monate verschoben werden. Attentate auf die jugendlichen Darsteller wurden befürchtet.

Der Vater des 1965 in Kabul geborenen Schriftstellers war im diplomatischen Dienst des afghanischen Außenministeriums tätig. Während der sowjetischen Invasion 1979 befand sich die Familie gerade in Paris und konnte danach nicht mehr ungefährdet nach Afghanistan zurückkehren. Die Hosseinis erhielten politisches Asyl in den USA. Khaled Hosseini, das älteste von fünf Geschwistern, studierte Medizin und praktiziert heute als Internist. Die Literatur war allerdings seine erste Berufung: Schon als Kind begann der talentierte Geschichtenerzähler zu schreiben. Die beiden bisher erschienenen Romane zeugen dabei von einer tiefen Verbundenheit mit seiner verlorenen Heimat Afghanistan.

Hosseinis große Erzählkunst besteht darin, diese Zeiten und Geschehnisse anhand seiner beiden starken Frauenfiguren lebendig werden zu lassen, und dabei gleichzeitig (und vor allem) eine berührende Liebesgeschichte zu erzählen. Dies ist es vielleicht auch, was den Roman trotz all der furchtbaren Grausamkeiten, die seinen Protagonisten widerfahren, so hoffnungsvoll wirken lässt, so warmherzig und schön. Es ist letztlich die Liebe, die siegt, bei Hosseini. Und sei es auch nur als versöhnliche Gewissheit, geliebt zu werden und geliebt zu haben, bevor man stirbt.

Tweet about this on TwitterShare on Google+Share on Facebook

9 Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. Hallo,
    über Afghanistan zu schreiben und dann Frauen als Protagonistinnen zu haben, erscheint bei den Nachrichtennews ja fast wie die Quadratur des Kreises. Aber ich fand das Buch auch interessant und ein grandioser Appell an die Kraft der Liebe. Daher schon lesenswert. Die Wirklichkeit sieht dort ja irgendwie anders aus, aber man kann erahnen, welche Perlen der Literatur in diesem geschundenen Land noch entstehen können, wenn man sie den lässt!

  2. hi Gudrun,
    hast Du denn “Drachenläufer” auch gelesen? Die Geschichte hat mich schon sehr berührt. Obwohl ich auf die Gewaltszenen im letzten Drittel, die ja in dem ausgeschossenen Auge gipfelten, hätte verzichten können.
    Inwiefern sieht die Wirklichkeit in Afghanistan denn anders aus, was meinst du damit?
    Khaled Hosseini hat als 14 Jähriger sein Land verlassen, beim Drachenläufer wirkten die Erzählungen der jugendlichen Protagonisten auf mich am authentischsten. Schafft er es denn auch in diesem Buch seine weiblichen Hauptfiguren lebendig rüber zu bringen?
    Viele Grüße

  3. Hallo dolcevita,
    nein leider noch nicht, der liegt noch auf dem Nachttisch;-}
    Ich hatte mal das “Nach Afghanistan kommt Gott nur zum Weinen” gelesen und das ist vielleicht die falsche Vorbereitungslektüre. Ich glaube schon, das der Autor noch viel afghanisches Feeling hat und auch noch Kontakt dahin unterhält, so dass er auf dem laufenden ist. Die Figuren, gerade die Frauenfiguren kommen in den Medien eher als Opfer rüber, finde ich und daher ist dieser Kosmos den er aufmacht, so unwirklich, wenn ich die Bilder im Kopf vergleiche. Aber das ist bestimmt eher mein Problem. Aber der “Drachenläufer” ist fest vorgemerkt. Unsere Verkaufszahlen für die Bestsellerliste haben das Buch auch wieder in die Top Ten gebracht (bisher zumindest;-})
    Schönen Tag noch
    und P.S. wenn Du noch ein schönes Weihnachtsrezept hast, wir machen jetzt eine Genussaktion
    Gudrun

  4. Hallo Gudrun,
    ja, ich glaube in der Spiegel-Bestenliste ist der Drachenläufer auch wieder unter den Top 10.
    Ehrlich gesagt kann ich die Frauen dort überhaupt nicht verstehen, es muss doch im 21. Jahrhundert eine Revolution unter ihnen geben, warum haben sie sich, nachdem die Taliban z.B. vor ein paar Jahren aus Kabul vertrieben waren, weiterhin in diese Burkas gehüllt? Es gab doch erste Anzeichen für eine Art Befreiung. Na ja, das führt uns jetzt auch zu weit. Es gibt ja einige Lichtblicke, wenn ich so an Rajaa Alsanea (Die Girls von Riad) oder Rebiya Kadeer (Die Himmelsstürmerin) denke.
    So, und nun zu Deinem Projekt ;-)
    Was sammelst du? Rezepte für eine “Genussaktion? Oh je, fürchte da kann ich Dich nicht sehr unterstützen, d.h. ich habe ein Vanille-Kipferl-Rezept von meiner Schwester, das ist ganz einfach und gelingt immer. Ansonsten bin ich ziemlich “unbedarft” in der Küche :-)
    Liebe Grüße

  5. Hallo docevita,
    mit Deinem Vanille-Kipferl-Rezept wärst Du schon Top ausgerüstet. Wir sammeln im medienshopblogger Rezepte zu backen, kochen und Weihnachtscocktails. Du kannst Dein Rezept auf die verlinkte Seite in die Kommentarfunktion eintragen und wir ordnen es zu den Rubriken. Welches Rezept am meisten Angeklickt wird, pro Sparte natürlich wird mit viel Blogosphären-ehre;-} (weil Du hast vielleicht so maches Weihnachtsfest gerettet!!!) und einem schönen Koch-und Backbuch prämiert. Würde mich freuen wenn Du dabei wärst!
    Liebe Grüsse aus dem frühlingshaften Norden
    Gudrun-1

Schreibe einen Kommentar