Facebook Seite Feed abonnieren

R.I.P. Ronnie James Dio – Black Sabbaths Voice in Heaven and Hell [Video]

18. Mai 2010 | Von | Kategorie: Dies und Das, Musik, Nachrufe, Videos

Ronnie James Dio – Black Sabbaths Voice in Heaven and Hell ist tot.

Am 16. Mai 2010 erlag Ronnie James Dio im Alter von 67 Jahren seinem Krebsleiden. Im April 2010 zeigte er sich noch optimistisch den Magenkrebs, der 2009 im Frühstadium diagnostiziert worden war, zu besiegen.

Ronnie James Dios Aufstieg zu einem der profiliertesten Metal-Sänger begann 1975, als er sich der vom ehemaligen Deep-Purple-Gitarristen Ritchie Blackmore gegründeten Band Rainbow anschloss.

Den Metal-Olymp erreichte er 1980, als er für Ozzy Osbourne Sänger bei Black Sabbath wurde – jener britischen Band, die das Genre seit den 60er-Jahren entscheidend mitgeprägt hatte. “Heaven And Hell” war das erste Album dieser Sabbath-Inkarnation, die Fan-Reaktionen auf “Mob Rules” (1981) und “Live Evil” (1983) und “Dehumanizer” (1992) bewiesen, dass Dio und seine Formation als Black Sabbath akzeptiert wurden. Nach drei Jahren trennte sich Ronnie James Dio wieder von Black Sabbath und gründete im Oktober 1982 seine eigene Band Dio.

Dios Frau Wendy teilt auf seiner Website mit: “Today my heart is broken, Ronnie passed away at 7:45am 16th May. Many, many friends and family were able to say their private good-byes before he peacefully passed away. Ronnie knew how much he was loved by all. We so appreciate the love and support that you have all given us. Please give us a few days of privacy to deal with this terrible loss. Please know he loved you all and his music will live on forever.” Wendy Dio

Fans können sich in ein virtuelles Kondolenzbuch auf Facebook eintragen. Bis heute haben sich 41.549  Trauernde dort gemeldet.

Der Kampf gegen den Krebs hatte Ronnie James Dio gezeichnet, aufgeben wollte der legendäre Metal-Sänger aber noch lange nicht. Auch nach der siebten Chemotherapie und der deshalb notwendigen Absage der diesjährigen Sommertour seiner Black-Sabbath-Variation Heaven And Hell schrieb er an seine Fans: “Wendy, meine Ärzte und ich haben so hart gearbeitet, es für euch möglich zu machen … wir werden diesen Rückschlag nicht hinnehmen. Es wird andere Touren geben, mehr Musik, mehr Leben und viel mehr Magie.” Doch nun hat der Magenkrebs Dio besiegt.

Quelle: Stern.de

Tweet about this on TwitterShare on Google+Share on Facebook
Tags: ,

Schreibe einen Kommentar