Facebook Seite Feed abonnieren

Dichter(innen) am Ball – Gedichtwettbewerb von weissbooks.w und VGF

29. Juni 2011 | Von | Kategorie: Dies und Das, Frauen, Gedichte, Lesekreis, Verlagsszene

Dichter(innen) am Ball – Mein Gedicht zur Frauenfußball-WM

Die Frankfurter feiern die Frauenfußball-WM nicht nur im Stadion, sondern auch am Mainufer. Der Frankfurter Verlag weissbooks.w und die Verkehrsgesellschaft Frankfurt VGF haben anlässlich der WM einen gemeinsamen Gedichtwettbewerb ausgeschrieben.

Mitmachen darf jeder, der bis zum 13. Juli 2011 ein Kurzgedicht (vier bis sechs Zeilen), in dem Frauenfußball eine Rolle spielt, per Postkarte einreicht.

Die Postkarten sind auf den Fußballgärten am Mainufer am VGF-Spielfeld und am weissbooks.w- Stand erhältlich, oder können auf der Homepage des Verlags heruntergeladen werden.

Die komplett ausgefüllte Karte kann am weissbooks.w- oder am vgf-Infostand am Mainufer abgegeben werden. (Die Teilnahme auf dem Postweg ist hoffentlich auch möglich?!)

Die Juroren Robert Jakob (Leiter Stabsstelle Kooperationen/Sponsoring, Event-Marketing, Beteiligungsmarketing VGF) und Dr. Rainer Weiss (weissbooks.w) prämieren am 13.07.2011 um 21 Uhr die 15 schönsten Gedichte.

Das gibt es zu gewinnen:

1. Preis: 2 Karten fürs Endspiel am 17. Juli in Frankfurt
2. Preis: 1 Buchpaket von weissbooks.w im Wert von 50 Euro
3. Preis: Ein Tipp-Kick- “Ladies Competition”- Spiel
4. bis 15. Preis: 1 kleiner Lederfußball

Die prämierten Gedichte werden auf der weissbooks.w-Homepage, auf www.tippkickbook.de und einem Medienpartner publiziert.

Die Teilnehmer erklären sich mit der eventuellen Veröffentlichung ihres Gedichts (honorarfrei) einverstanden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Veranstalter versichern, die Adressen nicht an Dritte weiterzugeben.

3 Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. Neuer Artikel: Dichter(innen) am Ball – Gedichtwettbewerb von weissbooks.w und VGF http://bit.ly/je68Ko

  2. Ohh, ein kleiner Lederfußball.. na da überlege ich mir was ;) Falls männliche Dichter überhaupt erwünscht sind..

  3. hi Jörn, ja klar kannst du dich auch als Dichter beteiligen, vorausgesetzt natürlich, dir fällt etwas Nettes zu den sportlichen Damen ein. Mir liegt das Dichten ja überhaupt nicht… ;-(
    LG

Schreibe einen Kommentar