the doorsDeutschlandradio Kultur

In Concert 20.06.2007 · 20:03 Uhr
The Doors
Live In Philadelphia 1970

Ein großes Konzert der wahrscheinlich wichtigsten US-Rockband, das erst 2005 veröffentlicht wurde. Zu einem Zeitpunkt, als die Doors und ihr unvergessener Frontmann Jim Morrison wieder in aller Revival-Munde waren. 14.000 Fans pilgerten am 1. Mai 1970 ins „Spectrum“ in Philadelphia, um eine Art Wiederauferstehung der Doors zu erleben und noch einmal eine große Show von Morrison.

Philadelphia war der Höhepunkt der letzten Doors-Tournee, auf der die Band noch einmal ihre (an guten Tagen) unglaubliche Bühnenpräsenz unter Beweis stellte. Das Programm basierte neben den Klassikern wie „Light My Fire“ oder „When The Music’s Over“ vor allem auf von der Gruppe selten live gespielten Songs wie „Roadhouse Blues“, „Mystery Train“ oder Maggie M’Gill“.

Moderation: Christian Graf

Eine Frequensliste sowie weitere Infos sind unter  www.dradio.de/kultur  zu finden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.