Oscar LafontaineAnlässlich einer Laudatio zum 80. Geburtstag des Künstlers Alfred Hrdlicka ging Oscar Lafontaine auch auf das „schlechte Beispiel“ Günter Grass ein. Bei der Frage nach den Leitfiguren zeigte die Linke die Krallen.

„Wer seine Mitgliedschaft in der Waffen-SS verschwiegen hat und jahrelang Menschen, die im Nationalsozialismus Mitläufer waren, anklagte, sollte sich schämen und schweigen. Wer Kriege und Sozialabau befürwortet, ist kein demokratischer Sozialist.“ Grass sei ein „Mitläufer des Zeitgeistes“.

Quelle: Süddeutsche Zeitung

3 Gedanken zu „Oscar Lafontaine nennt Günter Grass einen „Mitläufer des Zeitgeistes“ u. schlechtes Beispiel

  1. Lafontaine mit seinen Äußerungen zu Fremdarbeitern hat es nun gerade nötig. Und daß alle etwas nachbeten, was so nicht unbedingt stimmt, macht es hier und in anderen Fällen nicht besser. Der Verleger Wagenbach versichert nämlich glaubhaft, daß Grass schon in den Sechzigern seine Mitgliedschaft bei den Schwarzuniformierten erwähnt habe. Siehe : Die Zeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.