Cher lässt Dinner für Männer-Dessert sausen

Die 64-jährige US-amerikanische Unterhaltungskünstlerin Cher, die seit Mitte der 1960er Jahre durch ihr Auftreten und Wirken in Musik, Film, Fernsehen und Mode zu einer popkulturellen Medienikone wurde, hat in einem Interview mit der Bunten erklärt, dass sie Männer nur noch als Naschwerk betrachtet.

Früher seien Männer eher Partner gewesen, „heute sind sie für mich wie Nachspeise„. Frauen seien stärker und „einfach ein bisschen besser als die Männer. Aber deshalb muss man nicht auf köstliches Dessert verzichten. Und manchmal lasse ich sogar das Dinner sausen und gehe gleich zur Nachspeise über„, sagte die Amerikanerin.

Na dann… guten Appetit! 😉

Quelle: Süddeutsche Zeitung

7 Gedanken zu „Cher lässt Dinner für Männer-Dessert sausen

  1. Es gibt einen Markt für alles und mal ehrlich, es gibt schon schlimmere Leute von denen man sich vernaschen lassen kann, da ist Cher doch noch ganz angenehm. ^-^

  2. Ich glaube auch, es ist alles eine Frage des Geldes! Auch wenn sie aussieht wie 40, wird sie kaum 20 bis 30-jährige Männer anziehen. Aber soll sie ruhig einen teuren Preis für ein gutes Dessert bezahlen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.