Elke Heidenreichs erstes Kinderbuch erschien 1995 unter dem Titel Nero Corleone: Eine Katzengeschichte und erzählt von dem italienischen Kater Nero Corleone, einem ganzen Kerl, der nach Abenteuern dürstet, dem es auf dem heimischen Bauernhof zu eng wird.

Mit samtenem Katerblick erobert er die Herzen des deutschen Touristenpaars Isolde und Robert, und auf geht es nach Köln am Rhein einer aufregenden, strahlenden Zukunft entgegen.

Am 07.03.2011 erscheint im Hanser Verlag die Fortsetzung der Katzengeschichte unter dem Titel „Nero Corleone kehrt zurück„.

Kurzbeschreibung
Isoldes Sehnsucht nach ihrem Kater Nero lässt sie nicht mehr zur Ruhe kommen. Damals mussten Robert und sie ohne Nero aus Italien wieder nach Hause reisen. Jetzt kehrt Isolde allein in das kleine italienische Dorf zurück, um ein neues Leben zu beginnen. Sie hat Nero nicht vergessen. Ob er wohl noch lebt? Trost und Ablenkung beschert Isolde dort die gerade zugelaufene Elsa. Doch kaum macht sich eine neue Katze in Isoldes Leben breit, taucht auch die alte Liebe wieder auf!

Die gebundene Ausgabe von „Nero Corleone kehrt zurück“ umfasst 80 Seiten.  Quint Buchholz hat auch Elke Heidenreichs zweite Katzengeschichte mit wunderbaren farbigen Bildern illustriert.

Das Buch ist für Kinder ab 8 Jahren und für alle Erwachsenen.

[adsense format=text]

Ein Gedanke zu „Neues Buch von Elke Heidenreich: Nero Corleone kehrt zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.