Facebook Seite Feed abonnieren

Gedichte

Schöne Geschenkidee: Umlibris – Buchumschläge mit Gedichten

26. Februar 2008 | Von | Kategorie: Dies und Das, Gedichte, Geschenktipp, Lesekreis

Umlibris heißen die Schutzhüllen oder Buchumschläge der Firma Immer Dichter. Genäht aus festem Naturstoff, im Siebdruckverfahren per Hand mit Gedichten bedruckt. Sie sind waschbar bei 40° und erhältlich in 3 Größen und unterschiedlichen Farben. Eine tolle Idee für Menschen, die gern, oft und überall lesen und denen es nicht egal ist, wie ein Buch aussieht, […]



Liechtenstein ein Steuerparadies – das wusste auch Klaus Mann schon 1933

23. Februar 2008 | Von | Kategorie: Dies und Das, Gedichte, Lesekreis

LIECHTENSTEIN von Klaus Mann In unserm Erdteil steht es kläglich. Man ist mit uns nicht mehr galant. Die Steuern nehmen überhand. Es ist schon bald nicht mehr erträglich. Das Land, in dem man Milch und Honig schlürfte, Wir suchen’s alle, doch wir finden’s kaum – Drum gaukeln wir uns vor im Traum, Als ob es […]



Gedicht von Martin Walser – Friedensfeier, aber bald

5. Februar 2008 | Von | Kategorie: Dies und Das, Gedichte, Lesekreis

Durch nichts zu ersetzen ist die Bestimmtheit, wenn sie fehlt. Du kannst fast nichts lernen. Du bist ein Aufbruch, dem nicht gesagt wird, wohin. Wenn alle Autos plötzlich führen, als führen sie zum selben Ziel. Kindische Wünsche. Endlich mit den Armen nur noch umarmen, auch die Fallensteller, die Untersteller. Den Mund zu nichts mehr brauchen […]



Weihnachtslied, chemisch gereinigt von Erich Kästner (1928)

20. Dezember 2007 | Von | Kategorie: Dies und Das, Gedichte, Lesekreis, Weihnachten

Weihnachtslied, chemisch gereinigt von Erich Kästner Morgen, Kinder, wird’s nichts geben! Nur wer hat, kriegt noch geschenkt. Mutter schenkte Euch das Leben. Das genügt, wenn man’s bedenkt. Einmal kommt auch eure Zeit. Morgen ist’s noch nicht soweit. Doch ihr dürft nicht traurig werden. Reiche haben Armut gern. Gänsebraten macht Beschwerden. Puppen sind nicht mehr modern. […]



Für Buchtrinker und Seitenfresser mit dem Faible für “Dat du min Leevsten büst”

28. Juli 2007 | Von | Kategorie: Dies und Das, Für Buchtrinker und Seitenfresser, Gedichte, Lesekreis

Dat du min Leevsten büst Volkslied aus Schleswig-Holstein – unvergesslich, gesungen von Hannes Wader in mein Ohr… Dat du min Leevsten büst, dat du woll weeßt. Kumm bi de Nacht, kumm bi de Nacht, segg mi wat Leevs, kumm bi de Nacht, kumm bi de Nacht, segg mi wat Leevs. Kumm du üm Middernacht, kumm […]