KlappentextKlappentext heißt das neue Literaturblatt, dass Der Schreibwarenladen – Über Literatur in München und anderswo jetzt zum 1. April mit einer Nullnummer herausgegeben hat. Der Schreibwarenladen hat eine eigene Mission, wie es auf der Internetseite heißt, er will Literatur wieder unter die Leute bringen:

„Denn seit das Literaturblatt des Münchner Kulturreferats vor gut zwei Jahren eingestellt wurde, ist kaum mehr in Erfahrung zu bringen, wann, wo und wie man die Literatur in dieser Stadt erfahren kann. Geschweige denn, dass man zufällig auf sie stößt – was schließlich zu den schönsten Begegnungen zählt. Das wird nun anders werden: Ab sofort erscheint monatlich der Klappentext, der die Münchner Literaturtermine zusammenfasst und von Büchern wie Autoren erzählt.“

Die engagierte Redaktion freut sich über: Lob, Kritik, Fragen, Spenden, aufmunternde Worte, Fresspakete und andere sachdienliche Hinweise und ist im Netz unter www.literatur-muenchen.de oder unter der E-Mail-Adresse info@literatur-muenchen.de zu erreichen.

Viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.