Das geht gar nicht anders, nachdem Mamalinde wie Jeanne d`Arc mit gezücktem Schwert für den Nautilus Verlag mit dem 68er Manager und die Autorin Andrea M. Schenkel ins Feld gezogen ist. Und natürlich hat sie uns überzeugt, es gab keine Gegenstimme. Also, bitte schnell das Buch besorgen und lesen.

Freue mich auf Euch

3 Gedanken zu „Wir lesen den Tannöd – Termin 15.06.07

  1. So ist Sie halt, die Mamalinde! Das erfreut mich jeden Tag und das ist gut so!

  2. Hallo Fuß, schön, dass Du auch hergefunden hast, habe Dich schon vermisst 🙂
    Sinniere gerade über Deinen Nick – Fußball – barfuß – Holzfuß – füsseln – Fußcreme – fußlos – (ach ne, das heißt ja kopflos) – Fußnote?

  3. wie mann auf den Nick „Fuss“ kommt hat sich mir auch noch nicht erschlossen, wohl nun endlich aber unter welchen Tisch die Füsse meist gestreckt werden. Da mir ja Insiderinfos wer mit wem wann und warum meist fehlen war das aus den Kommentaren für mich nicht so leicht ersichtlich. Gruss an Fuss.
    Und dolce+vita wunderbar das neue Design und jene neue Kommunikationsform auch für das Alter üx. Aber wo gibt es die netten smilies?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.