Die beliebtesten Vornamen der Mädchen und Jungen aus 2008 wurden ermittelt.
Es sind 5 lateinischer, 6 hebräischer, 3 altgriechischer, 1 biblischer, 1 skandinavischer, 1 althochdeutscher, 1 griechischer, 1 deutscher, 1 italienischer Herkunft darunter und – Hilfe – 3 der Vornamen meiner 4 Kinder. 😉

Mädchen

Platz 1: Sophie/Sofie
Namenstag 17. September, Bedeutung: Namensvariante von Sophia = Tugend, göttliche Weisheit  – Herkunft: altgriechisch
Platz 2: Marie
Bedeutung: Koseform von Maria = das Gottesgeschenk – Herkunft: hebräisch
Platz 3: Maria
Namenstag 6. Juli, Bedeutung: das Gottesgeschenk – Herkunft: hebräisch
Platz 4: Anna, Anne
Namenstage: 9. Februar, 26. Juli – Bedeutung: die Anmutige – Herkunft: hebräisch
Platz 5: Johanna (Hanna)
Namenstage: 4. Februar, 12. Mai, 30. Mai, 12. August, 12. Dezember – Bedeutung: die Gottbegnadete – Herkunft: biblischer Name
Platz 6: Leonie (Nina)
Namenstage: 10. Januar, 11. November – Bedeutung: die Löwin – Herkunft: lateinisch
Platz 7: Lena
Namenstag: 22. Juli – Bedeutung: Kurzform von Magdalena = die aus Magdala Stammende – Herkunft lateinisch
Platz 8: Hannah/ Hanna
Namenstag: 9. August – Bedeutung: die Anmutige – Herkunft: hebräisch
Platz 9: Mia
Namenstag: 6. Juli – Bedeutung: Variante von Maria = das Gottesgeschenk – Herkunft: skandinavisch
Platz 10: Charlotte (Lotte)
Namenstage: 7. Juni, 17. Juli – Bedeutung: freie Frau – Herkunft: althochdeutsch

Jungen

Platz 1: Maximilian (Max)
Namenstage: 14. August, 21. August. 12. Oktober – Bedeutung: der Größte – Herkunft: lateinisch
Platz 2: Alexander
Namenstage: 27. Februar, 3. Mai, 10. Juli – Bedeutung: der Beschützer, der Verteidiger – Herkunft: altgriechisch
Platz 3: Leon
Bedeutung: griechische Form von Leo = der Löwe – Herkunft: griechisch
Platz 4: Paul
Namenstage: 6. Februar, 19. Oktober – Bedeutung: der Kleine, der Jüngere – Herkunft: lateinisch
Platz 5: Luca
Namenstag: 14. August – Bedeutung: Form von Lukas = der Lucianier – Herkunft: italienisch
Platz 6: Felix
Namenstage: 14. Januar, 18. Mai,30. Mai, 12. Juli, 30. August, 20. November, 30. Dezember – Bedeutung: der Glückliche, der Erfolgreiche – Herkunft: lateinisch
Platz 7: Elias
Namenstag: 24. März – Bedeutung: Gottes Fürsorge – Herkunft: hebräisch
Platz 8: Lukas/ Lukas
Namenstag: 18. Oktober – Bedeutung: der Lucianier – Herkunft: altgriechisch
Platz 9: David
Namenstage: 1. März, 26. Juni, 19. November,11. Dezember, 29. Dezember – Bedeutung: Vielgeliebter – Herkunft: hebräisch
Platz 10: Tim
Namenstag: 26. Januar – Bedeutung: Kurzform von Thiemo/Dietmar = Herrscher des Volkes – Herkunft: deutsch

Quelle: Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.