munchen-851

Nach gestrigem Aufwachspektakel mit Katerfrühstück, Kultur am Mittag, Weltmusik und Münchner Damenkapelle, folgen weitere künstlerische Beiträge aller Art noch bis zum 16. August beim „Münchner Kultur-Biergarten. Kultur entsteht an der Basis – das Basislager von „München 851“ ist direkt am Isartor.

Nach der großen 850-Jahrfeier im letzten Jahr hatte Zehra Spindlerzehar851 die Idee, die freie Münchner Kunstszene unter dem Motto München 851 zu vereinigen. Ohne Millionenetat, Sponsoren und Werbeaktionen werden die Informationen allein über das Internet (Website, Twitter, Myspace)  verbreitet. Zahlreiche Veranstaltungen wie Multimediale Lesungen und Elektropop-Performances fanden schon an unterschiedlichen Orten statt, nun wurde der sommerliche Höhepunkt im Innenhof des Münchner Isartors eingeläutet.

DJ´s, Bands, Multimediakünstler, Comic-Zeichner, Tänzer, Schauspieler, Elektronik-Frickler, Puppenspieler, Volksmusikanten, Poetry-Slammer und Videokünstler werden auf der Kulturbühne erwartet. Das Ausbildungsradio M94,5 sendet regelmäßig live aus dem Kultur-Biergarten, und das künstlerische Experimentalradio „Radioerevan“  des Medienkünstlers Marold Langer-Philippsen sendet täglich unter dem Namen Erevan851 vom Isartor.

Heute um 15 Uhr wird der Poetry-Slammer Jaromir Konecny auftreten, Autor und Sprecher Deef Pirmasens (Blog Gefühlskonserve) folgt  um 18 Uhr mit seinem Sherlock-Holmes-Live-Hörspiel. Eine bunte Mischung also, allein deshalb sollte schon für jeden etwas dabei sein.

ACHTUNG: Wegen Regen wurde das für 18 Uhr anberaumte Sherlock-Holmes-Live-Hörspiel mit Deef auf Dienstag, den 04. August um 18 Uhr, verschoben.

Das weitere Programm soweit bekannt:

02. Aug. 2009 15 Uhr Jaromir Konecny Lesung
02. Aug. 2009 18 Uhr Krimistunden mit Sherlock Holmes – Deef Pirmasens/Erevan 851
02. Aug. 2009 18 Uhr DJ Heller & Choreographic Captures! – filmscreening
02. Aug. 2009 20 Uhr DJ Martin Matiske

06. Aug. 2009 11.30-14 Uhr Erevan 851
06. Aug. 2009 13-14 Uhr Führung mit Michael Kompa – Olaf Gulbransson im Valentin-Karlstadt-Musäum
06. Aug. 2009 14-15 Uhr Die Bayerischen Bremer Stadtmusikanten
06. Aug. 2009 17-20 Uhr Isarmärchen
06. Aug. 2009 20-22 Uhr It is semtex

07. Aug. 2009 13-14 Uhr Führung mit Michael Kompa – Olaf Gulbransson im Valentin-Karlstadt-Musäum
07. Aug. 2009 14-14.30 Uhr Heiner Lünstedt präsentiert Comic-Neuerscheinungen
07. Aug. 2009 17-22 Uhr Erevannächte

08. Aug. 2009 11.30-14 Uhr Erevan 851
08. Aug. 2009 14-15 Uhr Die Bayerischen Bremer Stadtmusikanten
08. Aug. 2009 6.30-17.30 Uhr „Kabarettistische Lesung“ von Sebastian Gerhard
08. Aug. 2009 18-22 Uhr Oyster Breakfast -6 Bands -one Song (Idee & Durchführung: F. Caballo, Frontmann von it is semtex)

09. Aug. 2009 11.30-15 Uhr Erevan 851 Matinee
09. Aug. 2009 17-19.30 Uhr Vom Boden unserer Kammern – Revolution im Kultur-Biergarten

10. Aug. 2009 12-13 Uhr Comic Workshop mit Gerhard Schlegel
10. Aug. 2009 13-15 Uhr Erevan 851
10 Aug. 2009 18-19 Uhr Jalli Kunda SG mit Tanzeinlagen von La Linguere und Bougarabou
10. Aug. 2009 20-22 Uhr Philhomoniker Konzert

11. Aug. 2009 12-13 Uhr Comic Workshop mit Gerhard Schlegel
11. Aug. 2009 13-15 Uhr Erevan 851
11. Aug. 2009 17-19 Uhr ”Jede Sekunde stirbt ein Nichtraucher” Lesung Zé do Rock
11. Aug. 2009 20-22 Uhr Weirdelic Sound

12. Aug. 2009 12-13 Uhr Comic Workshop mit Gerhard Schlegel
12. Aug. 2009 13-15 Uhr Erevan 851
12. Aug. 2009 15-17 Uhr till by turning
12. Aug. 2009 17.30 -19 Uhr Chief Joseph
12. Aug. 2009 20-22 Uhr Nerd Nite

13. Aug. 2009 12-13 Uhr Comic Workshop mit Gerhard Schlegel
13. Aug. 2009 14-15 Uhr Erevan 851
13. Aug. 2009 18.30-19.45 Uhr Goya Royal
13. Aug. 2009 20-22 Uhr Zentraleuropa von mlphilippsen

14. Aug. 2009 11.30-14 Uhr Erevan 851
14. Aug. 2009 20-22 Uhr Zombocombo

15. Aug. 2009 11.30-14 Uhr Erevan 851
15. Aug. 2009 Tannöd (Eintritt: 12 Euro, Kinder bis 14: 5 Euro)

16. Aug. 2009 11.30-14 UhrErevan 851 Matinee
16. Aug. 2009 15-16 Uhr Sinn und Unsinn von Second Life
16. Aug. 2009 16-17.30 Uhr Die Kinder der Biermöslblosn
16. Aug. 2009 18-22 Uhr Noise Glam

18. Sep. 2009 17 Uhr WINOPOLY

Für die szenische Lesung aus A.M. Schenkels „Tannöd“ mit Johanna Bittenbinder und Jo Brauner am 15. August wird Eintritt verlangt, ansonsten ist der Eintritt immer frei, Spenden sind natürlich erwünscht.

Mehr Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen findet man auf der Website von München 851.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.