Bis(s) zum ersten Sonnenstrahl – Das kurze zweite Leben der Bree Tanner“ von Stephenie Meyer erscheint am 5. Juni 2010!

Seit über einem Jahr warten deutsche Fans der Bis(s)-Serie von Stephenie Meyer auf ein neues Buch der Bestsellerautorin – bald ist es so weit:

Zeitgleich mit der amerikanischen Originalausgabe veröffentlicht der Carlsen Verlag die 224 Seiten umfassende gebundene Ausgabe von „Bis(s) zum ersten Sonnenstrahl – Das kurze zweite Leben der Bree Tanner“.

Bis(s) zum ersten Sonnenstrahl soll für 15,90 Euro in den Buchhandel kommen.

Erstverkaufstag ist der 5. Juni 2010, 7.00 Uhr!

In den USA wird 1 Dollar vom Verkaufspreis dem „Roten Kreuz“ (American Red Cross)  gespendet.

Kurzbeschreibung
Hauptfigur des Romans ist Bree Tanner (Jodelle Ferland), ein Vampirmädchen, dem Bis(s)-Leser im dritten Band, „Bis(s) zum Abendrot“, bereits begegnet sind. Sie schildert ihre Reise mit einer Armee neugeborener Vampire, die aufgebrochen ist, um Bella Swann und die Cullens zu vernichten. Das neue Buch öffnet einen Blick auf die dunkle Seite von Bellas und Edwards Welt.

Stephenie Meyer: „Ich bin selbst ganz überrascht von diesem Roman. Als ich 2005 mit der Arbeit begann, war es einfach ein Versuch, der mir helfen sollte, die andere Seite von „Bis(s) zum Abendrot“ zu verstehen. Ich dachte, daraus könnte vielleicht eine Kurzgeschichte werden, die ich auf meine Website stellen würde. Dann begann ich, an „The Twilight Saga: The Official Guide“ zu arbeiten und dachte, dies wäre ein passen-der Ort für Brees Geschichte. Doch der Text wurde viel länger als ich zunächst geplant hatte, so dass schließlich ein Roman daraus entstanden ist.“

(Mehr Informationen zu „The Twilight Saga: The Official Guide“ und seinem Erscheinungstermin sind nach Auskunft des amerikanischen Originalverlags von Stephenie Meyer gegen Ende dieses Jahres zu erwarten.)

Stephenie Meyer, deren erster Roman „Twilight“ 2005 (dt. „Bis(s) zum Morgengrauen“, 2006) erschien, ist innerhalb von nicht einmal fünf Jahren zur international bekannten Bestsellerautorin aufgestiegen: Die Rechte an ihren Bis(s)-Büchern wurden in fast 50 Länder verkauft, die Gesamtauflage liegt weltweit bei 100 Millionen Exemplaren. Allein die deutschsprachigen Ausgaben im Carlsen Verlag erreichten bis heute eine Auflage von 7,5 Millionen Exemplaren.

Die weltweite Bis(s)-Euphorie wird auch durch die Verfilmungen der Bücher beflügelt: Am 15. Juli 2010 startet der dritte Teil, „Eclipse – Bis(s) zum Abendrot“, in den deutschen Kinos, in dem Bree Tanner dann auch auf der Leinwand zu sehen sein wird.

Regisseur David Slade: „Stephenie war so großzügig, mir während der Vorbereitungen zu den Dreharbeiten eine Skizze ihres Romans über Bree Tanner zu zeigen. Ich mochte die Geschichte sehr, sie hat uns wertvolle Einblicke in die Hintergründe gegeben und sie hat die Wahl der Schauplätze sowie den Zusammenschnitt einzelner Szenen stark beeinflusst. Es ist faszinierend zu sehen, wie Bree, dieser heranwachsende Vampir, liebt, sich fürchtet und handelt. Ich glaube, die Fans werden begeistert sein.“

[adsense format=bild]

Quelle: Carlsen Verlag

53 Gedanken zu „Stephenie Meyer: Bis(s) zum ersten Sonnenstrahl erscheint am 5. Juni

  1. Da bin ich mal gespannt! Es wäre mir aber viel lieber gewesen, wenn sie an „Midnightsun“ weitergeschrieben hätte!

  2. Ich hatte eher erwartet, dass ihr nächstes „Buch“ ( 224 Seiten sind ja weniger ein Buch als ein Büchlein) an den 4ten Band anschließt und die Geschichte von Jacob und Renesmee weitererzählt.

  3. @ Grit – na ja, 224 Seiten sind schon ein ganzes Buch, auch wenn wir weitaus dickere Bücher von ihr gewohnt sind. Vielleicht schreibt sie im Moment eher nicht so lange Romane und greift einzelne Figuren aus ihren Büchern auf.
    LG

  4. @ Dolce
    Ich meine sowas auch mal vor langer langer Zeit auf ihrer Seite gelesen
    zu haben.Weil sie es reizt die einzelnen Charaktäre raus zukitzeln.
    Mal schaun was S.M. daraus macht.

  5. @ Dolce: da stimme ich zu, 224 Seiten sind schon ein Buch aber eben ein kleines im Vergleich zu ihren Vorgängern. ^-^

    Dass sie einzelne Charas heraushebt und in „Kurzgeschichten“ behandelt, finde ich aber an sich eine sehr schöne Idee. Wenn sie das öfters macht, kann sie später alle Kurzgeschichten in einen Sammelband herausbringen.

  6. mir wäre es auch lieber wenn sie zuerst MS fertiggeschrieben hättte, naja bin gespannt wie das wird
    glg

  7. da kann ich dir nur zustimmen bella was midnightsun angeht aber freu mich trotzdem drauf 😀

  8. ich kauf mir dieses buch nich!das ist gar keine richtige fortsätzung!und weil dieses buch veröffentlicht wird wird midnight sun nicht rauskommen.das ist der erste teil aus edwards sicht

  9. ich finde es supper das sie dieses buch geschrieben hat ,aber dann kann sie ja auch ruhig den ersten teil der aus Edwards sicht geschrieben ist „midnight sun“ veröfentlichen die ersten 12 Kapitel sind ja eh schon im internet.
    Find ich echt komisch aber naja soll sie machen wie sie meint es nur unfair ihren fans gegenüber.

    ps.:dann hätte sie auch gleich alle bücher für sich behalten können wenn sie sich dabei sooo anstellt!!!

  10. ich freu mich total,dass es ein neues Buch gibt,doch das warten…. Schade das man nicht etwas daraus schon lesen kann! 🙁 Na ja freu mich trozdem!

  11. Ich hoffe das buch ist gut geschrieben ihr twilight bücher sind echt genial aber ich hoffe das buch wird nicht so ein reinfall wie seelen naja bin den mal gespannt auf das buch …

  12. zu maajy:
    Seelen is ein verdammt gutes buch!!!

    für alle anderen:
    Ich hoffe das, dass nächste buch das am 5 juni rauskommt wenigstens
    annähernd so gut is wie Seelen wenn net sogar besser, dann währe ich echt zu frieden =)

  13. ja, aber ich finde es irgendwie nicht passend. Wie schon auf Facebook kommentiert, finde ich die Frau einfach zu alt. Schließlich soll es um ein 15-jähriges Mädchen gehen?! LG

  14. @ Dolce: Ich habe diese schemenhaften Gestalten auf dem Cover eigentlich nie einer Figur im Buch zugeordnet. Für mich waren sie mehr eine Versinnbildlichung von Traum und Welten-Vermischung.
    Trotzdem fällt das neue Cover einwenig aus dem Rahmen dadurch, dass die Figur diesmal so gut Sichtbar ist, die anderen Figuren waren ja immer angeschnitten, man sah immer nur eine Gesichtshälfte oder so.

    Aber vielleicht hebt es sich auch grad deswegen auch ein bisschen von den anderen Covers ab, es ist ja ein anderer Erzählstrang.

  15. im Nachhinein betrachtet gefällt mir das erste Cover der Reihe am besten. Ich kann mich noch gut daran erinnern wie meine Freundin mich darauf aufmerksam gemacht hat. Ich konnte gar nicht glauben, dass es sich um Jugendliteratur handeln sollte und dann auch noch mit Vampiren in der Story. Ja, mag sein, dass die Cover die Zwischenwelt zeigen sollen. Mir ist allerdings der nackte schutzlose Hals auf dem ersten Cover besonders aufgefallen und das „Zwielicht“, was ja immer irgendwie romantisch wirkt. Das Bree-Tanner-Buch hätte ich ganz anders gestaltet – eher mit einer Horde Vampiren im Zwielicht. 😉
    LG

  16. Also ich muss sagen, das die Cover das Beste an den ganzen Büchern sind, du weist ja, dass ich vom Inhalt nicht wirklich überzeugt bin. Die Cover sind mit der Hauptgrund weshalb ich die Bücher gekauft habe.

    Eine Horde Vampire im Zwielicht??? Hmmm, wir sollten für ein Zweitcover stimmen ^-^

    Kitschig … hm also ich stelle fest, dass ich in letzter Zeit viel gut finde was andere als kitschig bezeichnen. Aber wirklich kitschig wärs, wenns rosa wäre!!! ^-^

    Ich hatte, als ich das erste Buch sah, auch eher eine Geschichte für Erwachsene vermutet, eine solche Gestaltung findet man eher selten bei der Jugendliteratur. Wobei ich sagen muss, dann man sie nun nach den Bis(s) Büchern vermehrt sieht. Die Verlage legen wieder mehr Wert auf gute Cover bei der Jugendliteratur.

  17. Grrrrr it, lass gut sein. Du kannst mir nicht erzählen, dass du 100 Euro wegen der Cover ausgegeben hast!!?? Das kann ich nun wirklich nicht glauben!
    Schade, dass ich nicht zeichnen kann, sonst würde ich glatt meine Vorstellung online zur Abstimmung stellen. 😉
    LG

  18. Ganz ehrlich … fast!

    Ich habe eine ganz grässliche Angewohnheit, ich kaufe Bücher nach Cover, gefällt mir ein Cover kaufe ich das Buch (nur selten kann ich mich zurückhalten, wenn der Klapptext ganz übel ist lasse ich es). Und anders herum, gefällt mir ein Cover nicht, kaufe ich das Buch auch nicht und sei die Geschichte noch so genial. Das klingt sicher albern, aber ich versuche das schon eine Weile in den Griff zu bekommen. Langsam wird es.

    Ich kaufte das erste Band (natürlich fiel es mir wegen des Covers auf) und fand es gut, wirklich okay. Also kaufte ich später auch die anderen 3 und ließ sie erst einmal ungelesen eine Weile stehen. Als dann der erste Film in die Kinos kam, dachte ich mir ich sollte die anderen Bücher endlich mal lesen… rückblickend war das wohl der Fehler.

    Aber zu war Erfreulicherem: Ich kann Zeichnen, wenn du möchtest entwerfe ich dir dein persönliches Cover (inklusive Schrift usw).

  19. Also ganz ehrlich.
    Ich bin nicht an Bree interessiert.
    Eher an Renesmee und Jacob.
    Es deprimiert mich in gewisser Hinsicht das es mit den beiden nicht weitergeht. oO
    Vorallem da ich Jacob liebe xD.
    Bree kam nur kurz in dem Buch vor.
    Es reizt mich. Irgendwie.
    Ich hoffe sie entschließt sich doch irgendwann Midnight Sun weiterzuschreiben.
    Vielleicht sogar für alle Bücher.
    Dann noch die Sicht von Jacob.
    Ach toll.
    :S

  20. zu Sahra:
    is doch gut wenn auch mal information aus einer anderen perspektive kommen …
    … kla is es bescheuert wegen Midnight sun aber so is sie nun mal lass sie erst ein bisschen schmollen und dann wird sie das schon irgendwann veröffentlichen !!!!
    Ich finde es gut das sie überhaupt weiterschreibet und das net nur bei den Bis(s) reihen und seelen sie schreibt im allgemeinen in einer guten Sicht ^^. Ich bin sehr gespannt auf das Buch das jetzt kommt und wenn es scheiße is pech gehapt haha xD
    lg ^^

  21. Ich finde midnight sun sollte unbedingt veröffentlicht werden und ich bezweifle nich dass das passiert denn bei den kommentaren kann man ja die wünsche der fans lesen ;-).. trotzdem freue ich mich auch auf das buch mit der perspektive von bree tanner aber ja klaar viel lieber hätte ich eine fortsetzung gehabt von bella + edward & renesmee + jacob na ja ich hoffe steph lässt sich überzeugen 😉

  22. hey
    also ich hab da mal ne frage :
    also ich habe heute die erste seite von “ biss zum ersten sonnenstrahl“ gelsen und die war aus der sicht von renesmee.
    ist das buch jetzt aus der sicht von renesmee und bree geschrieben oder nur von bree?

  23. haii lina ^^
    könntest du mir denn mal verraten wo du die ersten seiten gefunden hast? …
    …. würde mich echt interesieren!!!
    Ich helfe dir denn auch sovort mit deinem problem weiter^^.
    Ich hab schon mermals versucht das selbst hinzukriegen finde die aber gar nicht.
    währe supper lg franzi ^^

  24. I thought it would be a new story, the following one, of edward and bella. bellas new life as vampire and not another view from the third book. i’m very disappointed

  25. @ Lina: Also theoretisch kann das Buch nicht aus der Sicht beider Mädchen geschrieben sein, da Renesmee zur Zeit des dritten Bandes noch gar nicht aus der Welt war.

    Aber es wäre interessant zu wissen wo du die erste Seite des Buches her hast.

  26. naja is zwar cool aber ich bin auch der meinung midnightsun sollte weiter geschrieben werden!!!!

  27. ey kinder, ganz ehrlich. Midnight Sun wird nicht veröffentlicht weil schon zu viel daraus im Internet gelandet ist.

    Und Bis(s) zum ersten Sonnenstrahl ist ja auch nicht wirklich eine Fortsetzung. Es soll nur einen Blick auf die andere, dunklere Seite geben. Die MITTEN!!! im Buch statt findet. Also ist es wohl kaum eine Fortsetzung.

    Ich finde auch das Midnight Sun veröffentlicht werden sollte, na und? Das ist aber kein Grund sich Biss zum ersten Sonnenstrahl nicht durchzulesen. Mein Gott ey.
    Wie dumm man sein muss .

  28. Und noch etwas dazu.
    Das Cover von „Bis(s) zum ersten Sonnenstrahl“ sieht toll aus. Das ist halt der Stil von der Autorin. Meine Güte. Wenn sie das toll findet, dann sollte man daran auch nicht zweifeln sondern das denken ihr überlassen.

  29. 😀 das ist sehr komisch.. wer will das schon hören?
    damit wird doch nur geld gemacht,damit noch ein film produziert werden kann

  30. also ich freue mich auf das buch…

    …. sie hat nämlich einen ganz guten schreibstill so das es spanend zu lesen ist merkt man aber ganz besonders in dem buch Seelen wie ich ja finde das is soo spannend!!!
    Und is doch egal ob es nochmehr filme gibt wenns den Leuten gefällt las sie doch machen.
    Ich lese gern die bücher und sehe mir die filme an .
    lg <3

  31. ich denke das ist sch… weil es ned um bella und edward geht sondern um bree :-i
    na ja hoffe es ist wenigstens spannend
    love twilight 4evaa
    Ro0bsten 4evaa together

  32. ich kriege bald das buch bis(s) zum ersten Sonnenstrahl das buch ist bestimmt spannend:-)

  33. Bis(s) zum ersten Sonnenstrahl hat nur was mit dieser verückten Bree also im dritten teil ist sie verückt keine ahnung ob sie es immer noc ist aber ich weiß das sie jetzt zu denn volturi gehört das ist cool:-)

  34. iCH HABE GARNICHT GEDACHT DAS ES NOCH EIN FÜNFTES BUCH GIBT ABER ICH HABE MICH HERBE GEFREUT!!!

  35. @ Yvonne:
    Bree gehört nicht zu den Volturi, sie wird im dritten Band (bzw in „Bis(s) zum ersten Sonnenstrahl „) von ihnen getötet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.