Blogger schenken LesefreudeDie Geschichtenagentin Dagmar und Christina von Pudelmützes Bücherwelten haben sich eine sehr schöne Aktion zum Welttag des Buches 2013 einfallen lassen und  alle „buchbegeisterten Blogger“ aufgerufen, ein Buch zu verschenken.  Mitmachen dürfen nicht nur Literaturblogs, sondern ebenfalls Autoren-Alltags- und Tech-Blogs oder Facebook-Fanpages, die die Begeisterung für Bücher teilen und an diesem besonderen Tag jemanden durch ein Buchgeschenk anstecken wollen.

Zunächst melden sich alle Teilnehmer hier beim „Blog den Welttag des Buches – Blogger schenken Lesefreude“ an und teilen mit, welches Buch verschenkt werden soll.  Am 23.4.2013, dem Welttag des Buches, veröffentlichen alle teilnehmenden Blogger einen Beitrag, in dem sie ihr Buch verlosen und kurz erklären, wie es zu der Auswahl kam. Leser, die diese Bücher gewinnen möchten, kommentieren eure Beiträge. Die Gewinner werden am 30. April 2013 ermittelt.

Dagmar und Christina sammeln alle teilnehmenden Blogs und veröffentlichen auf Twitter und Facebook, welcher Blog welches Buch verschenkt. Wer so spontan noch keinen Titel angeben möchte, kann noch bis zum 20. April nachmelden.

Für Fragen stehen die beiden Initiatorinnen auf ihrer Facebook-Seite zur Verfügung.

Lasst uns den Welttag des Buches gemeinsam feiern: wir Blogger, wir Leser, wir Buch-Fans – ein schönes Motto und eine großartige Aktion!

2 Gedanken zu „Blogger schenken Lesefreude: Aktion zum Welttag des Buches am 23.04. 2013

  1. cool – darf ich auch mitmachen und verrätst du uns schon dein Buch?
    Liebe Grüße

  2. hi du treue Seele!
    Ich glaube, du kennst es schon – aber verraten wird´s erst am 23.04. 🙂
    ja, die Aktion ist toll, ich hoffe, es beteiligen sich ganz, ganz viele Blogs – im Moment haben sich laut Facebook um die 150 angemeldet.
    Schönen Tag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.