Facebook Seite Feed abonnieren

innovativ: Das Buch als Magazin – Kafkas “Verwandlung” in Heft 01

8. Februar 2013 | Von | Kategorie: Lesekreis

Das Buch als Magazin - CoverEin neues Magazin ist da!

Seit dem 5. Februar 2013 ist an Bahnhofs- und Flughafenkiosken “Das Buch als Magazin” für 12 Euro erhältlich.

Joanna Swistowski (Art Direction) und Peter Wagner (Redaktion) beschäftigen sich in jeder Ausgabe mit einem Klassiker der Literaturgeschichte. In Heft 01 erscheint der vollständige Text, gestaltet wie eine Reportage – ergänzt mit Bildern des Wiener Fotografen Lukas Gansterer, von Kafkas “Verwandlung“.

Im ersten Teil des 120 Seiten umfassenden Magazins befindet sich der Roman, im zweiten Teil stehen journalistische Geschichten aus der Gegenwart, die sich in irgendeiner Form auf den Klassiker beziehen. In dieser Ausgabe sind Geschichten über einen Vater-Sohn-Konflikt, über den Schock nach dem Tod der eigenen Mutter oder über einen Bergsteiger, der immer mit Geige unterwegs ist, nachzulesen. Alle Texte haben mit Kafkas “Verwandlung“ zu tun.

Joanna Swistowski und Peter Wagner wollen aufzeigen, wie viel Gegenwart in vermeintlich alten Büchern steckt und dass journalistische Texte eine gute Brücke zu literarischen Texten sein können.

Im Herbst 2013 soll spätestens die zweite Ausgabe mit Georg Büchners “Woyzeck” erscheinen – vorausgesetzt, dass die erste Ausgabe auch Leser findet. Denn die beiden arbeiten bislang ohne Geldgeber und Anzeigen, allein aus eigener Tasche und, am wichtigsten: die Autoren und Fotografen arbeiten für lau, weil sie die Idee mögen. “Das ist wahnsinnig hilfreich, darf aber nicht zum Dauerzustand werden“, erklärten sie in einem Interview mit Dirk von Gehlen auf Digitale Notizen.

Das Buch als Magazin” erscheint im Malus Verlag München. An Heft 01 haben Maxime Ballesteros, Silke Baltruschat, Lukas Gansterer, Joey Goebel, Elke Heidenreich, Peter Hergersberg, Bernd Kramer, Robin Kranz, Steven Kutcher, Michèle Loetzner, Annemone Seidel, Jürgen Stein, Gerald von Foris und Michaela Zimmermann mitgewirkt.

Wer in der nächsten Zeit nicht an einem Bahnhofs- oder Flughafenkiosk vorbei kommt, kann/darf/sollte das “Buch als Magazin” online bestellen – die Idee ist einfach großartig!

2 Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. RT @Lesekreis: innovativ: Das Buch als Magazin – Kafkas “Verwandlung” in Heft 01: Ein neues Magazin ist da! Seit dem 5. F… http://t.co

  2. RT @Lesekreis: innovativ: Das Buch als Magazin – Kafkas “Verwandlung” in Heft 01: Ein neues Magazin ist da! Seit dem 5. F… http://t.co

Schreibe einen Kommentar