Nachfolgend ein „Foto-Streiflicht“ über die Leipziger Buchmesse am 15. März 2013:

Leipziger Buchmesse 2013_Linus Reichlin_1
Linus Reichlin sprach über sein neues Buch „Das Leuchten in der Ferne“
Leipziger Buchmesse 2013_Anna Weidenholzer_1
Anna Weidenholzer stellte ihren für den Leipziger Buchpreis nominierten Roman „Der Winter tut den Fischen gut“ vor
Leipziger Buchmesse 2013_Elisabeth Herrmann_2
Elisabeth Herrmann diskutierte über „Das Dorf der Mörder“
Leipziger Buchmesse 2013_Das Dorf der Mörder_1
Das Dorf der Mörder
Leipziger Buchmesse 2013_Birk Meinhardt_1
Birk Meinhardt besprach seinen für den Leipziger Buchpreis nominierten Roman „Brüder und Schwestern“ im ARD Forum
Leipziger Buchmesse 2013_Barbara Aschenwald_1
Barbara Aschenwald las aus „OMKA“
Leipziger Buchmesse 2013_mittags_1
Glashalle Mittagstisch
Leipziger Buchmesse 2013_György Konrad_1
György Konrád kam zur Buchmesse mit den Essays „Über Juden“
Leipziger Buchmesse 2013_Andrea Hirata_1
Andrea Hirata auf dem Blauen Sofa im Gespräch mit Wolfgang Herles über „Die Regenbogen-Truppe“
Leipziger Buchmesse 2013_Volker Klüpfel und Michael Kobr_1
Das Autorenduo Volker Klüpfel und Michael Kobr. „Herzblut“ heißt der neue Krimi aus dem Allgäu.
Leipziger Buchmesse 2013_Volker Klüpfel_1
Volker Klüpfel
Leipziger Buchmesse 2013_Michael Kobr_1
Michael Kobr
Leipziger Buchmesse 2013_Reinhard Jirgl_1
Reinhard Jirgl sprach über „Nichts von euch auf Erden“
Leipziger Buchmesse 2013_Péter Esterházy_1
Péter Esterházy in der LVZ-Autorenarena. Sein neues Buch heißt „Esti“.
Leipziger Buchmesse 2013_Michael Krüger und Maria Zorkaja_1
Michael Krüger (Hanser Verlag) und Maria Zorkaja (Kritikerin, Übersetzerin und Professorin aus Moskau) diskutierten über die deutsche Literatur in Russland.
Leipziger Buchmesse 2013_Eva Menasse_1
Eva Menasse las aus „Quasikristalle“
Leipziger Buchmesse 2013_Josephine Angelini_1
Die US-amerikanische Autorin Josephine Angelini stellte den dritten Teil der „Göttlich-Reihe“ vor.
Leipziger Buchmesse 2013_Anila Wilms_1
Die diesjährige Adelbert-von-Chamisso-Förderpreisträgerin Anila Wilms sprach mit der Moderatorin Lerke von Saalfeld über „Das albanische Öl“.
Leipziger Buchmesse 2013_Mangas_2
Mangas
Leipziger Buchmesse 2013_Mangas_4
Mangas
Leipziger Buchmesse 2013_Mangas
Mangas
Leipziger Buchmesse 2013_Mangas_6
Mangas
Leipziger Buchmesse 2013_Glashalle_2
Glashalle der Leipziger Buchmesse
Leipziger Buchmesse 2013_Auf Wiedersehen_1
Auf Wiedersehen 2014

Pünktlich um 16 Uhr eröffnete Oliver Zille, Direktor der Leipziger Buchmesse seit 2004, die Preisverleihung zum Leipziger Buchpreis 2013. In den Kategorien Belletristik, Sachbuch/Essayistik und Übersetzung wurden die Literaturpreise in diesem Jahr zum neunten Mal vergeben. Die Auszeichnung ist in jeder Kategorie mit 15.000 Euro dotiert.

Leipziger Buchmesse 2013_Olvier Zille_1
Oliver Zille

Der neue Vorsitzende der Jury, Hubert Winkels, stellte im Anschluss sein Juryteam vor. Lothar Müller, Feuilletonredakteur der Süddeutschen Zeitung, René Aguigah, Abteilungsleiter Kultur und Gesellschaft beim Deutschlandradio Kultur, Daniela Strigl, Literaturwissenschaftlerin an der Universität Wien sowie die freie Literaturkritikerin und Journalistin Ursula März sind zum ersten Mal in der siebenköpfigen Jury vertreten. Eberhard Falcke, freier Literaturkritiker, und Martin Ebel vom Tages-Anzeiger Zürich gehören schon länger zum Team.

Leipziger Buchmesse 2013_Hubert Winkels_1
Hubert Winkels

Die 88-jährige Autorin, Essayistin, Herausgeberin und Übersetzerin Eva Hesse wurde in der Kategorie Übersetzung für ihr großes Übersetzungs-, Vermittlungs- und Erklärungswerk „Die Cantos“ von Ezra Pound ausgezeichnet. Eva Hesse konnte den Preis leider nicht persönlich entgegennehmen. Sie überließ Heinz Ickstadt diese ehrenvolle Aufgabe.

Leipziger Buchmesse 2013_Heinz Ickstadt_1
Heinz Ickstadt in Vertretung von Eva Hesse

Eberhard Falcke verlas die Laudatio für Eva Hesse.

Leipziger Buchmesse 2013_Eberhard Falcke_1
Eberhard Falcke

Der Autor und Literaturkritiker Helmut Böttiger erhielt den Leipziger Buchpreis 2013 für sein Buch „Die Gruppe 47. Als die deutsche Literatur Geschichte schrieb“ in der Kategorie Sachbuch. Er wirkte nicht nur erfreut, sondern auch ein wenig überrascht als er zum Podium ging. Die Jury lobte sein vielstimmiges, klug komponiertes Buch, in dem er die Geschichte der Neuformierung der Literatur und Erfindung des Literaturbetriebs in Deutschland nach 1945 mit dem Sensorium des Lesers und Kritikers – und mit den Mitteln der Literatur selbst erzählt.

Leipziger Buchmesse 2013_Helmut Böttiger_1
Helmut Böttiger

In der Kategorie Belletristik erhielt schließlich der 1971 geborene Berliner Autor David Wagner für seinen Roman „Leben“ den diesjährigen Leipziger Buchpreis. Der autobiografische Roman handelt von der Organtransplantation seiner eigenen Leber. „David Wagners erfundener Leidensbericht – oder durchlittene Erfindung – führt eindrucksvoll mit Witz und Ironie, mit tapferem Trotz und Understatement – und mit Sinn für das Banale, die „kleinen Klinikfreuden“, alles, was den Kranken ans Leben bindet, und dazu gehört auch der Speisezettel, vor. Das selbstverständliche Nebeneinander von Leben und Tod, von Leichtsinn und schwerer Not, von Angst und Genuss macht den Krankenhausalltag aus,“ heißt es in der Jurybegründung.

Leipziger Buchmesse 2013_Hubert Winkels und David Wagner_1
David Wagner

Ein glücklicher und seliger Gewinner.

Leipziger Buchmesse 2013_David Wagner_1

Die österreichische Literaturwissenschaftlerin und Jurorin Daniela Strigl, die unmittelbar zuvor mit dem Alfred-Kerr-Preis auf der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet worden war, verlas die Laudatio für David Wagner.

Leipziger Buchmesse 2013_Daniela Strigl_1
Daniela Strigl

Rowohlt Verleger Alexander Fest hatte ebenfalls allen Grund zur Freude.

Leipziger Buchmesse 2013_Alexander Fest und David Wagner_1
David Wagner und Alexander Fest

Die junge Autorin Lisa Kränzler war für den Preis der Leipziger Buchmesse 2013 auf der Shortlist nominiert. Ihr Roman „Nachhinein“ erschien im Februar 2013 im Verbrecher Verlag.

Leipziger Buchmesse 2013_Lisa Kränzler_1
Lisa Kränzler

Die Literaturkritikerin Sigrid Löffler mischte sich unter das Publikum.

Leipziger Buchmesse 2013_Sigrid Löffler_1
Sigrid Löffler

David Wagner und Helmut Böttiger beim abschließenden Fotoshooting.

Leipziger Buchmesse 2013_David Wagner und Helmut Böttiger_1
David Wagner und Helmut Böttiger

Um 17.30 Uhr war die festliche Veranstaltungsstätte in der Glashalle auf der Leipziger Buchmesse schon fast wieder verwaist.

Leipziger Buchmesse 2013_Glashalle_1
Glashalle – Leipziger Buchmesse 2013

Alle ausführlichen Jurybegründungen zur Vergabe der diesjährigen Preise der Leipziger Buchmesse können hier nachgelesen werden.

Im ARD-Forum stellte der Literaturwissenschaftler und Schriftsteller Klaus-Michael Bogdal sein Buch „Europa erfindet die Zigeuner“ vor. Bogdal erhielt dafür den diesjährigen Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung.

Leipziger Buchmesse 2013_Klaus-Michael Bogdal_1
Klaus-Michael Bogdal

Der Droemer Knaur Verlag präsentierte seine Neuerscheinungen wieder in imposanten Bücherregalen, die fast bis zur Hallendecke reichten. Links von diesem Bildausschnitt stellte Sebastian Fitzek seinen neuen Thriller „Der Nachtwandler“ vor. Der Andrang bei dieser Lesung war so groß, dass ein Foto leider nicht möglich war. Wie viele Fitzek-Fans dem Aufruf des Autors gefolgt und in Schlafanzügen und Nachthemden zur Messe gekommen waren, ließ sich leider auch nicht ermitteln.

Leipziger Buchmesse 2013_Droemer Knaur Verlag
Droemer Knaur Verlag – Leipziger Buchmesse 2013

Auf dem „blauen Sofa“ stellte der Schweizer Schriftsteller Ralph Dutli seinen neuen Roman „Soutines letzte Fahrt“ vor.

Leipziger Buchmesse 2013_Ralph Dutli_1
Der Schweizer Schriftsteller Ralph Dutli

In seinem neuen Erzählungsband „Unter Freunden“ knüpft der große israelische Schriftsteller Amzos Oz erneut an seine Kibbuz-Jahre an, die er u.a. in seinem bekannten Roman „Eine Geschichte von Liebe und Finsternis“ behandelt hat. Amos Oz wurde für seine Werke vielfach ausgezeichnet, so erhielt er den Friedenspreis des deutschen Buchhandels (1992), den Goethepreis der Stadt Frankfurt (2005) und den Stefan-Heym-Preis der Stadt Chemnitz (2008).

Leipziger Buchmesse 2013_Amos Oz_1
Amos Oz

Hellmuth Karasek erzählt in seinem neuen Buch „Auf Reisen: Wie ich mir Deutschland erlesen habe“ von phantastischen und skurrilen Erlebnissen – und nimmt den Leser mit auf seine Reisen quer durch die Republik.

Leipziger Buchmesse 2013_Hellmuth Karasek_1
Hellmuth Karasek

Im Forum Hörbuch und Literatur gab der Schauspieler und Hörbuchsprecher Christian Berkel eine eindrucksvolle Kostprobe der Hörbuchfassung von Joanne K. Rowlings Roman „Ein plötzlicher Todesfall“ zum Besten.

Leipziger Buchmesse 2013_Christian Berkel_1
Christian Berkel

Für Spannung sorgte Sabine Thiesler mit einer Leseprobe aus ihrem neuen Thriller „Bewusstlos“ im Forum „Leipzig liest“.

Leipziger Buchmesse 2013_Sabine Thiesler_1
Sabine Thiesler

Das musst du erzählen: Erinnerungen an Willy Brandt“ lautet der Titel des Buches, in dem der Politiker Egon Bahr über seine ganz persönliche Beziehung zu Willy Brandt und die gemeinsamen Jahre erzählt. Während Michail Gorbatschow und Martin Walser ihre Termine auf der Leipziger Buchmesse aus Altersgründen kurzfristig abgesagt hatten, erschien der knapp 91-jährige Egon Bahr vital und gut gelaunt.

Leipziger Buchmesse 2013_Egon Bahr_2
Egon Bahr

Um 16 Uhr war es dann soweit. Wie meine Freundin Gabi warteten alle gespannt auf die Bekanntgabe der Preisträger zum Leipziger Buchpreis 2013. Mehr zur Preisverleihung folgt in einem separaten Artikel.

Leipziger Buchmesse 2013_Gaby_1
Gabi

Einen Vorgeschmack auf Brasilien, Gastland der Frankfurter Buchmesse 2013, vermittelte ein Stand in Halle 4 ab 17 Uhr auf einer Happy Hour.

Leipziger Buchmesse 2013_Happy Hour Brasilien
Stand Brasilien – Gastland der Frankfurter Buchmesse 2013

Zu den kulinarischen Snacks nach original brasilianischen Rezepten gab es die traditionelle Caipirinha.

Leipziger Buchmesse 2013_Brasilien_1
Stand Brasilien – Gastland der Frankfurter Buchmesse 2013

Bis weit nach 18 Uhr standen Autoren aus Brasilien für Gespräche zur Verfügung.

Leipziger Buchmesse 2013_Brasilien_03
Stand Brasilien – Gastland der Frankfurter Buchmesse 2013

Diverse Regale mit neuen, übersetzten oder preisgekrönten Büchern aus Brasilien luden zum Blättern und Lesen ein.

Leipziger Buchmesse 2013_Brasilien_5
Stand Brasilien – Gastland der Frankfurter Buchmesse 2013

Erst gegen 19 Uhr verließen wir das Messegelände. Ziemlich erschöpft, wozu mit Sicherheit die völlig überhitzen Messehallen beigetragen hatten, und auch ein wenig enttäuscht machten wir uns auf den Weg ins Hotel. Unsere Highlights, die Auftritte von Gorbi und Martin Walser waren ausgefallen und für den Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie Belletristik hatten wir eine Autorin favorisiert, die leider nicht gewonnen hat. Fortsetzung folgt… 😉

Leipziger Buchmesse 2013_LogoDer zweite Messetag wird nicht nur literarisch spannend, sondern auch ein wenig politisch. Antje Vollmer stellt mit „Stauffenbergs Gefährten“ ihr neues Buch über wenig beachtete Widerstandskämpfer im Zweiten Weltkrieg vor, Michail Gorbatschow präsentiert seine Autobiografie „Alles zu seiner Zeit: Mein Leben“ und Egon Bahr, der große SPD-Politiker, erinnert sich in „Das musst du erzählen“ an Willy Brandt.

Götz Aly thematisiert in „Die Belasteten: Euthanasie 1939-1945“ ein düsteres Kapitel der deutschen Gesellschaftsgeschichte und Reinhard Jirgls Dystopie „Nichts von euch auf Erden“ handelt von Emigration und Heimkehr.

Heiterer geht´s sicherlich bei der Präsentation der neuesten Kinder- und Jugendbücher mit Ben Becker, Martin Baltscheit, Paul Maar und Sven Nordqvist, der eine neue Geschichte von Petterson und Findus im Gepäck hat, zu. Alle Nominierten des diesjährigen Leipziger Buchpreises stellen in unterschiedlichen Veranstaltungen nochmals ihre Bücher vor. Martin Walser, Barbara Aschenwald, Eva Menasse, Astrid Rosenfeld, Linus Reichlin und Harald Martenstein werden erwartet. Ich freue mich auf die beiden US-amerikanischen Jugendliteratur-Autorinnen Josephine Angelini und Maggie Stiefvater, auf Heiner Lauterbach, das bayerische Krimi-Duo Michael Kobr und Volker Klüpfel… ach.. auf das gesamte mitreißende Fest für Bücher und Büchermenschen 😉

3sat liest
15. März 2013 | 10:00 – 10:30 Uhr
Mitwirkende: verschiedene Autoren
Art der Veranstaltung: Gespräch und TV-Aufzeichung
3sat Glashalle, Empore Nord, Stand 18
Beschreibung: Jugendliteratur heute. Stipendiaten des Kranichsteiner Jugendliteraturstipendiums

Stauffenbergs Gefährten
15. März 2013 | 10:00 – 10:30 Uhr
Mitwirkende: Antje Vollmer, Lars-Broder Keil
Moderation: Marita Hübinger
Veranstalter: Club Bertelsmann, Deutschlandradio Kultur, ZDF
Art der Veranstaltung: Autorengespräch
Ort: Das Blaue Sofa Glashalle, Stand 04

Der Winter tut den Fischen gut
15. März 2013 | 10:30 – 11:00 Uhr
Mitwirkende: Anna Weidenholzer
Veranstalter: Residenz Verlag
Art der Veranstaltung: Lesung
Ort: Literaturforum Halle 4 Stand E101

Das Leuchten in der Ferne
15. März 2013 | 10:30 – 11:00 Uhr
Mitwirkende: Linus Reichlin
Veranstalter: Club Bertelsmann, Deutschlandradio Kultur, ZDF
Art der Veranstaltung: Autorengespräch
Ort: Das Blaue Sofa Glashalle, Stand 04

Drei Schritte nach Russland
15. März 2013 | 11:00 – 12:00 Uhr
Mitwirkende: Irina Liebmann
Veranstalter: Börsenverein d. Dt. Buchhandels/LV Berlin-Brandenburg e.V. , Berlin Verlag
Art der Veranstaltung: Lesung
Ort: Berliner Zimmer Halle 5, Stand E315

Mörderisch gut!
15. März 2013 | 11:00 – 11:45 Uhr
Mitwirkende: Merle Kröger, Elisabeth Herrmann
Moderation: Lore Kleinert
Art der Veranstaltung: Gespräch
Ort: ARTE Glashalle, Stand 11
Beschreibung: Krimiautorinnen im Gespräch

Brüder und Schwestern
15. März 2013 | 11:00 – 11:30 Uhr
Mitwirkende: Birk Meinhardt
Veranstalter: ARD
Art der Veranstaltung: Autorengespräch
Ort: ARD-TV-Forum Halle 3, Stand C501

Die Regenbogen-Truppe
15. März 2013 | 11:30 – 12:00 Uhr
Mitwirkende: Andrea Hirata
Moderation: Wolfgang Herles
Veranstalter: Club Bertelsmann, Deutschlandradio Kultur, ZDF
Art der Veranstaltung: Lesung
Ort: Das Blaue Sofa Glashalle, Stand 04

Jürgen-Ponto-Literaturpreis (2010)
15. März 2013 | 11:30 – 12:00 Uhr
Mitwirkende: Barbara Aschenwald
Veranstalter: Leipziger Buchmesse, HOFFMANN UND CAMPE VERLAG
Art der Veranstaltung: Lesung
Ort: Ausgezeichnet! Leipzig liest-Lesebühne Glashalle, Stand 13
Beschreibung: Omka. Die Autorin signiert.

Alles zu seiner Zeit. Mein Leben.
15. März 2013 | 11:30 – 12:00 Uhr
Mitwirkende: Michail Gorbatschow
Veranstalter: LVZ, HOFFMANN UND CAMPE VERLAG
Art der Veranstaltung: Gespräch
Ort: LVZ-Autorenarena Halle 5, Stand A100

Glückskind
15. März 2013 | 11:30 – 12:00 Uhr
Mitwirkende: Steven Uhly
Veranstalter: Secession Verlag für Literatur
Art der Veranstaltung: Signierstunde
Ort: Autorenbuchhandlung Halle 5, Stand A101

Figarino Spezial: Die neuesten Kinder- und Jugendbücher
15. März 2013 | 12:00 – 13:00 Uhr
Mitwirkende: Ben Becker, Martin Baltscheit, Paul Maar, Sven Nordqvist
Moderation: André Kudernatsch
Art der Veranstaltung: Sendung
Ort: ARD Hörbuchforum Halle 3, Stand C400
Beschreibung: Unsere Gäste lesen aus ihren neuen Büchern, lassen uns in ihre Schreibwerkstatt schauen, stellen sich den Fragen der Kinderreporter.

„Die vierte Zeugin“ – Ein historischer Kriminalroman aus zwölf Federn
15. März 2013 | 12:00 – 12:30 Uhr
Mitwirkende: Titus Müller
Moderation: Evelyn Barenbrügge
Veranstalter: Autorenkreis Quo Vadis
Art der Veranstaltung: Lesung
Ort: Literaturforum Halle 4 Stand E101
Beschreibung: Köln im Jahre 1534. Ein ungewöhnlicher Gerichtsfall hält die Stadt in Atem. Wer ist Agnes Imhoff?

Herzblut
15. März 2013 | 12:00 – 12:30 Uhr
Mitwirkende: Michael Kobr, Volker Klüpfel
Moderation: Marita Hübinger
Veranstalter: Club Bertelsmann, Deutschlandradio Kultur, ZDF
Art der Veranstaltung: Lesung
Ort: Das Blaue Sofa Glashalle, Stand 04

Nichts von euch auf Erden
15. März 2013 | 12:00 – 12:30 Uhr
Mitwirkende: Reinhard Jirgl
Veranstalter: ARD
Art der Veranstaltung: Autorengespräch
Ort: ARD-TV-Forum Halle 3, Stand C501

Man lebt nur zweimal
15. März 2013 | 12:30 – 13:00 Uhr
Mitwirkende: Heiner Lauterbach
Veranstalter: LVZ, Bastei Lübbe
Art der Veranstaltung: Gespräch
Ort: LVZ-Autorenarena Halle 5, Stand A100

Best of „druckfrisch“
15. März 2013 | 12:30 – 13:00 Uhr
Moderation: Denis Scheck
Veranstalter: ARD
Art der Veranstaltung: Magazin
Ort: ARD-TV-Forum Halle 3, Stand C501

„Der Russe ist einer, der deutsche Bücher liebt?“
15. März 2013 | 13:00 – 14:00 Uhr
Mitwirkende: Michael Krüger, Maria Zorkaja, Klaus-Dieter Lehmann, Alexej Mokroussow
Veranstalter: Goethe-Institut
Art der Veranstaltung: Diskussion
Ort: Forum International Halle 4, Stand C503
Beschreibung: Auf dem Prüfstand: Wie steht es um die deutsche Literatur in Russland?

„Mord am Hellweg“. Europas größtes internationales Krimifestival.
15. März 2013 | 13:00 – 13:30 Uhr
Mitwirkende: Christiane Antons
Veranstalter: LiteraturRat NRW
Art der Veranstaltung: Präsentation
Ort: Literarischer Salon NRW Halle 5, Stand F406
Beschreibung: Ein Projekt des Westfälischen Literaturbüros

Quasikristalle
15. März 2013 | 13:00 – 14:00 Uhr
Mitwirkende: Eva Menasse
Moderation: Thomas Geiger
Veranstalter: Leipziger Buchmesse, Literarisches Colloquium Berlin, mit freundlicher Unterstützung des Auswärtigen Amts
Art der Veranstaltung: Lesung
Ort: Café Europa Halle 4, Stand E401

Elsa ungeheuer
15. März 2013 | 13:00 – 13:30 Uhr
Mitwirkende: Astrid Rosenfeld
Moderation: Wolfgang Tischer
Veranstalter: literaturcafe.de
Art der Veranstaltung: Gespräch
Ort: Forum autoren@leipzig Halle 5, Stand B600
Beschreibung: Nach ihrem erfolgreichem Debüt ‚Adams Erbe‘ folgt nun der neue Roman der Autorin. Nach dem Gespräch besteht die Möglichkeit, sich Bücher signieren zu lassen.

Esti
15. März 2013 | 13:00 – 13:30 Uhr
Mitwirkende: Péter Esterházy
Veranstalter: LVZ, Hanser Berlin
Art der Veranstaltung: Gespräch
Ort: LVZ-Autorenarena Halle 5, Stand A100

Vorstellung und Pressekonferenz zum Leipziger Krimipreis 2013
15. März 2013 | 13:30 – 14:00 Uhr
Mitwirkende: Hartwig Hochstein, Uwe Albrecht, Andre Mannchen, Dirk Wittbrodt, Cornelia Lotter
Veranstalter: fhl Verlag
Art der Veranstaltung: Präsentation und Gespräch
Ort: Forum Hörbuch + Literatur Halle 3, Stand B500
Beschreibung: Krimipreis-Jury und Schirmherr der Veranstaltung, Wirtschaftsbürgermeister Uwe Albrecht, stellen sich den Fragen der Presse.

Herzblut
15. März 2013 | 13:30 – 14:00 Uhr
Mitwirkende: Michael Kobr, Volker Klüpfel
Veranstalter: Gutenbergschule Leipzig, Verlagsgruppe Droemer Knaur
Art der Veranstaltung: Lesung
Ort: AusbildBar Halle 5, G603

Birk Meinhardt
15. März 2013 | 13:30 – 14:00 Uhr
Mitwirkende: Birk Meinhardt
Veranstalter: Hanser Berlin
Art der Veranstaltung: Signierstunde
Ort: Autorenbuchhandlung Halle 5, Stand A101
Beschreibung: Brüder und Schwestern

Reinhardt Jirgl
15. März 2013 | 14:00 – 14:30 Uhr
Mitwirkende: Reinhard Jirgl
Veranstalter: Hanser Berlin
Art der Veranstaltung: Signierstunde
Ort: Autorenbuchhandlung Halle 5, Stand A101
Beschreibung: Nichts von euch auf Erde

Die Belasteten
15. März 2013 | 14:00 – 14:30 Uhr
Mitwirkende: Götz Aly
Moderation: Marie Sagenschneider
Veranstalter: Club Bertelsmann, Deutschlandradio Kultur, ZDF
Art der Veranstaltung: Autorengespräch
Ort: Das Blaue Sofa Glashalle, Stand 04

Romantische Nächte im Zoo
15. März 2013 | 14:00 – 14:30 Uhr
Mitwirkende: Harald Martenstein
Veranstalter: ARD
Art der Veranstaltung: Autorengespräch
Ort: ARD-TV-Forum Halle 3, Stand C501

Göttlich verliebt
15. März 2013 | 14:30 – 15:30 Uhr
Mitwirkende: Josephine Angelini
Veranstalter: Verlag Friedrich Oetinger
Art der Veranstaltung: Lesung
Ort: Lese-Treff Halle 2, Stand E313
Beschreibung: Erstmals in Deutschland stellt die Autorin den dritten Band ihrer Trilogie vor.

Das musst du erzählen. Erinnerungen an Willy Brandt / John F. Kennedy
15. März 2013 | 14:30 – 15:00 Uhr
Mitwirkende: Egon Bahr, Alan Posener
Veranstalter: Club Bertelsmann, Deutschlandradio Kultur, ZDF
Art der Veranstaltung: Autorengespräch
Ort: Das Blaue Sofa Glashalle, Stand 04

Meßmers Momente
15. März 2013 | 14:30 – 15:00 Uhr
Mitwirkende: Martin Walser
Moderation: Denis Scheck
Veranstalter: ARD
Art der Veranstaltung: Autorengespräch
Ort: ARD-TV-Forum Halle 3, Stand C501

Bruno mit den grünen Haaren
15. März 2013 | 15:00 – 16:00 Uhr
Mitwirkende: Ben Becker
Art der Veranstaltung: Lesung und Gespräch
Ort: CCL Saal 4
Beschreibung: Der Schauspieler erzählt die witzigen Geschichten von Bruno mit den grünen Haaren.

Mutter, wann stirbst du endlich?
15. März 2013 | 15:00 – 15:30 Uhr
Mitwirkende: Martina Rosenberg
Veranstalter: Blanvalet Verlag
Art der Veranstaltung: Lesung
Ort: Sachbuchforum Halle 3 Stand E211
Beschreibung: Wenn die Pflege der kranken Eltern zur Zerreißprobe wird

Findus zieht um
15. März 2013 | 15:00 – 15:30 Uhr
Mitwirkende: Sven Nordqvist
Moderation: Grit Thunemann
Veranstalter: Verlag Friedrich Oetinger, Schwedische Botschaft
Art der Veranstaltung: Lesung und Gespräch
Ort: Nordisches Forum Halle 4, Stand D300
Beschreibung: Findus bekommt ein eigenes Häuschen, das alte Plumpsklo. Aber ist er dort vor dem Fuchs sicher?

Adelbert-von-Chamisso-Preis
15. März 2013 | 15:00 – 15:45 Uhr
Mitwirkende: Anila Wilms
Moderation: Lerke von Saalfeld
Veranstalter: Robert Bosch Stiftung
Art der Veranstaltung: Gespräch
Ort: ARTE Glashalle, Stand 11
Beschreibung: Gespräch mit der aktuellen Chamisso-Förderpreisträgerin über ihr Buch „Das albanische Öl“

Esty
15. März 2013 | 15:00 – 15:30 Uhr
Mitwirkende: Péter Esterházy
Veranstalter: ARD
Art der Veranstaltung: Autorengespräch
Ort: ARD-TV-Forum Halle 3, Stand C501

Quasikristalle
15. März 2013 | 15:00 – 16:00 Uhr
Mitwirkende: Eva Menasse
Moderation: Tim Caspar Boehme
Veranstalter: taz.die tageszeitung , Verlag Kiepenheuer & Witsch
Art der Veranstaltung: Lesung und Gespräch
Ort: taz.studio Halle 5, Stand E410a
Beschreibung: In dreizehn Kapiteln zerlegt Eva Menasse die Biografie einer Frau in ihre unterschiedlichen Aspekte.

Rot wie das Meer
15. März 2013 | 15:30 – 16:00 Uhr
Mitwirkende: Florens Schmidt, Maggie Stiefvater
Veranstalter: script5, JUMBO Neue Medien & Verlag
Art der Veranstaltung: Lesung und Gespräch
Ort: Lese-Treff Halle 2, Stand E313
Beschreibung: Die amerikanische Bestsellerautorin entführt das deutsche Publikum auf die mystische Insel Thisby.

Die KrimiZEIT-Bestenliste (2012)
15. März 2013 | 16:00 – 17:00 Uhr
Mitwirkende: Tobias Gohlis
Veranstalter: Leipziger Buchmesse, Büro Philipp
Art der Veranstaltung: Präsentation
Ort: Ausgezeichnet! Leipzig liest-Lesebühne Glashalle, Stand 13
Beschreibung: Tobias Gohlis stellt ausgezeichnete Kriminalliteratur aus der KrimiZEIT-Bestenliste vor

Quelle: Leipzig liest – Programm der Leipziger Buchmesse 2013

Leipziger Buchmesse 2013_LogoDie Moritzbastei, der einzige erhaltene Teil der ursprünglichen Mitte des 16. Jahrhunderts errichteten Stadtbefestigung, liegt im Zentrum von Leipzig. In dem alten Gemäuer befindet sich heute das bekannteste Kulturzentrum der Stadt.

MoritzbasteiIn Ober- und Unterkeller, Schwalbennest, Veranstaltungs- oder Ratstonne finden die unterschiedlichsten Events statt. Die Speisen und Getränke sind preiswert und gut, die Atmosphäre ist gemütlich. Theateraufführungen, Tanzveranstaltungen, Champions League-Liveübertragungen oder Konzerte (wow – am 28.02. tritt Wishbone Ash auf!) und Lesungen stehen auf dem Programm.

Am 14. März 2013 findet dort im Rahmen der Leipziger Buchmesse die „Lange Leipziger Lesenacht“ statt. Von 20 Uhr bis 23 Uhr  gibt es für 10 Euro Eintritt (ermäßigt: 7 Euro) ein unglaublich vielfältiges Angebot:

Veranstaltungstonne um 20:00 Uhr
Mitwirkende: Lisa Kränzler, Annika Scheffel
Moderation: Christoph Graebel
Veranstalter: Suhrkamp Verlag, Verbrecher Verlag
Beschreibung: Annika Scheffel „Bevor alles verschwindet“; Lisa Kränzler „Nachhinein“

Ratstonne um 20:00 Uhr
Mitwirkende: Sascha Kokot, Simone Kornappel, Levin Westermann
Veranstalter: luxbooks, edition AZUR
Beschreibung: Sascha Kokot „Rodung“; Levin Westermann; Simone Kornappel „Raumanzug“

Schwalbennest um  20:00 Uhr
Mitwirkende: Florian Wacker, Dagmara Kraus
Moderation: Ulrike Feibig
Veranstalter: Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
Beschreibung: Florian Wacker; Dagmara Kraus „kleine grammaturgie“

Oberkeller um 20:15 Uhr
Mitwirkende: Sabine Rennefanz, Jakob Hein, Jacinta Nandi
Moderation: Michael Hametner
Veranstalter: Verlag Kiepenheuer & Witsch , Luchterhand Literaturverlag
Beschreibung: Sabine Rennefanz „Eisenkinder“; Jakob Hein, Jacinta Nandi „Fish´n´Chips & Spreewaldgurken“

Veranstaltungstonne um 22:00 Uhr
Mitwirkende: Jonas Lüscher, Christiane Neudecker
Moderation: Christoph Graebel
Veranstalter: Luchterhand Literaturverlag , C.H.Beck
Beschreibung: Christiane Neudecker „Boxenstopp“; Jonas Lüscher „Frühling der Barbaren“

Ratstonne um 21:00 Uhr
Mitwirkende: Florian Kessler, Barbara Aschenwald, Aléa Torik
Veranstalter: Hoffmann & Campe, Murmann Verlag, Hanser Berlin
Beschreibung: Florian Kessler „Mutbürger“; Barbara Aschenwald „OMKA“; Aléa Torik „Aléas Ich“

Schwalbennest um 21:00 Uhr
Mitwirkende: Jan Skudlarek, Christian Schloyer, Sünje Lewejohann
Moderation: Ulrike Feibig
Veranstalter: poetenladen , luxbooks, CVB
Beschreibung: Sünje Lewejohann „In den Hirschen“; Jan Skudlarek „landzungen“; Christian Schloyer „panik · blüten“

Veranstaltungstonne um 21:00 Uhr
Mitwirkende: Nora Gomringer, Julian Heun
Moderation: Christoph Graebel
Veranstalter: Verlag Voland & Quist
Beschreibung: Julian Heun „Strawberry Fields“; Nora Gomringer „Monster Poems“

Oberkeller um  21:15 Uhr
Mitwirkende: Tilman Rammstedt, Inger-Maria Mahlke
Moderation: Michael Hametner
Veranstalter: DuMont Buchverlag, Berlin Verlag
Beschreibung: Inger-Maria Mahlke „Rechnung offen“; Tilman Rammstedt „Die Abenteuer meines ehemaligen Bankberaters“

Ratstonne um 22:00 Uhr
Mitwirkende: Alexandra Kuitkowski, Fabian Oppolzer, Elisabeth Rank
Veranstalter: Luftschacht Verlag , Hoffmann & Campe, Berlin Verlag
Beschreibung: Fabian Oppolzer „Kein böses Kind“; Elisabeth Rank „Bist du noch wach?“; Alexandra Kuitkowski „Die Welt ist eine Scheibe“

Schwalbennest um 22:00 Uhr
Mitwirkende: Babet Mader, Preisträger autoren@leipzig Award, Martin Beyer
Moderation: Ulrike Feibig
Veranstalter: asphalt & anders, Open House Verlag
Beschreibung: Martin Beyer „Mörderballaden“; Babet Mader „Hungrig“; Preisträgerlesung autoren@le Award

Oberkeller um  22:15 Uhr
Mitwirkende: Carsten Kluth, Sascha Reh
Moderation: Michael Hametner
Veranstalter: Piper Verlag, Schöffling & Co.
Beschreibung: Sascha Reh „Gibraltar“; Carsten Kluth „Wenn das Land still ist“

Ratstonne um 23:00 Uhr
Mitwirkende: Patrick Findeis, Thomas Martini, Nico Bleutge
Veranstalter: Hanser Berlin, Frankfurter Verlagsanstalt, C.H.Beck
Beschreibung: Thomas Martini „Der Clown ohne Ort“; Patrick Findeis „Wo wir uns finden“; Nico Bleutge „verdecktes gelände“

Schwalbennest um 23:00 Uhr
Mitwirkende: Lars Reyer, Maja-Maria Becker, Anke Bastrop
Moderation: Ulrike Feibig
Veranstalter:  Schöffling & Co. , hochroth Verlag , Verlagshaus J. Frank | Berlin
Beschreibung: Anke Bastrop „Gott, die große Matrjoschka „; Lars Reyer „Magische Maschinen“; Maja-Maria Becker „Im Schwerefeld des Mondes“

Veranstaltungstonne um 23:00 Uhr
Mitwirkende: Steffen Popp, Tristan Marquardt
Moderation: Christoph Graebel
Veranstalter: kookbooks
Beschreibung: Kookgeburtstag: Tristan Marquardt „das amortisiert sich nicht“ und Steffen Popp „Dickicht mit Reden und Augen“

Oberkeller um 23:15 Uhr
Mitwirkende: Mischa-Sarim Vérollet, Volker Strübing
Moderation: Michael Hametner
Veranstalter: Verlag Voland & Quist
Beschreibung: Mischa Verollet „Irgendwas mit Menschen“; Volker Strübing „Das Mädchen mit dem Rohr im Ohr und der Junge mit dem Löffel im Hals“

Anschrift: Mortizbastei, Universitätsstraße 9, Leipzig
Quelle Programm: Leipzig liest – Leipziger Buchmesse
Quelle Foto: Wikipedia – Moritzbastei