Facebook Seite Feed abonnieren

Quiz: Spanische Literatur – wer kennt sich aus? 9 Fragen und Antworten

27. April 2009 | Von | Kategorie: Dies und Das

Entweder ist dieses Quiz zu einfach, oder ich sollte vielleicht Spanisch lernen, immerhin konnte ich 7 der 9 Fragen richtig beantworten. Wer schafft alle Neune? Die Antworten befinden sich unterhalb von dem Foto.

Viel Spaß!  😉

Frage 1
Das bekannteste spanischsprachige Werk ist Cervantes “Don Quijote“. Wie heißt Don Quijotes Knappe, der ihn auf seinen Abenteuern begleitetet?

Frage 2
Einer der erfolgreichsten spanischsprachigen Titel der letzten Jahre war Carlos Ruiz Zafóns “Schatten des Windes”. In welcher Stadt spielt der Roman um ein mysteriöses Buch und dessen Autor?

Frage 3
In Barcelona, im alten “Barri Xinès“, hat er seine Detektei: Pepe Carvalho. Welcher Autor erfand die Figur des Privatdetektivs Pepe Carvalho?

Frage 4
2007 verfilmte der britische Regisseur Mike Newell einen Roman von Gabriel García Márquez mit Javier Bardem in der Hauptrolle, aber welchen?

Frage 5: Javier Marias’ dramatischer Roman “Mein Herz so weiß” war in den 90er Jahren ein weltweiter Bestseller. Welches Werk der Literaturgeschichte zitiert der Titel?

Frage 6
Für welchen Roman erhielt Gabriel José García Márquez 1982 den Nobelpreis für Literatur?

Frage 7
Welcher chilenische Dichter und Literaturnobelpreisträger im italienischen Exil inspiriert in dem Film “Der Postmann – Il Postino” den Briefträger des Ortes, Gedichte zu verfassen?

Frage 8
Die chilenische Schriftstellerin und Journalistin Isabel Allende sicherte sich mit ihrem Debütroman Anfang der 80er Jahre sofort einen Spitzenplatz im Literaturbetrieb. Wie hieß ihr erster Roman?

Frage 9
Katalonien begeht am 23. April nicht nur den Tag des Buches, sondern auch den der Liebenden. Was schenken sich Katalanen am 23. April?

don-quichote1

Richtige Antworten:
1. Sancho Panza
2. Barcelona
3. Manuel Vázquez Montalbán
4. Die Liebe in den Zeiten der Cholera
5. Macbeth von Shakespeare
6. Hundert Jahre Einsamkeit
7. Pablo Neruda
8. Das Geisterhaus
9. Rosen und Bücher

Quelle: Brigitte.de

Schreibe einen Kommentar