Lesung mit Jörg Maurer im LovelyBooks-Gartenhaus – Wer kommt mit?

Am Montag, den 22. März 2010, findet um 19 Uhr die zweite Livestream-Lesung im Gartenhaus von LovelyBooks statt. Wie berichtet, veranstaltet die Literatur-Community seit Anfang März innovative Lesungen in den eigenen Wänden in München, in der Schleißheimer Str. 26.

Am 22.03. ist der bayerische Musikkabarettist und Autor Jörg Maurer zu Gast.

Im März 2009 erschien Jörg Maurers erster Alpen-Krimi „Föhnlage“ im Fischer Verlag. Am 11. März 2010 ist die Fortsetzung mit Kommissar Jennerwein unter dem Titel „Hochsaision“ ebenfalls bei Fischer erschienen.

Kurzbeschreibung
Sterben, wo andere Urlaub machen
Nach dem Bestseller Föhnlage der zweite Alpen-Krimi mit Kommissar Jennerwein.
Beim Neujahrsspringen in einem alpenländischen Kurort stürzt ein Skispringer schwer und das, wo Olympia-Funktionäre zur Vergabe zukünftiger Winterspiele zuschauen. Wurde der Springer etwa beschossen? Kommissar Jennerwein ermittelt bei Schützenvereinen und Olympia-Konkurrenten. Als ausgerechnet in einem Gipfelbuch per Bekennerbrief weitere Anschläge angedroht werden, kocht die Empörung im Ort hoch: Jennerwein muss den Täter fassen, sonst ist die Hochsaison in Gefahr

„Mit Föhnlage bestimmte Jörg Maurer monatelang die Bestsellerlisten in Deutschland und wir bekommen bei Bratwurst & Wein Gelegenheit den Autor und Musikkabarettist kennenzulernen und Löcher in den Bauch zu fragen. Aber vor allem erfahren wir natürlich, um was es in seinem neuen Buch Hochsaison geht. Die Lesung findet im LovelyBooks Gartenhaus statt, wer vorbeikommen möchte, ist herzlich willkommen!“, lautet die Ankündigung zur Lesung auf der Website von LovelyBooks.

Über den Autor Jörg Maurer
Jörg Maurer wurde 1953 im bayerischen Oberland, hart an der österreichischen Grenze geboren. Er verließ Garmisch-Partenkirchen nach der Schulzeit, um in München Anglistik, Theaterwissenschaften, Germanistik und Philosophie zu studieren. Nachdem er seine Magisterarbeit über Arno Schmidt abgeschlossen hatte, war er einige Jahre lang Lehrer für Deutsch und Englisch. Und zwar gerne. Zur gleichen Zeit entwickelte er das kultur-satirische Kabarett, weil er sich mit dem Bierernst, der in der Literatur- und Musikszene so oft vorherrscht, nie anfreunden konnte. Und ganz privat liebt er die Kochkunst und liest Unmengen an Büchern. Für die Kunst- und Kulturzeitschrift MUNDUS schreibt er Satiren rund um die Welt der Malerei. Sein Buch Föhnlage fand über 100.000 Leser.

Wer vor Ort dabei sein möchte, schickt eine Mail an LovelyBooks und lässt sich für die Lesung vormerken, oder schreibt hier in die Kommentarleiste.  Ich möchte die Lesung auf jeden Fall besuchen und werde dann das Angebot von Mirjam Mieschendahl, eine Sammel-Reservierung abzugeben, annehmen.

Wer persönlich nicht dabei sein kann, hat die Chance Fragen an Jörg Maurer zu twittern. Jörg Maurer wird dann im Livestream auf die Fragen eingehen. Der Hashtag für die Lesung lautet #lblive.

Quelle: LovelyBooks

[adsense format=text]

9 Gedanken zu „Lesung mit Jörg Maurer im LovelyBooks-Gartenhaus – Wer kommt mit?

  1. Hallöchen! Ich komme auch mit und hoffe, es ist noch nicht zu spät für die Anmeldung.

  2. huhu Anne K. vielen Dank! Nein, denke nicht, dass du zu spät bist. Wir treffen uns dann vor Ort, okay?
    LG und bis später – freue mich 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.